WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Huawei

Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei hat sich über die Jahre zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten für andere Smartphone-Hersteller wie Apple oder Samsung entwickelt. Immer wieder wurden Vorwürfe der Spionage gegen das Unternehmen laut.

Mehr anzeigen

Huawei-Gründer und -Chef Ren Zhengfei „5G ist für die USA eine Art Atombombe“

Premium
Ist Huawei eine Gefahr für den Westen? Gründer und Chef Ren Zhengfei weist US-Vorwürfe zurück, fordert Steuersenkungen in China – und warnt vor einem neuen kalten Krieg.
Interview von Beat Balzli, Jörn Petring, Sven Afhüppe und Sha Hua

Die Quartalszahlen des Tages United Airlines verdoppelt Gewinn trotz Boeing, IBM enttäuscht

Trotz der Probleme mit Boeings Unglücksmaschine 737 Max konnte United Airlines den Gewinn verdoppeln. IBM hingegen muss sich für ein starkes Umsatzminus verteidigen. Die wichtigsten Quartalszahlen im Überblick.

„Präsident Trump ist großartig“ Huawei-Gründer Ren Zhengfei: China soll Steuern „erheblich“ senken

Exklusiv
Der Gründer des chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei, Ren Zhengfei, drängt darauf, dass China seine Steuersätze „erheblich senken“ soll.
von Beat Balzli, Jörn Petring, Sven Afhüppe und Sha Hua

5G als Wasserhahn oder Atombombe? Droht „neuer Kalter Krieg“? Huawei-Chef warnt vor Radikalisierung

Exklusiv
Der Gründer des chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei, Ren Zhengfei, befürchtet einen „neuen Kalten Krieg“.
von Beat Balzli, Jörn Petring, Sven Afhüppe und Sha Hua

„Würde die chinesische Regierung dazu drängen“ Huawei-Gründer Ren bietet Deutschland „No-Spy-Agreement“ an

Exklusiv
Der Gründer des chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei, Ren Zhengfei, bietet an, ein „No-Spy-Agreement“ mit der Bundesrepublik Deutschland zu unterzeichnen.
von Beat Balzli, Jörn Petring, Sven Afhüppe und Sha Hua

Automesse in Shanghai „Das Auto von morgen kommt aus China“

Für BMW, Daimler und Volkswagen ist China nicht mehr nur der wichtigste Absatzmarkt. Mit ihrer Vorreiterrolle bei E-Autos und anderen technischen Neuerungen prägt die Volksrepublik die gesamte Industrie.

IT-Dienstleister QSC Geht es auch ohne Huawei?

Premium
Einfach umstöpseln und auf Huawei verzichten. QSC hat es getan. Der Kölner Mittelständler wirft den chinesischen Lieferanten, den die USA der Spionage verdächtigen, aus seinem Kernnetz. Andere bekommen das nicht hin.
von Jürgen Berke

Huawei Deutschland CTO Walter Haas „Ein Ausschluss Huaweis ergibt wirtschaftlich überhaupt keinen Sinn“

Wird Huawei am 5G-Ausbau beteiligt sein? Die Bundesregierung hat darauf noch keine endgültige Antwort gefunden. CTO Walter Haas erklärt, wie weit deutsche Firmen bei 5G sind und versucht Spionagevorwürfe zu widerlegen.
Interview von Dominik Reintjes

„Das ist ein Durchbruch“ EU ringt China Zugeständnisse in Handelsfragen ab

Europa gewährt China weitreichenden Zugang zum EU-Binnenmarkt, umgekehrt gilt das für EU-Firmen in China oft nicht. Beim Gipfeltreffen in Brüssel senden beide nun ein starkes Signal – auch an US-Präsident Trump.

Künstlichen Intelligenz China überholt die USA in Schlüsseltechnologien

Eine neue Studie unter dem Titel „Chinas digitaler Aufstieg“ warnt davor, dass Europa im Technologie-Rennen der beiden Großmächte unter die Räder kommen könne. Chinesische Forscher werden zu Vorreitern – vor den USA.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns