WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Huawei

Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei hat sich über die Jahre zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten für andere Smartphone-Hersteller wie Apple oder Samsung entwickelt.

Mehr anzeigen

Verhaftung von Meng Wanzhou Warum Huawei den USA ein Dorn im Auge ist

Für die USA steht Huawei sinnbildlich für viele Probleme, die Washington in Wirtschaftsfragen mit China hat. Der Konzern ist in den vergangenen Jahren zu einem veritablen Konkurrenten für US-Unternehmen herangewachsen.
von Julian Heißler

Chinesischer Technologiekonzern Was Huawei so wichtig macht – und so umstritten

Hinter Huawei liegt eine extrem erfolgreiche Wachstumsgeschichte. Nun belastet die Verhaftung der Managerin Meng Wanzhou das Image des chinesischen Konzerns. Was macht Huawei so erfolgreich und zugleich so umstritten?
von Thomas Kuhn

Fall Huawei China droht Kanada mit „schwerwiegenden Konsequenzen“

China hat Kanada vor Konsequenzen in der Affäre um die in Vancouver inhaftierte Huawei-Managerin Meng Wanzhou gewarnt. Laut US-Staatsanwaltschaft hat Huawei mit Geschäften im Iran gegen US-Sanktionen verstoßen.

Huawei und der Handelsstreit „Eskalation ist wahrscheinlicher als Annäherung“

Die Festnahme von Huaweis Finanzchefin belastet die chinesisch-amerikanischen Beziehungen aufs Neue. Max Zenglein vom Mercator Institute for China Studies erklärt, was die Betrugsvorwürfe für den Handelsstreit bedeuten.
Interview von Niklas Dummer

Betrugsvorwürfe Huaweis Finanzchefin drohen bis zu 30 Jahre Haft

Mitten im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgt die Festnahme einer chinesischen Spitzen-Managerin von Huawei für neue Spannungen. Bei einer Verurteilung könnte die Finanzchefin eine lange Haftstrafe erhalten.

Huawei-Affäre Fronten verhärten sich

Gestern wurde bekannt, dass die Finanzchefin des chinesischen Technologieriesen Huawei festgenommen wurde. Derweil gibt es Sorgen, dass sich der Handelsstreit zwischen China und den USA verschärfen könnte.

Iran-Sanktionen „Mittelständler mit Iran-Geschäft sind wie gelähmt“

Für Unternehmer mit Iran-Geschäft ist die Festnahme der Huawei-Finanzchefin der nächste Tiefschlag. Anwalt José Campos Nave weiß, welche deutschen Mittelständler im Iran noch Geschäfte machen – und mahnt zur Vorsicht.
von Andreas Macho

Mobilfunkausbau 5G-Funk aus China

United Internet will beim Bau eines superschnellen 5G-Netzes Technologie aus China einsetzen.
von Jürgen Berke

Huawei-Alternative Es bleiben nur Ericsson und Nokia

Immer mehr Netzbetreiber rund um den Globus wenden sich von dem chinesischen Telekommunikationsanbieter Huawei ab. Wie lange kann es sich Deutschland noch leisten, an Ausrüstern aus dem Reich der Mitte festzuhalten?
Kommentar von Michael Kroker

Börse Dax fällt auf tiefsten Stand seit zwei Jahren

Die Bären drücken den Dax unter 11.000 Punkte – so tief wie seit zwei Jahren nicht mehr. Damit dürfte die Hoffnung auf eine Jahresendrally begraben sein. Warum die Stimmung so schlecht ist.
von Andreas Toller
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns