WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Samsung

Die Samsung Group ist ein südkoreanischer Mischkonzern mit Sitz in Seoul. Zur Gruppe gehört unter anderem Samsung Electronics, der weltweit größte Hersteller von Produkten im Bereich der Unterhaltungselektronik. Der Konzern kann sich zu den weltweit bekanntesten Marken zählen und beschäftigt rund 489.000 Mitarbeiter. Der Name Samsung bedeutet im koreanischen „Drei Sterne“.

Mehr anzeigen

Türkei Erdogan will US-Elektronik boykottieren

Im Streit mit den USA verschärft die Türkei ungeachtet wirtschaftlichen Drucks ihren Konfrontationskurs. Präsident Erdogan kündigt einen Boykott von US-Elektronikprodukten an – insbesondere den von iPhones.

Stilllegung Huawei und Xiaomi machen Samsung zu schaffen – Produktionsstopp in chinesischem Werk möglich

Samsungs Marktanteile in China sinken rapide, weil Huawei und Xiaomi immer beliebter werden. Nun denkt der Konzern über die Stilllegung eines chinesischen Werks nach.

Musikstreaming Samsung und Spotify kooperieren gegen Apple

Die Musik-App Spotify wird in Zukunft auf allen Samsung-Smartphones und Smart TVs vorinstalliert sein. Dadurch soll wohl die Integrations-Lücke im Vergleich zu Konkurrent Apple geschlossen werden.

„Galaxy Note 9“ Samsung zielt mit neuem Smartphone auf Spiele-Nutzer ab

Samsungs neuestes Smartphone ist auf Spiele-Liebhaber zugeschnitten. Mit mehr Speicher und verbessertem Akku versucht der Konzern, den schwächelnden Absatz anzutreiben.

Tesla Elon Musk beraubt uns einer Chance

Premium
Elon Musk will Tesla von der Börse nehmen. Für Anleger ein ärgerlicher Trend. Denn sie können kaum noch in Zukunftstechnologie investieren.
Kommentar von Stefan Hajek

US-Handelsministerium Rund 22.000 Anträge auf Ausnahmen von US-Strafzöllen

Exklusiv
Das US-Handelsministerium hat einen Teil der mittlerweile rund 22.000 Anträge auf Ausnahmen von US-Strafzöllen abgelehnt. Betroffen von den negativen Bescheiden ist unter anderem der Thyssenkrupp-Konzern.
von Silke Wettach

KI, Autonomes Fahren, 5G Samsung plant Investitionen von 138 Milliarden Euro

Samsung will in den nächsten drei Jahren stark in aufstrebende Technologien investieren. Fast drei Viertel der Summe sollen in Südkorea bleiben, auch außerhalb des Konzerns könnten dabei 700.000 Arbeitsplätze entstehen.

Selbstfahrende Autos Samsung will Milliarden in Künstliche Intelligenz investieren

Der südkoreanische Elektronikhersteller setzt auf die Zukunft. Das Unternehmen strebt eine Führungsrolle in der nächsten Generation an.

Chinesische Offensive Huawei will Nummer eins bei Smartphones werden

Der Smartphone-Hersteller ist auf dem Vormarsch. Huawei verdrängte bereits Apple vom zweiten Platz – bald wollen die Chinesen die Nummer eins werden.

Neuer US-Börsenrekord Apple überspringt Billionen-Dollar-Marke

Es ist vollbracht: Als erstes US-Unternehmen knackt Apple die Billionen-Dollar-Marke der Börsenbewertung. So viel sind in etwa die 15 größten Dax-Firmen zusammen wert.
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 10.08.2018

Die Welteroberung

Flixbus hat Europas Märkte aufgerollt – und ist jetzt auf dem Weg zum globalen Giganten. Doch das wilde Wachstum fordert erste Opfer.

Folgen Sie uns