WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Samsung

Die Samsung Group ist ein südkoreanischer Mischkonzern mit Sitz in Seoul. Zur Gruppe gehört unter anderem Samsung Electronics, der weltweit größte Hersteller von Produkten im Bereich der Unterhaltungselektronik. Der Konzern kann sich zu den weltweit bekanntesten Marken zählen und beschäftigt rund 489.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Autoindustrie Stellantis und Samsung SDI investieren 2,5 Milliarden Dollar in Batteriefabrik in den USA

Die beiden Unternehmen planen bereits im Jahr 2025 mit dem Produktionsstart. Es sollen mehr als 1400 neue Arbeitsplätze entstehen.

Elektronikkonzern Samsung will bis 2026 mehr als 300 Milliarden Euro investieren

Der südkoreanische Konzern will das Wachstum bei Halbleitern und mit Biopharmazeutika vorantreiben. Dabei sollen eine Million neue Jobs geschaffen werden.

Katastrophen-Warnsystem Alarm? Welcher Alarm? SMS-Warndienst wird viele Menschen nicht erreichen

Nachdem sie es jahrelang blockiert hatte, entschloss sich die Bundesregierung angesichts der Flutkatastrophe, den SMS-Warndienst Cell Broadcast einzuführen. Doch dieser wird viele nicht erreichen.
von Thomas Kuhn

Eigene Smartwatch Google dringt in Apples Territorium vor

Auf Googles Entwicklerkonferenz wird mit neuen Smartphones und der ersten selbstentwickelten Smartwatch gelockt. Welche große Konfrontation bevorsteht und wie Google-Chef Sundar Pichai gegen die Konkurrenz stichelt.
von Matthias Hohensee

Das geht ins Auge Vergesst die Datenbrille – jetzt kommen smarte Kontaktlinsen

Datenbrillen waren nur der Anfang: Smarte Kontaktlinsen mit eingebauten Displays sollen ihren Nutzern bald die Sicht mit Informationen anreichern.
von Andreas Menn

Quartalszahlen Samsung Electronics fährt Rekordumsatz bei Speicherchips ein

Eine weltweit anhaltende Nachfrage nach Speicherchips beschert Samsung ein glänzendes Geschäft. Der südkoreanische Konzern legt im ersten Quartal 51 Prozent zu.

Apex.ai Entwickelt dieser Mann wirklich das Android fürs Auto?

Der deutsche Ingenieur Jan Becker will mit seinem US-Unternehmen Apex.ai etwas Einmaliges schaffen: ein Betriebssystem, das alle Autohersteller nutzen können. Die Chancen sind gewaltig. Die Konkurrenz ist es auch.
von Matthias Hohensee

Chipkrise Samsung Electronics mit höchstem Gewinn seit 2018

Der koreanische Weltmarktführer bei Smartphones und Speicherchips kann in der Halbleiterkrise profitieren. Die beiden wichtigsten Sparten legen zu.

Ukraine-Krieg Chinas Tech-Firmen erobern Russland – und fühlen sich trotzdem als Verlierer

Weil sich US-Konkurrenten zurückziehen, können nun chinesische Tech-Unternehmen in Russland den Markt übernehmen. Doch von Euphorie ist bei den Firmen überraschend wenig zu spüren.
von Jörn Petring

Mobilfunk Vodafone bringt reines 5G-Netz flächendeckend bis 2025

Der Mobilfunkbetreiber will in drei Jahren quasi alle Bürger mit 5G+ versorgen. iPhones sollen die Technologie mit einem Software-Update demnächst nutzen können.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 20.05.2022

Softwarepanik bei Volkswagen

Für den Automarkt der Zukunft braucht VW das beste Betriebssystem. Doch Pleiten und Pannen gefährden das Projekt. Schafft Chef Herbert Diess die Wende?

Folgen Sie uns