WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Internationale Politik

Die internationale Politik widmet sich Fragen der internationalen Beziehungen, sowie der Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik.

Mehr anzeigen

Naher Osten Iranischer Atomwissenschaftler bei Attentat getötet

Der Raketenspezialist wurde Berichten zufolge in einem Vorort Teherans erschossen. Der iranische Präsident vermutet den Erzfeind Israel hinter dem Anschlag.

Open-Skies-Vertrag USA verlassen Abkommen über militärische Beobachtungsflüge – Hoffnungen ruhen auf Joe Biden

Militärische Beobachtungsflüge zwischen Nato-Staaten und Russland galten als wichtige vertrauensbildende Praxis. Die USA machen aber nicht mehr mit. Vieles hängt nun an Russland.

G20-Gastgeber Saudi-Arabien mahnt bei G20-Gipfel gemeinsamen Kampf gegen Corona an

Das Treffen der führenden Wirtschaftsnationen steht im Schatten der Pandemie. Der saudische König fordert, Impfstoffe für jeden Menschen bereitzustellen.

Krim-Konflikt Putin verlängert Lebensmittelembargo gegen EU und weitere Staaten

Bis Ende 2021 soll ein Einfuhrverbot auf verschiedene Lebensmittel aus der EU gelten. Das Embargo gilt als Reaktion auf die westlichen Sanktionen in der Krim-Krise.

Virtueller Gipfel G20: Trumps letzte Show auf internationalem Parkett?

Globaler als die Coronapandemie kann eine Krise kaum sein. Mit einer globalen Antwort tut sich die Welt aber schwer. Der G20-Gipfel ist ein Versuch, das zu ändern. Der Erfolg hängt auch von einem ab, der abgewählt ist.

Freytags-Frage Wie könnte Merkel die transatlantischen Beziehungen verbessern?

Mit Joe Biden zieht jemand ins Weiße Haus ein, der den Politikbetrieb kennt und die eingespielten Routinen nutzen kann. Die deutsche Wirtschaft braucht eine amerikanische Kooperation. Wie diese gefördert werden könnte.
Kolumne von Andreas Freytag

Sicherheitspolitik Bundespräsident Steinmeier fordert nach Biden-Wahl mehr Geld für Verteidigungsetat

Steinmeier will, dass Deutschland nach den US-Wahlen mehr in die Verteidigungs- und Sicherheitspolitik investiert. Er setzt auf eine stärkere Nato.

Politische Gespräche Libysche Konfliktparteien einigen sich auf Fahrplan für Wahl

Laut Angaben der Vereinten Nationen soll Libyen innerhalb der nächsten 18 Monate Wahlen abhalten. Dafür von den verschiedenen Parteien ein Plan zusammen ausgearbeitet.

Atomstreit US-Sonderbeauftragter zweifelt an Rückkehr zum Atomabkommen mit Iran

2018 hatte Trump das Atomabkommen mit dem Iran einseitig aufgekündigt. Der US-Sonderbeauftragte für den Iran geht nicht davon aus, dass die USA zu dem Abkommen zurückkehrt.

Konflikt Äthiopien steuert auf Bürgerkrieg zu

Die Regierung stellt sich auf mögliche Angriffe durch die sogenannte Tigray Volks Befreiungsfront im Norden des Landes ein. Die UN zeigt sich besorgt.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns