WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

JPMorgan Chase

Die JPMorgan Chase & Co. ist die größte Bank in den USA und hat ihren Sitz in New York City. Der Konzern entstand aus der Fusion der Banken Chase Manhattan Bank und J.P. Morgan & Co. und beschäftigt heute fast 250.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Sparprogramm Der Congstar-Moment der Deutschen Bank

Premium
Das Milliarden-Sparprojekt der Deutschen Bank mag Krisensymptome lindern. Doch am Konzept der Universalbank hält das Institut fest. Viele halten das für einen Fehler – aus vier Gründen.
von Stefan Reccius

JP Morgan Chase US-Bank prüft Einstieg bei Essener Energiekonzern Steag

Exklusiv
Die US-Bank JP Morgan Chase prüft, als Kapitalgeber beim angeschlagenen Essener Stromkonzern Steag einzusteigen, heißt es in Bankenkreisen.
von Angela Hennersdorf

Ehrlichkeit und Täuschung Machen Lügner schneller Karriere?

Premium
Studien zeigen: Wer nie lügt, schadet sich selbst, seinen Kollegen – und seiner Karriere. Wie der kluge Umgang mit der Wahrheit über den Erfolg im Job entscheidet.
von Daniel Rettig

Ranking der größten Firmen Die zehn größten Unternehmen der Welt

Bankgeschäfte, Versicherungen, Technologie – schaut man sich die größten Konzerne der Welt an, wird klar, womit sich das meiste Geld machen lässt. Ein Blick auf die Top Ten der größten Unternehmen weltweit.

Berkshire Hathaway Warren Buffett steigt bei Amazon ein

Die Investment-Holding Berkshire Hathaway von Investorenlegende Warren Buffett hat Amazon-Aktien ins Portfolio aufgenommen. Buffett sagte, er sei ein Fan – und „ein Idiot“ gewesen, nicht früher gekauft zu haben.

Herausgabe von Daten Trumps klagen gegen die Deutsche Bank

US-Präsident Trump und seine Familie haben die Deutsche Bank verklagt. Mit ihrem Antrag wollen sie jüngste Kongressvorladungen für unrechtmäßig erklären lassen, die die Bank zur Herausgabe von Informationen zwingt.

Medienbericht Deutsche Bank händigt Finanzunterlagen Trumps an Behörden aus

Die Russland-Untersuchungen Robert Muellers sind für Donald Trump zunächst glimpflich ausgegangen. Jetzt konzentrieren sich Ermittler in Behörden und Kongress auf die Finanzen des US-Präsidenten.

Finanzen Deutsche Bank soll Trump-Finanzunterlagen an Behörden ausgehändigt haben

Die US-Demokraten verlangen von dem Frankfurter Institut Informationen über den US-Präsidenten. Nun soll die Deutsche Bank Unterlagen an die New Yorker Behörden übergeben haben.

Banken im Vergleich US-Großbanken hängen die europäische Konkurrenz ab

Die Banken im Euro-Raum leiden unter der Zinsflaute und Konjunkturabschwächung. Die Konkurrenz aus den USA zieht davon.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen starten im Minus – Bilanzen diese Woche im Fokus

Die Drohungen der US-Regierung gegen Abnehmer von iranischem Öl beschäftigen die Wall Street. Die Investoren reagieren zurückhaltend.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.