WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kapitalmarkt

Der Kapitalmarkt ist der Finanzmarkt für langfristiges Kapital, z.B. Aktien, Anleihen und Kredite. Hier finden Anleger wichtige Meldungen und Hintergründe zu Vermögensverwaltung, Fonds, Börsengang und Geldanlage.

Mehr anzeigen

Verkehrte (Finanz)welt Drei Szenarien: So könnte die Geldpolitik unter Lagarde aussehen

Das Arsenal der EZB scheint nach Jahren des Nullzinses nahezu erschöpft. Wie also soll die neue Chefin Lagarde Geldpolitik betreiben? Unser Autor hält drei Szenarien für möglich.
Kolumne von Carsten Mumm

Öffentliche Fonds Ist der Staat der bessere Anleger?

Premium
Bund, Länder und die von ihnen beauftragte Bundesbank müssen für Pensionen Milliarden investieren. Niedrige Zinsen drücken die Rendite der öffentlichen Fonds. Trotzdem können Private von den Geldmanagern lernen.
von Martin Gerth

Kartell der Klone Die verhängnisvolle Monokultur im Management und ihre Folgen

Premium
Die Manager der deutschen Wirtschaft sind meist männlich, akademisch, westdeutsch und viel zu eng verbandelt. Warum das Innovationen verhindert – und deutsche Konzerne anfälliger für die kommende Rezession macht.
von Konrad Fischer, Jürgen Salz, Christof Schürmann und Cornelius Welp

Juristisches Gutachten zum Negativzins Minuszinsen sind eine versteckte Steuer – und damit illegal

Deutschlands Banken und vermehrt auch Sparer ächzen unter den Negativzinsen. Dabei seien die illegal und müssten vor Gericht angefochten werden, sagt der Hamburger Jurist Kai-Oliver Knops. Es geht um viele Milliarden.
Interview von Kristina Antonia Schäfer

Führungswechsel bei der EZB Die Kollateralschäden des billigen Geldes werden sichtbar

EZB-Chef Mario Dragi hat den Euro gerettet, musste aber dafür einen hohen Preis zahlen. Nun wird er von Christine Lagarde abgelöst. Was wird sich dadurch ändern? Was bedeutet das für die Anleger?
Kolumne von Jürgen Callies

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Technologiewerte verhelfen US-Börsen zu Gewinnen

Die wichtigsten Kursbarometer der US-Börsen legen zum Wochenstart leicht zu. Zu den größten Gewinnern gehören die Apple-Aktien.

Neuemissionen Informatik-Dienstleister Software One gibt Startschuss für Börsengang

Das schweizerische Unternehmen plant einen Börsengang, um sich Zugang zum Kapitalmarkt zu verschaffen und seinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

Richter im Abgasskandal Gegner der Autobosse – Hoffnungsträger der Dieselfahrer

Premium
Die Anklage gegen die VW-Spitze rückt den Dieselskandal zurück ins Rampenlicht. Jetzt wird die größte Sammelklage von Kunden verhandelt. Und eine Schlüsselrolle bei der juristischen Aufarbeitung spielt dieser Richter.
von Martin Seiwert und Melanie Bergermann

Private Equity Die gefährliche Entmachtung der Börse

Premium
Weil Geld so billig ist, brauchen Unternehmen den Kapitalmarkt immer seltener, immer mehr Unternehmen verschwinden von der Börse. Das ist schlecht für Anleger – und schadet der Volkswirtschaft.
von Christof Schürmann

Strippenzieher statt VW-Chefkontrolleur Warum die fragwürdige Rolle von Pötsch enden muss

Das jahrelange Compliance-Versagen des VW-Konzerns hat einen Namen: Hans Dieter Pötsch. Nach der Anklage der Staatsanwaltschaft müsste er als Aufsichtsratschef zurücktreten und den Weg frei machen für mehr Rechtskultur.
Kommentar von Martin Seiwert
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 11.10.2019

Lohnt sich Leistung noch?

Hohe Steuern, falsche Abgaben und ein überbordender Sozialstaat frustrieren die arbeitende Mittelschicht. Wie die Politik das ändern könnte.

Folgen Sie uns