WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kasper Rorsted

Kasper Rorsted ist seit dem 1. Oktober 2016 der Vorstandsvorsitzende des international tätigen Sportartikelherstellers Adidas.

Mehr anzeigen

BCG-Studie Das sind die besten deutschen Aktien

Premium
Deutsche Konzerne zählen für Aktionäre nicht immer zu den Top-Performern. Doch es gibt Ausnahmen, zeigt eine exklusive Studie: Zehn deutsche Aktien gehören zu den besten der Welt.
von Sebastian Kirsch

Wegen Corona-Pandemie Adidas verliert 97 Prozent seines Gewinns

Sportartikelhersteller Adidas hat im ersten Quartal einen heftigen Umsatz- und Gewinneinbruch erlitten. Einen Ausblick für 2020 gibt der Konzern weiter nicht ab. Nur so viel: Auch im nächsten Quartal geht es abwärts.

Corona-Hilfe Staat stützt Adidas mit Milliardenkredit

Der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller Adidas will die Coronakrise mit einem milliardenschweren Staatskredit überstehen. Es ist bisher der größte Kreditrahmen, den die KfW zur Krisenüberbrückung ausgereicht hat.

Kasper Rorsted Koste es, was er wolle

Premium
Da er stets brillante Zahlen vorlegt, gilt Adidas-Chef Kasper Rorsted als Ausnahmemanager. Der Streit um Ladenmieten und die Schwäche seines alten Arbeitgebers Henkel wecken zunehmend Zweifel.
von Peter Steinkirchner und Mario Brück

Infografik Sparprogramme: Vorstände verzichten nur beim Grundgehalt

Welche Konzernchefs in der Coronakrise ihr Gehalt kürzen – und warum sie das kaum schmerzlich treffen wird.
von Sebastian Kirsch

Adidas Sportkonzern entschuldigt sich für Mietstopp

Sportartikelhersteller Adidas hat sich in einem Brief für den vor ein paar Tagen verhängten Mietstopp entschuldigt. Der Konzern teilte mit, dass man die Miete in allen Geschäften in Deutschland nun doch gezahlt habe.
von Peter Steinkirchner

Mieten-Krach Streit um Laden-Mieten: Adidas wehrt sich gegen Politiker-Schelte

Zu den Corona-Folgen gehört die vorläufige Schließung vieler Einzelhändler. Diese versuchen nun die Mieten für geschlossene Geschäfte zu reduzieren. Im Fall von Marktriesen wie Deichmann und Adidas stößt das auf Kritik.
von Peter Steinkirchner

Coronavirus in China Adidas verliert bis zu einer Milliarde Euro Umsatz

Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus werden deutlicher. Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas rechnet allein in China mit bis zu einer Milliarde Euro Umsatzrückgang. Auch Puma ist betroffen.

Eiffage, Kraft Heinz, Technogym Die Anlagetipps der Woche

Premium
Die französische Eiffage baut mit am deutschen Schienennetz, Ketchupkonzern Kraft Heinz steht vor der Gesundung und Technogym digitalisiert seine Fitnessgeräte. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Unsere Favoriten im Dax Die deutschen Top-Aktien im Check

Premium
Von Adidas bis Wirecard: Welche Werte noch Chancen bieten, wo die Risiken schon überwiegen.
von Christof Schürmann, Anton Riedl, Frank Doll, Georg Buschmann, Hauke Reimer, Heike Schwerdtfeger, Martin Gerth, Niklas Hoyer und Sebastian Kirsch
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns