Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download
Themenschwerpunkt

Konjunktur

Aufschwung oder Abschwung, Wachstum oder Stillstand: Hier finden Sie Studien, Prognosen und Hintergründe zur Konjunktur in Deutschland und weltweit.

Mehr anzeigen

Geldpolitik Bundesbank-Präsident für Abschmelzen der EZB-Anleihenbestände

Joachim Nagel hat sich für einen Start des Abbauprozesses im ersten Quartal ausgesprochen. Die Börsen würden den Bilanzabbau verkraften, so der Bundesbank-Präsident.

Best of Consulting Die Revolution kommt später

Den grünen Umbau der Industrie hatten Unternehmensberatungen als kommendes Megathema identifiziert. Nun aber verschieben sich die Prioritäten: Statt um Nachhaltigkeit geht es zuerst um Sicherheit.
von Luisa Bomke

Arbeitsmarkt Robuster Arbeitsmarkt setzt US-Notenbank unter Druck

Zuletzt war die Hoffnung gewachsen, dass sich die Inflation in den USA abschwächt. Nun aber deuten Daten vom Arbeitsmarkt in die andere Richtung. Das könnte Folgen haben für die Zinspolitik der Notenbank.

Geldpolitik Erzeugerpreise im Euroraum steigen weniger rasant – Inflationsdruck ebbt ab

Nachdem die Inflationsrate im Euroraum im November erstmals wieder gesungen ist, flacht nun auch der Anstieg der Erzeugerpreise ab. Das könnte den nächsten Zinsschritt beeinflussen.

Die Top-Liga der Familienunternehmen „Wer die Preise erhöht, wird in die Abzocker-Ecke gestellt“

Eine exklusive Studie kürt 50 Familienunternehmen als besonders sichtbar, innovativ und nachhaltig. Viele Sieger sind Lebensmittelhersteller, die sich trotz aller Erfolge jetzt im Preiskampf behaupten müssen.
von Henryk Hielscher

Nouriel Roubini „China wird Sibirien annektieren. Deshalb ist Putin ein Idiot“

„Dr. Doom“ oder „Dr. Realist“? Der US-Ökonom Nouriel Roubini erklärt im Interview, warum er trotz aller Entspannungszeichen eine harte Landung für Europa erwartet und er Putins Chinanähe für einen großen Fehler hält.
Interview von Nele Husmann

Ifo-Umfrage Unternehmen stellen trotz drohender Winterrezession mehr Personal ein

In den einzelnen Wirtschaftszweigen ist die Einstellungsbereitschaft unterschiedlich ausgeprägt. Besonders eine Branche stellt mehr ein.

Beige Book Fed-Konjunkturbericht: US-Firmen blicken pessimistischer in die Zukunft

Hohe Zinsen und Inflation belasteten nach wie vor die Wirtschaft stark. Das unterstreicht der aktuelle Konjunkturbericht der US-Notenbank.

Zero-Covid in China „Chinas Reserven schwinden“

Während der Rest der Welt sich langsam von der Coronakrise erholt, befinden sich in China Millionen Menschen in einem Lockdown. Das bleibt nicht ohne Folgen – für die Wirtschaft und die Bevölkerung.
Interview von Angelika Melcher

Geldpolitik Fed-Chef Powell: Könnten bereits im Dezember Tempo bei Zinserhöhung drosseln

Für die US-Notenbank ist der Kampf gegen die Inflation noch nicht beendet. Daher will Powell das geldpolitische Niveau noch für einige Zeit auf einem restriktiven Niveau halten.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 02.12.2022

Die Ego-Supermacht

Unter dem Deckmantel der Inflationsbekämpfung zwingen die USA Europa einen Wirtschaftskonflikt auf – mit fatalen Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns