WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Konjunktur

Aufschwung oder Abschwung, Wachstum oder Stillstand: Hier finden Sie Studien, Prognosen und Hintergründe zur Konjunktur in Deutschland und weltweit.

Mehr anzeigen

Ifo-Institut Weltwirtschaftsklima fällt auf Zehnjahrestief

Die Aussichten für die Weltwirtschaft trüben sich weiter ein. Das vom Münchner Ifo-Institut erhobene Weltwirtschaftsklima sinkt im vierten Quartal auf den tiefsten Stand seit dem Frühjahr 2009.

Konjunktur Weltwirtschaftsklima laut Ifo auf niedrigstem Stand seit 2009

Die Weltkonjunktur kühlt sich immer stärker ab. Der vom Ifo-Institut berechnete Indikator ist auf ein Zehnjahrestief gesunken. Die Aussichten? Trüb.

Energiereserven Irans Präsident verkündet Entdeckung eines neuen Ölfelds

Ein neu entdecktes Ölfeld im Süden Irans könnte die Reserven des Landes um etwa ein Drittel erhöhen. Doch die US-Sanktionen erschweren die Ausfuhr in andere Länder.

Preissteigerung Inflation in China so hoch wie seit fast acht Jahren nicht

In China stiegen die Lebenshaltungskosten in diesem Jahr unerwartet stark. Vor allem der Schweinefleischpreis hat die Kosten nach oben getrieben.

Kaufverhalten in Ost und West „Im Osten mehr Weichspüler, im Westen mehr Seife“

Exklusiv
Dreißig Jahre nach dem Mauerfall unterscheidet sich das Kaufverhalten der Ostdeutschen noch immer stark von dem der Westdeutschen. Das zeigen Analysen von Marktforschern und Handelsexperten.
von Henryk Hielscher

Handel Deutsche Exporteure überraschen mit kräftigem Wachstum

Besonders die Geschäfte zwischen Deutschland und anderen EU-Staaten nahmen im September stark zu. Das gab dem deutschen Export wichtige Impulse.

Freytags-Frage Vor welchen Herausforderungen steht die Geldpolitik?

Befindet sich Deutschland auf dem Weg in die Zombie-Wirtschaft? Erste Anzeichen dafür sind nicht zu übersehen. Das macht einen positiven Realzins umso wichtiger.
Kolumne von Andreas Freytag

Konjunktur Japans Verbraucher steigern Ausgaben so stark wie nie

Um die Verschuldung zu senken erhöht Japan die Mehrwertsteuer. Die Japaner nutzen das zum Anlass mehr zu kaufen: Der Konsum stieg den zehnten Monat in Folge.

Werner Plumpe „Die Goldenen Zwanziger waren eine Scheinblüte“

Vor 90 Jahren endete der Börsenboom in einem großen Knall. Der Historiker Werner Plumpe erklärt, wie es zur Weltwirtschaftskrise kommen konnte und warum wir daraus für gegenwärtige Probleme kaum Lehren ziehen können.
Interview von Niklas Dummer

Hoffnung nach jahrelanger Krise Warum deutsche Unternehmen sich Brasilien weiter antun

Die größte Volkswirtschaft Südamerikas tut sich schwer, ihre Krise hinter sich zu lassen. Doch die Erhöhung des Rentenalters um ganze fünf Jahre gibt dem Land einen neuen Schub, von dem auch deutsche Firmen profitieren.
von Marcel Grzanna
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 08.11.2019

Die Karrieren der letzten DDR-Genies

Die Akademie der Wissenschaften war die sozialistische Eliteschmiede. Doch die Absolventen von 1989 mussten sich plötzlich im Kapitalismus behaupten. Einigen gelang das erstaunlich gut.

Folgen Sie uns