WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Konjunktur

Aufschwung oder Abschwung, Wachstum oder Stillstand: Hier finden Sie Studien, Prognosen und Hintergründe zur Konjunktur in Deutschland und weltweit.

Mehr anzeigen

Weit weg vom EZB-Ziel Inflation in Euro-Zone fällt auf 1,4 Prozent

Niedrigere Lebenshaltungskosten zu Jahresbeginn freuen die Verbraucher, sind für die EZB aber Anlass zur Sorge: Die Inflationsrate der Euro-Zone rutscht weiter unter ihre Zielmarke.

Ifo-Index fällt erneut „Deutsche Konjunktur bleibt schwach“

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist erneut gefallen, nun auf den tiefsten Stand seit über vier Jahren. Damit sinkt das Manager-Stimmungsbarometer jetzt seit einem halben Jahr kontinuierlich.

58 Milliarden Euro Deutscher Staat 2018 mit Rekordüberschuss

Steuern und Sozialabgaben sprudeln kräftig. Der Staat kann das fünfte Jahr in Folge mehr Geld einnehmen als ausgeben. Ob der Geldregen anhält, scheint jedoch fraglich.

Vertrauliche Zahlen Aldi Nord verliert Umsatz

Exklusiv
Discountprimus Aldi verliert an Wachstumstempo. Die Konkurrenten Lidl und Rewe legen hingegen kräftig zu.
von Henryk Hielscher

US-Notenbank Fed ist sich unsicher über Zinskurs

Die ranghohen Notenbanker der US-amerikanischen Federal Reserve Bank sind sich unsicher über den geldpolitischen Kurs. Einigkeit hingegen besteht beim Abbau der aufgeblähten Notenbankbilanz Krisenmaßnahmen.

ZEW-Umfrage Konjunkturerwartungen der Anleger steigen

Das ZEW-Barometer kletterte im Februar den vierten Monat in Folge. Allerdings machte ZEW-Chef Wambach deutlich, dass er keine rasche Besserung der Konjunktur erwarte.

Rekordhoch Deutschland sucht fast 1,5 Millionen Arbeitskräfte

Vor einem Jahr gab es noch gut doppelt so viele Arbeitslose wie unbesetzte Arbeitsplätze. Das hat sich gewandelt. Die Zahl der offenen Stellen in der Bundesrepublik stieg zuletzt auf ein Rekordhoch.

Leistungsbilanzüberschuss Deutschland und der weltgrößte Überschuss in der Leistungsbilanz

Mit einem Plus von 294 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr hat Deutschland laut dem Ifo-Institut den größten Leistungsbilanzüberschuss der Welt. Er ist höher als der von Russland und Japan zusammen.

„Alarmiert und bestürzt“ US-Autoindustrie warnt vor Import-Zöllen

Kritik an US-Präsident Trumps möglichen Plänen zur Einführung höherer Zölle auf EU-Autos und -Autoteile kommt nicht nur aus Europa, sondern auch aus dem eigenen Land – und zwar ausgerechnet von der Autoindustrie.

Güterumschlag geschrumpft Hamburger Hafen verliert an Wirtschaftskraft

Deutschlands größter Hafen in Hamburg hat im vergangenen Jahr geringeren Güterumschlag verbucht. HPA-Chef Meier will wieder angreifen, aber vorerst landet Hamburg noch deutlicher hinter Antwerpen und Rotterdam.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

Folgen Sie uns