WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Konjunktur

Aufschwung oder Abschwung, Wachstum oder Stillstand: Hier finden Sie Studien, Prognosen und Hintergründe zur Konjunktur in Deutschland und weltweit.

Mehr anzeigen

Welthandel Die Vorteile der Rückständigkeit

Premium
Innovation, Wettbewerb und wirtschaftliche Freiheit sind entscheidend für die Überwindung der Massenarmut. Die Einschränkung der Armutszuwanderung ist im Vergleich zur der Einschränkung des Freihandels das kleinere Übel.
Gastbeitrag von Erich Weede

DIHK-Brandbrief Wirtschaft kritisiert schlechten Online-Zugang der Behörden

Exklusiv
Die deutsche Verwaltung wird viel zu langsam digitalisiert, das kritisiert der DIHK in einem Brief an drei Mitglieder des Bundeskabinetts. Große Sorgen mache der Wirtschaft vor allem der Online-Zugang der Behörden.
von Christian Ramthun

Tauchsieder Alles raushauen jetzt!?

Die EZB sorgt für die Rahmenbedingungen. Die Ökonomen besorgen das Framing. Die Politik besorgt den Rest: Schluss mit schwarzer Null und Sparerei! Aber ist das sinnvoll? Vom Nutzen und Nachteil des verewigten Nullzinses.
Kolumne von Dieter Schnaas

Altmaiers Vorschlag greift zu kurz Soli sofort abschaffen!

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will den Soli komplett abschaffen – allerdings erst 2026. Das ist deutlich zu spät! Unternehmer und Arbeitnehmer brauchen eine Steuerentlastung – und zwar sofort.
Kommentar von Malte Fischer

Deutscher Arbeitsmarkt 93 Landkreise von steigender Arbeitslosigkeit betroffen

Die Arbeitslosenzahlen steigen wieder, zumindest in einigen Landkreisen. Auch auf Bundesebene kann das laut einer Studie der UBS bald passieren. Greift die Regierung deswegen mit einem Konjunktur-Programm ein?
von Lucas Tenberg

Freytags-Frage Brauchen wir einen staatlichen Investitionsfonds?

In Deutschland stimmt vieles nicht. Die staatlichen Investitionen sind zu schwach, die öffentliche Infrastruktur ist inadäquat, die Bürokratie überbordend. Wäre ein Deutschland-Fonds die Lösung?
Kolumne von Andreas Freytag

BörsenWoche Zollstreit lastet auf Konjunktur und Börsen

Premium
Erst Eskalation, dann Entspannung zwischen den USA und China – ein Szenario, das kein Trump'sches Naturgesetz ist.
von Georg Buschmann und Christof Schürmann

Konjunkturkrise Warum der Soli sofort weg muss

Die deutsche Wirtschaftsleistung schrumpft. Einige Volkswirte und Politiker wollen deshalb die Schuldenbremse umgehen. Ökonom Karl-Heinz Paqué widerspricht – und warnt vor Investitionen auf Pump.
Gastbeitrag von Karl-Heinz Paqué

BIP sinkt um 0,1 Prozent Rezession, ja bitte!

Premium
Deutschlands Wirtschaft schrumpft. Das ist kein Beinbruch. Denn eine Rezession wirkt wie ein reinigendes Gewitter – auf Wirtschaft und Politik.
Kommentar von Malte Fischer

Konjunktur Wirtschaftswachstum in Euro-Zone halbiert

Deutschlands schwächelnde Konjunktur zieht die ganze Eurozone herunter: Im zweiten Quartal halbierte sich das Wachstum. Die USA schafften hingegen ein Plus im Frühjahr.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.