Themenschwerpunkt

Konjunktur

Aufschwung oder Abschwung, Wachstum oder Stillstand: Hier finden Sie Studien, Prognosen und Hintergründe zur Konjunktur in Deutschland und weltweit.

Mehr anzeigen

Gemeinschaftswährung Der Euro ist stark wie lange nicht mehr

Der Euro ist so stark wie lange nicht mehr, nicht nur im Vergleich zum Dollar. Gut so. Die Kraft des europäischen Geldes schadet der Exportindustrie nicht – und steigert den Reformdruck.
von Malte Fischer

Krisen-Szenario Wie Europas Währungen ohne Euro auf- oder abwerten müssten

Brexit, Griechenland-Pleite und Rechtspopulisten bedrohen Europas Gemeinschaftswährung. Wie sich D-Mark, Franc, Lire und Co. entwickeln müssten, wenn der Euro scheitert.

Euro-Zone Warum trotz starker Währung Reformen notwendig sind

Premium
Der Euro wird immer stärker - und auch die Wirtschaft in der Währungsunion zieht wieder an. Trotzdem muss sich in der Euro-Zone etwas verändern.
von Silke Wettach

Ökonom Stefan Kooths "Das Schicksal des Euro entscheidet sich an den Wahlurnen“

Der Konjunkturchef des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, Stefan Kooths, warnt vor einer Dauer-Niedrigzinszone in Europa und sieht die EZB in einem Dilemma.
Interview von Malte Fischer

Wohlstandsillusion Wird Deutschland wieder zum kranken Mann Europas?

Deutschlands Wirtschaft läuft auf Hochtouren. Doch unter der glänzenden Oberfläche des Booms zeichnen sich schwere Verwerfungen ab. Schuld daran ist vor allem die Politik des billigen Geldes der Europäischen Zentralbank.
von Malte Fischer

Konjunktur Der ungesunde Boom

Premium
Schulden, Preisblasen, Lohnkosten: Warum billiges Geld das Wirtschaftswunder zum Albtraum macht.
von Malte Fischer, Saskia Littmann, Henryk Hielscher, Jürgen Salz, Dieter Schnaas und Christof Schürmann

Starke Volkswirtschaften Das sind die wettbewerbsfähigsten Länder der Welt

Welches Land ist das wettbewerbsfähigste der Welt? Das untersucht regelmäßig das IMD World Competitiveness Center. Die zehn stärksten Volkswirtschaften im Überblick.

Konjunktur 2017 „In den USA droht ein protektionistischer Amoklauf“

2017 wird für die Wirtschaft zu einem Jahr der Risiken. Wohin driftet die deutsche Konjunktur? Und wie sollte Europa auf Donald Trump reagieren? Zwei renommierte Ökonomen zum Streitgespräch.
Interview von Malte Fischer und Bert Losse

Auswandern In diese Länder zieht es deutsche Auswanderer

Jedes Jahr zieht es zigtausend Deutsche als Auswanderer ins Ausland, um dort nochmal neu anzufangen. Und noch mehr träumen davon, diesen Schritt einmal zu wagen. Wohin es die Deutschen verschlägt - und warum.

Konjunktur Das Fundament unseres Wohlstands bröckelt

Deutschland geht es wirtschaftlich besser als den meisten Ländern Europas. Doch die Oberfläche glänzt vor allem, weil billiges Geld der Notenbank den Aufschwung treibt.
von Malte Fischer
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.
Folgen Sie uns