WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Konjunktur

Aufschwung oder Abschwung, Wachstum oder Stillstand: Hier finden Sie Studien, Prognosen und Hintergründe zur Konjunktur in Deutschland und weltweit.

Mehr anzeigen

Lira-Absturz Erdogan führt Krieg gegen „Zinslobby“

Das Krisenmanagement der türkischen Regierung ist miserabel. Dahinter steckt auch ein bizarres Weltbild Erdoğans. Kritiker und letzte Bastionen wirtschaftlicher Vernunft mussten gehen. Übrig bleiben Ja-Sager.
Kommentar von Philipp Mattheis

Wirtschaftswachstum Automatisierung trifft Schwellenländer besonders hart

Exklusiv
China profitiert von seinen niedrigen Gehältern, die Wirtschaft wuchs rasant. Durch die Automatisierung spielen Lohnkosten aber kaum noch eine Rolle. Dadurch drohen heutige Schwellenländer den Anschluss zu verlieren.
von Michael Scheppe

Forschungsergebnisse für Mittelständler Wirtschaft ohne Wissenschaft bringt nichts

Premium
Mittelständler tragen entscheidend zum Erfolg der deutschen Wirtschaft bei. Doch sie profitieren viel zu selten von neuen Erkenntnissen der Forschung. Damit sich das ändert, braucht es neue Ansätze beim Wissenstransfer.
Gastbeitrag von Reimund Neugebauer

Übernachtungsrekord „Deutschland als Tourismusdestination boomt“

Der Tourismus in Deutschland verzeichnet im ersten Halbjahr ein Plus von vier Prozent. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband erwartet das neunte Rekordjahr in Folge.

Ifo-Umfrage Weltwirtschaftsklima trübt sich im Sommer stark ein

Die Weltkonjunktur fährt nur noch mit angezogener Handbremse. Der eskalierende Handelsstreit drückt die Stimmung in nahezu allen Regionen.

Autokraten Der neue Kampf der Systeme

Premium
Weltweit ist die liberale Demokratie auf dem Rückzug, in China, Russland und der Türkei bauen Autokraten ihre Macht aus. Was bedeutet das für die globale Ökonomie? Lässt sich Wohlstand ohne Rechtsstaat schaffen?
von Bert Losse und Fabian Ritters

Plus beim BIP Ökonomen erwarten trotz Schwächen mehr Wachstum

Trotz einer zuletzt geschrumpften Produktion und stagnierender Exporte hat die deutsche Wirtschaft ihr Wachstum im zweiten Quartal voraussichtlich beschleunigt – entgegen dem Trend in der Euro-Zone.

Chef der Wirtschaftsweisen „Schutz vor China-Investitionen schadet dem Wohlstand“

Exklusiv
Der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, warnt vor langfristig negativen Folgen für die deutsche Wirtschaft im Falle von höheren Hürden für ausländische Investoren.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Social-Media-Ranking Das sind die beliebtesten Volkswirte bei Twitter

Premium
Immer mehr Ökonomen setzen auf Social Media, um Ideen und Forschungsergebnisse zu verbreiten. Dieses Ranking zeigt, wer bei Twitter am eifrigsten ist – und wer die größte Fangemeinde hinter sich schart.
von Bert Losse

Neugeschäft geschrumpft Deutsche Industrie verbucht größtes Auftragsminus seit 2017

Der Auftragsbestand ist weiterhin sehr hoch und das Geschäftsklima trotz Eintrübung noch deutlich im positiven Bereich – trotzdem sind der deutschen Industrie die Aufträge weggebrochen.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns