WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nemetschek

Die Nemetschek Group ist ein weltweit agierender Softwareanbieter für den Bau- und Infrastrukturmarkt mit Sitz in München. Das Unternehmen wurde 1963 von Prof. Georg Nemetschek gegründet und ist mit 15 Marken an 67 Standorten aktiv.

Mehr anzeigen

Zschabers Börsenblick Kaufen, wenn Facebook und Amazon donnern?

Technologie-Aktien stehen zurzeit arg unter Druck. Anleger sollten sich der Risiken bewusst sein – aber auch nicht die Chancen verkennen. Denn davon gibt es einige.
von Markus Zschaber

Dax-Ausblick Anleger wetten auf neues Allzeithoch

Der deutsche Aktienindex steht unmittelbar vor dem Sprung über seinen bisherigen Rekordstand im April 2015. Experten warnen jedoch vor überzogener Euphorie. Sie sehen vor allem ein Risiko.
von Georgios Kokologiannis

Nemetschek Softwarefirma stockt Jahresprognose auf

Nemetschek hebt dank guter Zukäufe seine Jahresprognose an. Der Bausoftwarespezialist rechnet mit fast 20 Millionen Euro mehr Gewinn. Damit profitiert das Unternehmen von seiner internationalen Strategie.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Gerresheimer im Trend, Immo-Boom bei Capitaland, Anleihe-Rendite aus Neuseeland und Sparplanfonds, die international investieren. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Familien-Aktien schlagen den Dax Diese Familien machen Sie reich

Premium
Wer Papiere von Familienunternehmen wie Henkel, Sixt oder Fielmann hält, kann sich glücklich schätzen. Diese zwölf Dynastien bieten Anlegern üppige Renditen.
von Christof Schürmann und Matthias Kamp

Münchener Softwarefirma Neue Kunden schieben Gewinn von Nemetschek an

Kräftige Zuwächse bei Softwarehersteller Nemetschek: Nach einer Übernahme und mit neuen Kunden in Asien und Amerika steigert das Unternehmen Umsatz und Gewinn, die Aktie steigt an die Spitze des Technologieindex.

Erfolgreiche Start-ups Nie mehr Schlange stehen auf der Autobahn

Der Navi-Markt ist gesättigt, trotzdem will Graphmasters die Routenberechnung revolutionieren. „Wir wollen der neue Standard der Routenberechnung werden“, kündigt Gründer Christian Brüggemann an.
von Jens Koenen

Inhalt WirtschaftsWoche 36/2014

Versicherungsbetrug: Heiße Kiste. Mit welchen Tricks Allianz und Co. die Täter jagen.

Wachstumswerte Tech-Aktien für Mutige

Wer mehr als nur Sparbuchzinsen will, muss etwas riskieren. Die Aktienschwergewichte sind aber schon hoch bewertet. Deshalb: 20 kleine Wachstumsaktien im Test.

Börse Frankfurt Was die Fed-Entscheidung den Anlegern bringt

Anleger weltweit fieberten der Sitzung der US-Notenbank entgegen. Die Entscheidung der Notenbank, ihre Politik nicht zu verändern, ist für die Aktienmärkte hoch relevant. Warum der Dax heute trotzdem keine Rally hinlegt.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns