WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

München

München ist einer der kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkte Deutschlands. Die bayerische Metropole ist Sitz erfolgreicher DAX-Konzerne wie BMW, Siemens oder der Allianz und seit jeher Austragungsort des jährlichen Oktoberfestes.

Mehr anzeigen

Deutsche Bank „Bin ich die Wurzel allen Übels?“

Trotz heftiger Kritik haben die Aktionäre der Deutschen Bank Aufsichtsratschef Paul Achleitner und CEO Christian Sewing bei der Hauptversammlung entlastet. Nun deutet die Führung Änderungen in der Strategie an.
von Cornelius Welp

Ehemaliger Nationalspieler Lahms „Business-Imperium“ zerbröselt

Premium
Exfußballprofi Philipp Lahm hat als Unternehmer kein Glück. Seine Firmen machen Verluste, Mitarbeiter und Kunden ziehen vor Gericht. Nun soll ein Deal mit Aldi die Wende einleiten.
von Mario Brück

„Unglaublich einfach, gut bezahlte Jobs zu finden“ Wo man heute schon KI studieren kann

Künstliche Intelligenz ist das Zukunftsthema für Politik und Wirtschaft. Doch wo soll der Nachwuchs herkommen? Viele Unis sind dabei, ihre Fachbereiche auszubauen. Hier kann man schon Fächer mit KI-Bezug studieren.
von Nora Schareika

Uni-Ranking 2019 An diesen Hochschulen haben die Top-Manager studiert

Premium
In Deutschland gibt es keine echten Wirtschafts-Kaderschmieden wie in Frankreich oder den USA – trotzdem zeigen die Karrieren der Dax-Vorstände, dass manche Unis besonders förderlich sind.
von Konrad Fischer

BrandIndex Für wen sich Werbung auf dem DFB-Trikot lohnen würde

Fans der Fußballnationalmannschaft können sich eher als die Gesamtbevölkerung vorstellen, Produkte der Sponsoren zu kaufen. Doch viele Marken schöpfen dieses Potenzial noch gar nicht aus.
von Philipp Schneider

Uni-Ranking 2019 Die Lieblings-Unis der Unternehmen

Studieren bietet die besten Aussichten auf beruflichen Erfolg – sofern man die richtige Hochschule auswählt. Welche Universitäten bei den Personalern besonders beliebt sind.
von Jan Guldner

Mäzenaten-Unis Mein Haus, mein Boot, meine Uni

Premium
Viele Superreiche engagieren sich in der akademischen Bildung. Exzellente Wissenschaft aber findet an ihren Instituten nicht zwangsläufig statt.
von Konrad Fischer

FH-Präsident Leitner „München ist für Studierende die wohl teuerste Stadt“

Martin Leitner, Präsident der Hochschule für angewandte Wissenschaften München, erzählt, was die FH auszeichnet, wie die Kooperation mit der TU München läuft und was Fachhochschulen besser als Universitäten können.
Interview von Jan Guldner

Thomas Hofmann „Fort- und Weiterbildung soll konstante Erlöse bringen“

Thomas Hofmann, designierter Präsident der Technischen Universität München, der Gewinner-Uni des WiWo-Hochschul-Rankings, über seine Agenda, Millionenspenden von Facebook und neue Erlösquellen für seine Uni.
Interview von Simon Book

E-Autos Wissenschaftler kritisieren Studie scharf

Die Debatte um die Studie von Hans-Werner Sinn, in der er einen Tesla als klimaschädlicher als einen Diesel-Pkw einstufte, geht weiter. Das Fraunhofer Institut ISE fordert Sinn zu einer Stellungnahme auf.
von Stefan Hajek
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 21.06.2019

Trumps größter Fehler

Washingtons Wirtschaftskrieger spalten die Welt. Den weiteren Aufstieg Chinas werden sie nicht verhindern – aber sie machen militärische Konflikte wahrscheinlicher.

Folgen Sie uns