WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

München

München ist einer der kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkte Deutschlands. Die bayerische Metropole ist Sitz erfolgreicher DAX-Konzerne wie BMW, Siemens oder der Allianz und seit jeher Austragungsort des jährlichen Oktoberfestes.

Mehr anzeigen

Unverkäufliche Wertpapiere Versicherer und Co. wiederholen die Fehler der Finanzkrise

Premium
Auf der Jagd nach Rendite investieren Versicherer und Pensionskassen in Infrastruktur, Asien-Immobilien und schwer handelbare Schuldpapiere. Im Crash wären sie in illiquiden Anlagen gefangen – so wie in der Finanzkrise.
von Martin Gerth, Heike Schwerdtfeger und Christof Schürmann

Ich, ich, ich! Wenn Manager an Selbstüberschätzung leiden

Viele Menschen neigen dazu, ihre Fähigkeiten für besser zu halten, als sie sind. Besonders Top-Manager gehen deswegen häufig hohe Risiken ein – und verzocken sich. Manchmal hilft Selbstüberschätzung aber auch.

Schaden in Rekordhöhe Autodiebe richten Millionenschaden an

Professionell organisierte Autodiebe überwinden mit modernster Technik auch elektronische Wegfahrsperren. Trotzdem sinkt die Zahl der Autodiebstähle.

Tauchsieder Das Ende der Volksparteien

Union und SPD geloben nach der Bayernwahl „Besserung“, Rückkehr zur „Sacharbeit“ – und gehen zur Tagesordnung über. Die Quittung gibt’s nächste Woche in Hessen. Berlin darf sich auf eine Neuwahl einrichten.
Kolumne von Dieter Schnaas

Massiver Druck hinter den Kulissen Drängt Trump Siemens aus Milliarden-Auftrag im Irak?

Zunächst schienen Siemens Chancen gut für einen milliardenschweren Auftrag im Irak. Doch nun steht der Deal auf der Kippe. Die US-Regierung interveniert offenbar zugunsten des Erzrivalen General Electric.

Mobilität Der Profit mit den Pendlern

Premium
Viele Millionen Bürger pendeln täglich zum Job. Junge Gründer, Mobilitätspioniere und Konzerne rufen die Revolution des Berufsverkehrs aus und treiben die Politik mit spektakulären Ideen und Innovationen vor sich her.
von Simon Book, Angelika Ivanov und Rüdiger Kiani-Kreß

Unilever, Nestlé, SAP Die Quartalszahlen des Tages

Unilever wächst weniger stark als erwartet, Nestlé profitiert von einer großen Nachfrage aus Nordamerika und China. Die Quartalszahlen des Tages im Überblick.

Insolvente Containerfirma P&R-Gläubiger brauchen Geduld

Die Containerfirma P&R betrog mutmaßlich Zehntausende Anleger - einer der größten Fälle von Wirtschaftskriminalität in der Bundesrepublik überhaupt. Der Fall zeigt die Gefahren des grauen Kapitalmarkts.

Kritik an Bafin P&R-Gläubiger müssen nach Milliardenbetrug geduldig sein

Ein Schaden in Milliardenhöhe: 54.000 Anleger haben ihr Geld in Geschäfte des Container-Vermieters investiert – und nach der Pleite ihre Forderungen angemeldet. Doch das erste Geld soll er im Jahr 2020 fließen.

Immobilien als Geldanlage Wann es sich lohnt, Vermieter zu werden

Premium
Die anhaltenden Niedrigzinsen treiben immer mehr Deutsche zum Immobilienerwerb. Die meisten setzen dabei aufs Eigenheim. Doch auch Immobilien als Investment werden zunehmend populär. Zu recht?
von Kristina Antonia Schäfer
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns