WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Niedersachsen

Das norddeutsche Niedersachsen ist das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland. Hannover ist die Landeshauptstadt des an der Nordsee gelegenen Landes.

Mehr anzeigen

Benzinpreise regional hoch So teuer ist der frühe Advent für Autofahrer

Das heiße Jahr und die lange Trockenheit wirken für die Autofahrer immer noch nach. Im Süden und Westen Deutschlands müssen sie deutlich mehr für den Sprit bezahlen als im Norden und Osten. Was Autofahrer wissen müssen.

Maklercourtage beim Hauskauf Immobilienkäufer zahlen zu viel Provision

Wer Haus oder Wohnung über einen Makler kauft, zahlt eine Provision. Doch die steigt immer mehr zu Lasten der Käufer. In Deutschland ist sie deutlich höher als im Rest Europas und variiert auch je nach Bundesland.
von Andreas Toller

Vor Treffen am Montag Länder machen bei Energiewende Druck auf Altmaier

Exklusiv
Am Montag trifft sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit seinen Länderkollegen. Die werden ungeduldig: Vielen geht die Energiewende nicht schnell genug voran.
von Max Haerder

Knappes Angebot Gaspreise in Deutschland steigen wieder

Bei den Gaspreisen herrschte für die Verbraucher lange Zeit Ruhe – über mehrere Jahre gingen sie leicht zurück. Nun dreht sich der Wind. Das könnte auch am vergangenen Sommer liegen.

Helaba, Befesa, Remy Cointreau Die Quartalszahlen des Tages

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) hat nach einem schwachen ersten Halbjahr im 3. Quartal aufgeholt – auch Remy Cointreau und der Metallrecycler Befesa konnten mehr verdienen. Die Quartalszahlen des Tages.

Thyssenkrupp Wie der neue Chef seine Machtbasis ausbaut

Premium
Vorstandschef Guido Kerkhoff greift bei Thyssenkrupp radikal durch. Das Unternehmen rutscht derweil immer tiefer in die Krise. Sein Plan, den Ruhrgebietskonzern in zwei Teile aufzuspalten, gefällt längst nicht allen.
von Angela Hennersdorf, Anton Riedl und Christof Schürmann

Spitzenkandidat Meuthen führt AfD in die Europawahl

Eigentlich geht es beim AfD-Treffen in Magdeburg um die Europawahl. Aber eine Spendenaffäre erschüttert die Partei. Und jetzt gibt es auch schon wieder Probleme mit dem Verfassungsschutz.

Banken Eigentümer prüfen Abbaubank für Nord/LB

Exklusiv
Die Träger der zum Verkauf stehenden Nord/LB in Hannover prüfen eine Aufspaltung des Instituts.
von Cornelius Welp und Saskia Littmann

Handwerker-Flotten So trifft die Dieselkrise den Mittelstand

Premium
Gerade Kleinbetriebe sind auf Fahrten in die Innenstadt angewiesen. Die Politik verspricht Hilfe für dieselbetriebene Handwerkerflotten – und bittet um Geduld.
von Manuel Heckel

Elektroautos statt Passat? VW-Aufsichtsrat plant Neuausrichtung für Emder Werk

Seit Jahrzehnten wird der Passat im niedersächsischen VW-Werk Emden gebaut. Damit könnte bald Schluss sein - zugunsten von Elektro-Autos.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns