WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Opec

Zur Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) gehören Algerien, Angola, Ecuador, Äquatorialguinea, Gabun, Iran, Irak, die Republik Kongo, Kuwait, Libyen, Nigeria, Katar, Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Venezuela. Der Zusammenschluss der 15 Länder hat zum Ziel, den Ölpreis nach Absprache zu kontrollieren.

Mehr anzeigen

Streit mit Saudi-Arabien eskaliert Katar tritt aus der Opec aus

Katar ist nicht bereit, im Streit mit Saudi-Arabien und seinen Verbündeten klein beizugeben. Jetzt sorgt das Emirat mit dem Austritt aus dem Ölkartell Opec für Aufregung.

Qatar Petroleum Katar an deutschem Flüssiggasterminal interessiert

Der weltgrößte Flüssiggas-Exporteur Qatar Petroleum spricht mit Uniper und RWE über die Beteiligung an einem LNG-Terminal in Deutschland. Das heizt die Debatte um Nord Stream 2 an.

50 Jahre nach der Ölkrise Gelingt Deutschland die zweite Transformationswende nach einem Energie-Schock?

Ein halbes Jahrhundert nach der Ölkrise trifft Deutschland der nächste Energieschock. Die Kabinettsprotokolle von damals offenbaren Parallelen zwischen 1973 und 2022. Doch die Krisenpolitik heute ist deutlich fragiler.
von Cordula Tutt, Florian Güßgen, Max Biederbeck-Ketterer und Max Haerder

Ecopetrol, Gilead, Leifheit Die Anlagetipps der Woche: Blockbuster mit Dividende

Ecopetrol profitiert von der Energiekrise, Gilead holt Luft für ein starkes 2023 und bei Leifheit gibt es Indizien für den Turnaround. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Umgehung der Sanktionen Die schmutzigen Tricks der Rohstoffhändler

Europa und die USA versprechen sich viel von einem Öl-Embargo gegen Russland. Doch der internationale Rohstoffhandel ist versiert im Täuschen und Tarnen.
von Karin Finkenzeller

Erhöhung der Gaspreise Darf der Versorger nun auch für Biogas mehr verlangen?

Fallen Importe aus, dürfen Versorger laut Energiesicherungsgesetz die Gaspreise erhöhen. Ein Leser will wissen, ob das auch für deutsches Biogas gilt. 
von Ulrich Loetz

Chef der Deutschen Rohstoffagentur „Auch Demokratien wie Kanada haben Rohstoffe. Da sollten wir ansetzen“

Der Machtkampf um Russlands Gas offenbart Deutschlands Abhängigkeit. Im Zuge einer Kanada-Reise will Bundeskanzler Scholz sich nun unabhängiger machen. Auch der Chef der Deutschen Rohstoffagentur sucht neue Quellen.
Interview von Max Haerder

Ölhandel Putin und saudischer Kronprinz bin Salman wollen weiter kooperieren

Der russische Präsident will nach einem Telefonat mit Mohammed bin Salman die Zusammenarbeit der Länder fortsetzen. Die USA versuchten, den saudischen Kronprinzen umzustimmen.

Angedrohte Lieferreduktion Kann Russland seine Gasfelder einfach herunterfahren?

Seit Jahren heißt es, Russland könne seine Gasförderungen, vor allem in Permafrostregionen, nicht einfach drosseln. Nun droht Präsident Putin Europa genau damit.
von Thomas Stölzel

Ölkartell Opec+ berät über Förderung für August

Das Ölkartell Opec+ will am Donnerstag die Förderstrategie für August festlegen. Damit könnten mehr als 20 Staaten unter Führung von Saudi-Arabien und Russland den Ölhahn weiter aufdrehen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 40 vom 30.09.2022

Made in Ausland

Die hohen Energiepreise beschleunigen die Abwanderung der Industrie – und machen Osteuropa zum neuen China.

Folgen Sie uns