WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

PDVSA

Die Petróleos de Venezuela S.A. (PDVSA) ist eine Erdölgesellschaft in Caracas in Venezuela, die 1976 im Zuge der Verstaatlichung der Erdölindustrie des Landes gegründet wurde. Das Unternehmen hat rund 140.000 Mitarbeiter und ist der größte Exporteur Venezuelas.


Mehr anzeigen

Finma Schweizer Aufsicht verbietet Bank Bär vorerst Großübernahmen

Die Schweizer Finanzmarktaufsicht rügt die Privatbank Julius Bär wegen Mängel in der Geldwäsche-Bekämpfung. Das hat Auswirkungen auf Firmenakquisitionen.

Venezuela Wo der Dollar-Kapitalismus den Sozialismus rettet

Premium
Ausgerechnet der Kapitalismus sichert das Überleben des sozialistischen Regimes in Venezuela. Doch aus der wirtschaftspolitischen Selbstverleugnung gibt es kein Zurück – auch nicht mithilfe einer obskuren Kryptowährung.
von Alexander Busch

Schulte Group Das ist die deutsche Reederei, deren Tanker angegriffen wurde

Im Golf von Oman wurden zwei Handelsschiffe angegriffen. Eines der Tanker gehört der Hamburger Reederei Schulte Group. Wer steckt dahinter?
von Christian Schlesiger

Wirtschaftskrise Venezuela zapft offenbar Goldvorräte der Notenbank an

Venezuela fehlen aufgrund von Sanktionen Einnahmen im Ölsektor. Nun versucht die Regierung offenbar, Goldvorräte im Ausland gegen Devisen zu tauschen.

Mittelamerika USA verhängen neue Sanktionen gegen Venezuela

Mit neuen Strafmaßnahmen erhöht die US-Regierung den Druck auf Venezuelas Staatschef Nicolas Maduro.

Wichtige Venezuelas Ölexporte trotz US-Sanktionen konstant

Öl ist Venezuelas wichtigste Einnahmequelle: Im Februar waren die Rohölausfuhren stark eingebrochen, jetzt sprudeln sie wieder - trotz US-Sanktionen.

Staatskrise USA verhängen neue Sanktionen gegen Funktionäre in Venezuela

Die USA bestrafen venezolanische Gouverneure, die sie für Gewalt verantwortlich machen. Auch die Lima-Gruppe fordern sie auf, Sanktionen einzuleiten.

Mike Pence US-Vizepräsident sieht Zeit gekommen, „das Maduro-Regime zu beenden“

In Venezuela kann sich Oppositionsführer Guaidó der Unterstützung der USA sicher sein. Laut Vizepräsident Pence arbeite man an einem friedlichem Wechsel.

Venezuela US-Öl-Sanktionen sollen Präsident Maduro zum Rücktritt zwingen

Kein Land importiert mehr venezolanisches Öl als die USA. Die neuen Sanktionen könnten das Land nun verheerend treffen – und zu Nicolas Maduros Rücktritt beitragen.

Öl Ölpreise legen moderat zu

Von den jüngsten US-Sanktionen gegen Venezuela bleiben die Ölpreise bislang weitgehend unberührt. Sie stiegen am Dienstag nur moderat.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Folgen Sie uns