WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Renate Künast

Die deutsche Politikerin Renate Künast ist mit ihrer Partei Die Grünen Mitglied des Bundestags.

Mehr anzeigen

Neue Regeln bei Schweinen Bundestag will Umbau der Tierhaltung

Die Coronakrise hat Missstände in Schlachthöfen offengelegt - aber auch großen generellen Preisdruck. Kommen nun umfassende Änderungen im Lebensmittelmarkt in Gang, über die seit langem gestritten wird?

Hasskriminalität Gesetz gegen Hass und Hetze soll beschlossen werden

Gegen Kriminalität im Internet soll künftig stärker durchgegriffen werden. Doch das Gesetz überzeugt eine Partei nicht vollkommen.

Coronavirus-Ausbruch Westfleisch in Coesfeld nimmt Betrieb testweise wieder auf

Mehr als eine Woche lang war das Werk wegen eines Corona-Ausbruchs geschlossen. Nun soll der Betrieb langsam wieder anlaufen. Auch die Bundesregierung sieht sich am Zug.

Bisher CSU-geprägt und Auto-affin So müsste ein modernes Mobilitätsressort aussehen

Premium
Das Verkehrsministerium hat einen schlechten Ruf. Das war schon so, bevor Andreas Scheuer sein Amt antrat. Die Grünen würden das Haus gern in ein modernes Mobilitätsressort verwandeln – wenn sie sich denn trauen.
von Benedikt Becker

Hass im Netz Nach Beschimpfungen gegen Künast muss Facebook Daten der Nutzer rausgeben

Nach dem Gerichtsbeschluss von September waren beleidigende Kommentare über Künast keine Diffamierung der Person. Dieser Beschluss ist nun hinfällig.

2030 CO2-neutral An seinen Versprechen wird sich Bayer künftig messen lassen müssen

Der Pharma- und Agrarkonzern verabschiedet sich vom CO2, will künftig zu 100 Prozent auf Erneuerbare Energien setzen und Menschen in Entwicklungsländern helfen. Hinter der Strategie steckt ein früherer Grünen-Politiker.
von Jürgen Salz

Regierungsplan Nach Morddrohungen – Union will Plan gegen Hass zügig umsetzen

Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth sollen Morddrohungen erhalten haben. Politiker verschiedener Parteien sind bestürzt – und fordern Konsequenzen.

Bericht Bundesregierung will Gesetz für Tierversuche reformieren

Brüssel drängt Deutschland zu schärferen Regeln bei Tierversuchen. Es läuft deswegen ein Vertragsverletzungsverfahren. Berlin bittet jetzt um mehr Zeit.

Europäischer Gerichtshof Facebook kann zur Suche nach Beleidigungen gezwungen werden

Facebook muss stärker gegen Hass im Netz vorgehen, urteilt der EuGH. Das Netzwerk müsse aktiv nach rechtswidrigen Beleidigungen suchen und diese löschen.

True Fruits „Die Werbebranche müsste über solch ein Unternehmen jubeln“

Nachdem eine Werbung des Bonner Unternehmen True Fruits vom Werberat beanstandet wurde, erklärt Werbeunternehmer Thomas Koch, warum Boykott-Aufrufe dem Unternehmen nicht schaden und wieso die Branche True Fruits braucht.
Interview von Peter Steinkirchner
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns