Themenschwerpunkt

Riga

Die lettische Hauptstadt an der Ostsee ist zugleich größte Stadt des Baltikums. Riga bildet das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes.

Mehr anzeigen

Flucht aus Russland Dubai, der neue „Wurmfortsatz von Moskau“

Im Mittleren Osten bauen wohlhabende Russen ihr Geschäft neu – und sehen wegen des Kriegs in Israel schon die nächste Einwanderungswelle auf sich zurollen.
von Artur Lebedew

Baltische Staaten Chinas Botschafter empört mit Aussage über Ex-Sowjetrepubliken

Der chinesische Botschafter Lu Shaye hat in einem Interview die Souveränität der Ex-Sowjetrepubliken in Frage gestellt. Daraufhin zeigten sich vor allem die Baltenstaaten empört.

Psychologische Studie Diesen Mitarbeitern können Chefs im Homeoffice blind vertrauen

Forscher aus Lettland konnten zeigen, dass Persönlichkeitsmerkmale großen Einfluss darauf haben, ob Mitarbeiter im Büro oder im Homeoffice produktiver sind. So können Führungskräfte dieses Wissen nutzen.
von Dominik Reintjes

Fusionen und Übernahmen Insiderhandel: Wie ETFs für illegale Deals eingesetzt werden

Händler mit Kenntnissen über bevorstehende Fusionen und Übernahmen nutzen laut einer Studie neuerdings börsengehandelte Fonds, um ihre Geschäfte zu verschleiern. Auch der deutsche Markt ist gefährdet.
von Nell Rubröder

Aerones Haniel investiert in Climatetech-Start-up: Alles für die Enkel

Der Duisburger Mischkonzern Haniel steigt zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres bei einem jungen Climatetech-Unternehmen ein. Das Investment zeigt, wie schwer sich große Konzerne mit ihrer Start-up-Strategie tun.
von Manuel Heckel

Tauchsieder Die Grenzen Europas

Die EU will am Jahresende ein Bild der Geschlossenheit abgeben. Und Kanzler Olaf Scholz ist wie immer zufrieden mit sich. Doch abseits der Fassadenarbeiten bröckelt die Substanz. 2023 wird kritisch. Eine Kolumne.
Kolumne von Dieter Schnaas

Bekämpfung der Inflation Lagarde: EZB kann Fed nicht einfach nachahmen

Die EZB-Chefin verweist auf die Unterschiede in der konjunkturellen Lage. Sowohl EZB als auch Fed hatten den Leitzins zuletzt um 0,75 Prozent erhöht.

Tauchsieder Griff nach der Weltgeschichte

Wem gehört Michail Gorbatschow? Wann begann der Zweite Weltkrieg? Braucht es noch sowjetische Denkmäler? Die Geschichtspolitik ist zurück in Europa. Wie weit darf die kulturelle Aneignung der Vergangenheit reichen? 
Kolumne von Dieter Schnaas

Drei-Meere-Initiative Steinmeier bei Gipfeltreffen in Riga

Beim Gipfeltreffen in Riga soll über die Folgen des Krieges in der Ukraine gesprochen werden. Steinmeier plant am Rande Gespräche mit den Präsidenten Estlands und Polens.

Geldpolitik Lettlands Notenbankchef: EZB wird bei Marktvolatilität „kühlen Kopf“ behalten

Turbulenzen am Finanzmarkt seien laut dem lettischen Notenbankchef natürlich. Die EZB werde handeln, wenn es nötig ist. Das hänge von verschiedenen Faktoren ab.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 01.03.2024

Die besten Profis für Ihr Geld

Das große Ranking der Vermögensverwalter: Diese Manager steuern Ihr Kapital sicher durch unruhige Zeiten – und steigern Ihre Rendite.

Folgen Sie uns