WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rolex

Der Schweizer Luxusuhrenhersteller Rolex mit Hauptsitz in Genf wurde 1905 gegründet und steht seither für höchste Qualität und Beständigkeit. Die Armbanduhren siedeln sich im oberen Preissegment an.

Mehr anzeigen

Rabattschlacht Der Streik der Konsumenten droht den Handel zu ruinieren

Premium
Die Läden sind wieder offen, doch die Kunden streiken. Mit Kampfpreisen versuchen die großen Handelsketten jetzt, ihre überschüssige Ware loszuschlagen – mit gravierenden Folgen.
von Mario Brück und Henryk Hielscher

Disruption Was deutsche Autokonzerne von der Schweizer Uhrenindustrie lernen können

Premium
Die traditionsreiche Schweizer Uhrenindustrie stand vor dem Aus, als die Billiguhren kamen. Heute floriert das Geschäft. Der Wiederaufstieg könnte als Blaupause für die deutsche Autobranche taugen.
von Simon Book

Auktionen trotz Kontaktverbot „Momentan sind die Tresore noch voll“

Trotz Kontaktverbot kommen im Auktionshaus Eppli Schmuck, Gemälde und andere Sachwerte unter den Hammer. Ferdinand B. Eppli erklärt im Interview, wie das möglich ist und warum Raritäten derzeit oft Rekordpreise erzielen.
von Jan-Lukas Schmitt

Tesla-Konkurrenz Faraday Future Die Hoffnung spricht Deutsch

Premium
Teslas härtester Konkurrent hieß vor wenigen Jahren Faraday Future. Nach fulminantem Start stürzte das Unternehmen ab. Der frühere BMW-Manager Carsten Breitfeld könnte es vielleicht retten – unter einer Voraussetzung.
von Matthias Hohensee

Luxusuhren im Ranking Das waren die zehn beliebtesten Uhren 2019

Das E-Commerce-Unternehmen Chronext hat für das Jahr 2019 ausgewertet, welche Luxusuhren die Internetnutzer am meisten gesucht und gekauft haben. Dieses mal belegt Rolex nicht den ersten Platz.
von Selin Bogazliyan

Luxus-Raritäten Fünf Sachwerte mit höheren Renditen als Aktien

Ob Handtaschen im Wert eines Hauses, Teddys zum Preis eines Aston Martin oder Whisky, der teurer als eine Luxusyacht ist: Die Entwicklung mancher Sachwerte ist überragend. Dennoch sollten Anleger nicht gierig werden.
von Jan-Lukas Schmitt

Künstliche Knappheit Wir wollen immer das, was wir nicht haben können

Je knapper das Gut, desto höher der Preis. Das steigert bei Luxusgütern die Nachfrage oft noch. Der Grund dafür liegt in der menschlichen Psyche.
von Anja Bischof

Christian Völkers Der Maklerkönig baut um

Premium
Christian Völkers ist die schillernde Galionsfigur der deutschen Maklerzunft. Doch Start-ups und regulierungsfreudige Politiker greifen sein Geschäftsmodell an – und Völkers will umsteigen: in die Sharing Economy.
von Volker ter Haseborg

Betrugsmasche bei Instagram Mein Insta-Profil, meine Yacht, meine Schulden

Premium
Ausgerechnet in sozialen Netzwerken funktioniert die älteste Masche der Welt besonders gut: das Schneeballsystem. Wie Kriminelle die digitalen Biotope der Eitelkeit und Selbstinszenierung ausnutzen.
von Sebastian Späth

E-Commerce für Luxusuhren „Wir können zeigen, wie die Uhr auf dem Mond war“

Der E-Commerce für mechanische Luxusuhren hinkt der Handelsbranche weiter hinterher. Der Gründer der Plattform Chrono24, Tim Stracke, erklärt, warum sich Rolex, Omega & Co. besser über das Internet verkaufen lassen.
Interview von Thorsten Firlus
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns