WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

Sport

Ob Fußball-WM oder Olympia, Formel 1 oder Super Bowl - große Sportereignisse locken Millionen Fans und bieten daher Sponsoren ideale Werbemöglichkeiten.

Mehr anzeigen

Rückkehr der Stechuhr Arbeitszeit: Ist Kontrolle doch besser?

Alle Unternehmen sollen verpflichtet werden, die Arbeitszeit ihrer Beschäftigten zu erfassen. Kritiker halten das für eine veraltete Idee. Dabei setzen ausgerechnet junge Unternehmen schon jetzt auf die Stechuhr.

So tickt die Generation Z „Die Akzeptanz, irgendwo zu warten, geht gegen Null“

Eine neue Generation von Konsumenten setzt den Handel unter Druck. Massenangebote verlieren an Attraktivität, nicht nur junge Kunden suchen immer stärker nach Individualität. Ein Gespräch mit Markenkenner Karl Schwitzke.
Interview von Peter Steinkirchner

Fachkräfteeinwanderung Das Gesetz wird den Mangel nicht mindern

Horst Seehofer nennt das Gesetz historisch: Doch die Voraussetzungen, damit Menschen von außerhalb der EU zum Arbeiten nach Deutschland kommen, sind zu hoch. Die Last, Fachkräfte anzuwerben, wird Unternehmen aufgebürdet.
Kommentar von Sophie Crocoll

Ehemaliger Nationalspieler Lahms „Business-Imperium“ zerbröselt

Premium
Exfußballprofi Philipp Lahm hat als Unternehmer kein Glück. Seine Firmen machen Verluste, Mitarbeiter und Kunden ziehen vor Gericht. Nun soll ein Deal mit Aldi die Wende einleiten.
von Mario Brück

BrandIndex Für wen sich Werbung auf dem DFB-Trikot lohnen würde

Fans der Fußballnationalmannschaft können sich eher als die Gesamtbevölkerung vorstellen, Produkte der Sponsoren zu kaufen. Doch viele Marken schöpfen dieses Potenzial noch gar nicht aus.
von Philipp Schneider

Intersport-Voswinkel-Pleite Der Überlebens-Kampf im Sporthandel beginnt

Premium
Billigheimer Decathlon, ein dynamischer Onlinemarkt und die Hersteller-Markenshops setzen dem traditionellen Sporthandel zu. Warum die Pleite der Intersport-Tochter Voswinkel nur der Auftakt zu einer Branchenkrise ist.
von Henryk Hielscher, Volker ter Haseborg und Peter Steinkirchner

Abpfiff oder zweite Runde? Intersport-Tochter Voswinkel meldet Insolvenz an

Online-Boom, Wetterkapriolen und hausgemachte Probleme: mit der Intersport-Tochter Voswinkel zieht ein großer Sporthändler die Reißleine und flüchtet unter den Insolvenz-Schutzschirm. Doch das Spiel ist noch nicht aus. 
von Henryk Hielscher

Essay Ökologisch aufgeklärte Wirtschaft? So geht’s!

Premium
Den Kapitalismus bändigen, die Ungerechtigkeit mildern, das Klimaproblem entschärfen? Geht alles. Man darf dabei nur nicht einen menschheitsbeglückenden Masterplan verfolgen.
von Harald Welzer

BrandIndex Fußball-Fans: Worin sich Frauen von Männern unterscheiden

Weibliche Fußball-Fans interessieren sich tendenziell wenig für ausländischen Fußball. Dafür aber eher für deutsche Produkte. Und sie mögen neben den größten Vereinen besonders Frankfurt, Wolfsburg, Hertha und Schalke.
Kolumne von Philipp Schneider

Geschenk eines Oligarchen Luxusuhr kostet DFB-Präsident Grindel den Job

DFB-Präsident Grindel ist wegen der Annahme einer Luxusuhr von seinem Posten zurückgetreten. Er sei fassungslos „über den Fehler, der mir da unterlaufen ist“, sagte er.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns