WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Südkorea

Die Republik Korea steht im starken Kontrast zu seinem nördlichen Nachbarn. Nach der Teilung im Koreakrieg wurde Nordkorea sozialistisch und autokratisch, in Südkorea hingegen etablierten sich eine parlamentarische Demokratie und ein kapitalistisches System. Südkorea ist heute ein moderner Industriestaat, der sich weitgehend nach Western orientiert.

Mehr anzeigen

ASEM-Gipfel China ist kein Ersatz für Trump

Der ASEM-Gipfel von EU und asiatischen Staaten wird kaum verdeckt als Signal gegen Trumps Amerika inszeniert. Das könnte am Ende China mehr nutzen als Deutschland und Europa.
Kommentar von Ferdinand Knauß

China Die Angst vor der Robo-Armee

In China zeigen sich die negativen Seiten intelligenter Software. Denn stärkster Treiber der Technik ist hier: die Armee.
von Finn Mayer-Kuckuck

Brexit-Deal Britische Regierung uneins über Zugeständnisse

Die Zeichen stehen auf Einigung im Streit über die Irland-Frage. Fraglich ist aber, wie Premierministerin May Zugeständnisse zuhause verkauft, ohne dass ihr die fragile Mehrheit im Parlament verliert.

Revolution auf Rädern Was taugen Chinas E-Auto-Pioniere?

Nio und Byton mischen den Markt mit der Mobilität der Zukunft in China auf. Warum dahinter mehr steckt als staatlich erzwungener Hype.
von Jörn Petring, Felix Lee, Yali Mai

Südkorea stimmt Fusion zu Linde und Praxair fehlt für ihren Deal nur noch grünes Licht aus den USA

Die Behörden in Südkorea stimmen dem Zusammenschluss der Industriegasehersteller unter Auflagen zu. Auch aus den USA kommen positive Signale für den Mega-Deal von Linde und Praxair.

Gefälschte Fahrgestellnummern Neue Betrugsermittlungen gegen Audi

Laut einem Medienbericht ermittelt die Staatsanwaltschaft München II nun auch gegen Audi-Beschäftigte, die jahrelang Fahrgestellnummern und Testprotokolle in Südkorea gefälscht haben sollen.

Erderwärmung Klimaforscher präsentieren Report zu 1,5-Grad-Ziel

Lässt sich die Erderwärmung überhaupt noch auf 1,5 Grad beschränken? Der Weltklimarat berät über dieses ehrgeizige Ziel. Die dort erarbeiteten Ergebnisse sind eine Grundlage für die Beschlüsse bei der UN-Klimakonferenz.

Handelsgespräche auf Eis Neue Strafzölle heizen US-chinesischen Handelskrieg weiter an

Bisher lieferten sich die USA und China eher kleine Handelsgefechte. Aber mit neuen Sonderzöllen auf die Hälfte aller Einfuhren aus China eskaliert US-Präsident Trump den Konflikt. Was kommt als nächstes?

Nationale Plattform Elektromobilität Dieses Gremium hat mehr geschadet als genutzt

Premium
Die Nationale Plattform Elektromobilität wird aufgelöst. Endlich! Sie war ohnehin nur ein Kreis für Trödler und Schönredner. Die deutsche Autoindustrie muss dringend handeln, statt zu lobbyieren.
Kommentar von Martin Seiwert

Telekom-Deutschlandchef „So erobern wir nicht die Spitzenstellung bei 5G“

Premium
Telekom-Deutschlandchef Wössner übt heftige Kritik an der Frequenzvergabe der Bundesnetzagentur. Er sehe hohe Risiken, dass Europa die Chancen entgleiten, die die 5G-Technik biete, sagt er im Gespräch mit der WiWo.
Interview von Jürgen Berke und Thomas Kuhn
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns