WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Angelika Ivanov Volontärin

Die interessantesten und mutigsten Frauen waren immer Journalistinnen – zumindest in meinen Kinderbüchern. Ich wollte Karla Kolumna sein, das ist klar. Der erste Schritt zu meinem Glück war ein Schulpraktikum bei der WAZ. Dort lernte ich, dass Journalisten gerne bohrende Fragen stellen und die Welt nicht einfach hinnehmen, sondern verstehen wollen. Außerdem begann ein Arbeitstag frühestens um 10 Uhr mit einem Kaffee. Das war so überzeugend, dass ich bereits mit 14 Jahren als freie Reporterin für die NRZ über Kaninchenzüchter und Theateraufführungen in Mülheim an der Ruhr schrieb. Ich studierte Politikwissenschaften und Wirtschafts- und Sozialpsychologie und verdiente nebenbei Geld mit Radioreportagen beim WDR und einem Onlineportal für Vermögensverwaltung. Dieses Fachwissen führte mich zum Handelsblatt und die Georg von Holtzbrinck-Schule. Karla wäre stolz auf mich.

Mehr anzeigen
Angelika Ivanov - Volontärin

Mobilität der Zukunft Elon Musk bekommt beim Bau von Hyperloop Rückendeckung des Stadtrats von Los Angeles

Start-up-Financier Elon Musk treibt den Bau seines Tunnelsystems voran – und wird von der Stadt Los Angeles von einer Umweltprüfung befreit.
von Angelika Ivanov

E-Commerce Händlertreffen in Hangzhou – Amazon wildert in Alibabas Heimatmarkt

Amazon will chinesische Hersteller mit Verbrauchern in Europa und den USA verbinden – und Konkurrent Alibaba Marktanteile streitig machen.

US-Sonderermittlungen Mueller-Team soll Trump-Immunität anerkannt haben – Giuliani sieht Präsident „genug gefoltert“

Der Sonderbeauftragte in der Russlandaffäre kann den US-Präsidenten nicht anklagen – sagt Trumps Anwalt. Und fordert nach einem Jahr das Ende der Ermittlungen.

Cybersicherheit Russische Hacker attackieren Stromversorger EnBW

Hacker haben sich Zugang zum EnBW-Netz verschafft. Gefahr eines Blackouts bestand nicht. Doch der Verfassungsschutz warnt vor weiteren Angriffen.

Steigende Mietkosten Wie Seattle mit der „Amazon-Steuer“ Obdachlosen helfen will

Seattle erhebt eine Steuer, um Obdachlosigkeit besser bekämpfen zu können. Großkonzerne sind erzürnt – vor allem Amazon geht dagegen vor.

Netflix-Konkurrenz Nur einer von fünf Amazon-Prime-Nutzern kennt das Streaming-Angebot

Amazon bietet seinen Prime-Kunden kostenlose Paketlieferungen und auch einen Streamingdienst. Das Problem: Viele Nutzer wissen nichts davon.
von Angelika Ivanov

Peter Singer US-Hedgefonds Elliot will Gesundheits-Dienstleister Athenahealth kaufen

Der aktivistische Investor Peter Singer fürchtet, dass der Gesundheitsdienstleister zu wenig Gewinn einbringt – und drängt auf eine Übernahme.

US-Abkommen Commerzbank will 1000 Kunden loswerden

Aufgrund eines US-Abkommens will die Commerzbank die Wertpapierdepots ihrer Kunden mit „US-Bezug“ auflösen. Der bürokratische Aufwand ist zu hoch.

Bershire Hathaway Warren Buffet will dringend 100 Milliarden Dollar investieren

100 Milliarden Dollar liquide Mittel sind dem Star-Investor Buffet einfach zu viel. Mindestens 70 Milliarden will er bald investieren.

Ex-Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit fordert klare Kante von der SPD

Berlins ehemaliger Bürgermeister Wowereit ist mit seiner Partei unzufrieden. Die SPD habe viel Vertrauen verloren. Er sieht noch eine Chance.
Seite 1 von 4
Seite 1 von 4