WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Martin Kölling Asien-Korrespondent

Nach dem Studium der Sinologie begann Martin Kölling seine journalistische Karriere bei Asia-Bridge, einem Magazin für deutsche Unternehmen im Asienhandel. Im Juli 2000 zog er als Ostasienkorrespondent der Financial Times Deutschland nach Tokio, von wo er seither über politische, wirtschaftliche, technische und kulturelle Trends in Japan, Nord- und Südkorea und gelegentlich China berichtet. Seit 2005 schreibt er überdies regelmäßig Technikkolumnen über die neusten Entwicklungen aus den ostasiatischen Hightechschmieden für das deutsche Magazin Technology Review und andere Publikationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Januar 2012 wechselte er zum Handelsblatt.

Twitter: @martin_koelling

Blog: koelling-japan.blogspot.com

Mehr anzeigen
Martin Kölling - Asien-Korrespondent

Japanischer Autobauer Nissan räumt Fehler bei Abgasmessungen ein

Der japanische Autobauer hat Versäumnisse bei der Abgas- und Spritverbrauchsmessung eingeräumt. Nissans Aktie stürzt daraufhin ab.
von Martin Kölling

Vor Gipfel Spannungen zwischen Nordkorea und den USA nehmen zu

Der Ton zwischen Nordkorea und den USA verschärft sich wieder. Wenige Wochen vor einem geplanten Treffen droht Trump Kim gar mit dem Regimesturz.
von Martin Kölling

Konjunktur Japans Wirtschaftswachstum stoppt erstmals seit neun Quartalen

Noch glauben viele Volkswirte, dass Japans Konjunkturknick nur von kurzer Dauer sein wird. Doch der Schwung erlahmt – mit politischen Folgen.
von Martin Kölling

Nikkei, Topix und Co. Diplomatischer Trick oder ernste Drohung? Wie Investoren auf Nordkoreas Vorgehen reagieren

Eine amerikanisch-südkoreanische Militärübung nimmt Nordkorea zum Anlass, das geplante Gipfeltreffen mit den USA infrage zu stellen. Die Marktreaktionen.
von Martin Kölling

Negativzinsen Japans globale Banken treten trotz Milliardengewinnen auf der Stelle

Japans globale Finanzgruppen verbuchten zuletzt Milliardengewinne. Doch es gibt viele Anzeichen, dass diese bald schrumpfen werden.
von Martin Kölling

Elektronikriese in der Krise Toshiba zieht sich mit Verkauf der Atomkraftwerkssparte selbst aus der Schlinge

Der Verkauf seiner bankrotten Atomkraftwerkssparte rettet Toshiba überraschend aus der Krise. Doch viele Fragen bleiben offen.
von Martin Kölling

Japanischer Autobauer Nissan sagt Gewinneinbruch voraus - die Blitzanalyse

Ein Skandals um Qualitätsstandards hat den Gewinn von Nissan einbrechen lassen. Auch 2018 droht der Gewinn weiter zu sinken.
von Martin Kölling

T-Mobile-Sprint-Deal So erklärt der Softbank-Chef seinen überraschenden Sinneswandel

Vor sechs Monaten ließ Softbank die Großfusion im US-Mobilnetzmarkt noch platzen, nun schlug er ein. Nun hat der Japaner seine Strategie erklärt.
von Martin Kölling

Milliardendeal im Handel Walmart kauft Flipkart – Indiens bislang größte Übernahme startet mit einem Fauxpas

Der US-Einzelhandelskonzern Walmart sagt Amazon in Indien mit der Milliardeninvestition in das indische E-Commerce-Portal Flipkart den Kampf an.
von Martin Kölling und Mathias Peer

Absatzrückgang Der amerikanische SUV-Rausch wird zum Problem für Toyota

Toyotas Gewinnmarge ist weiterhin hoch. Doch steigende Kosten und Stagnation in Schlüsselmärkten beunruhigen die Firmenführung.
von Martin Kölling
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10