Themenschwerpunkt

BASF

BASF ist eines der größten Chemieunternehmen der Welt. Zum Portfolio zählen etwa Kunststoffe, Pflanzenschutzmittel sowie die Öl- und Gasförderung.

Mehr anzeigen

Hauptversammlung Bayer verteidigt Monsanto-Kauf trotz hoher Auflagen

Bayer-Chef Baumann rechtfertigt den Monsanto-Kauf: Er sei so attraktiv wie vor zwei Jahren. Zugleich gibt er an, dass die Synergieeffekte niedriger als ursprünglich erwartet seien.

Bayer-Hauptversammlung Zehn Punkte, die Aktionäre am Monsanto-Deal kritisieren

Die Bayer-Hauptversammlung wird turbulent. Anleger klagen über finanzielle Risiken durch den Monsanto-Deal. Kritische Aktionäre greifen den Konzern wegen Umweltschäden an. Ein Überblick über die wichtigsten Argumente.
von Jürgen Salz

Insektensterben Warum Bayer und Syngenta vor Gericht scheiterten

Im April hat die Europäische Union den Einsatz von bienenschädlichen Pestiziden von Bayer und Syngenta auf den Feldern verboten. Vor dem Europäischen Gerichtshof kassierten die Unternehmen nun die nächste Niederlage.
von Jürgen Salz

Umstrittene Chemikalien Bayer verliert, BASF gewinnt vor EU-Gericht

Vor dem Gericht der Europäischen Union in Luxemburg wurden gleich zwei Klagen von Chemiefirmen verhandelt. Während eine Klage von Bayer und Syngenta abgelehnt wurde, bekam BASF im Fall von Fipronil Recht.

Trotz starkem Euro BASF bekräftigt seine Ziele

Vor allem das Geschäft mit Basischemikalien, Öl und Gas lief unerwartet gut. Der operative Gewinn stieg trotz starkem Euro im ersten Quartal um zwei Prozent an.

Martin Brudermüller Neuer Chef will BASF „sexy und modern“ machen

Diese Woche übernimmt Martin Brudermüller den Chefposten beim Chemieriesen BASF. Der gelernte Chemiker will aufs Tempo drücken, spricht von „fundamentalen Veränderungen“ und Innovationen.

Verbot von Insektiziden Gut für die Bienen, schlecht für Bayer

Drei Insektengifte, die für das Bienensterben mitverantwortlich sein sollen, dürfen nicht mehr im Freiland verwendet werden. Für Bayer ist das ein schwerer Schlag. Aktionäre fordern nun einen ernsthaften Dialog.
von Jürgen Salz

Chemieriese So soll der träge BASF-Konzern auf Kurs kommen

Premium
Mit Ablauf der heutigen BASF-Hauptversammlung tritt der neue CEO Brudermüller tritt sein Amt an. BASF steckt im größten Umbruch der jüngeren Konzerngeschichte. Der künftige Chef geht forsch voran und fordert Innovation.
von Jacqueline Goebel, Jürgen Salz und Matthias Kamp

Börse Aussicht auf Monsanto-Übernahme beflügelt Bayer-Aktie

Die Mega-Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch Bayer steht einem Pressebericht zufolge vor dem Durchbruch. Die Aussicht auf die US-Freigabe gibt Bayer an der Börse Rückenwind.

350 Jahre Merck zahlt Sonderbonus für Mitarbeiter zum Firmenjubiläum

Exklusiv
Jeder Merck-Mitarbeiter bekommt in Deutschland zum Firmenjubiläum eine Sonderzahlung von 1000 Euro sowie Aktien des Konzerns.
von Jürgen Salz
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 25.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 22/2018
Der Irrglaube an den Superstaat
Teuer, überfordert, altmodisch: Warum Deutschlands Behörden nicht mehr Geld, sondern bessere Manager brauchen – und sich nicht um alles kümmern sollten.
Folgen Sie uns