WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Cardinal Health

Das US-amerikanische Pharmazieunternehmen Cardinal Health vertreibt Medikamente sowie medizinische Geräte und stattet Krankenhäuser und Arztpraxen aus. Der international tätige Konzern ist an 350 Standorten weltweit vertreten und beschäftigt dort etwa 37.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Schmerzmittel Vier Pharmakonzerne schließen Vergleich vor wichtigem Opioid-Prozess

In letzter Minute haben vier Konzerne um den Hersteller Teva im Opioid-Skandal einen Vergleich geschlossen. Der Prozess sollte am Montag beginnen.

Opioid-Krise in den USA Pharmakonzerne streben offenbar Vergleich in Milliardenhöhe an

Die Pharmaindustrie sieht sich in den USA mit Tausenden Klagen konfrontiert. Fünf Pharmakonzerne und Arzneimittelgroßhändler peilen laut Insider einen Vergleich an.

Medienbericht US-Pharmariesen verhandeln scheinbar über Schmerzmittel-Milliardenvergleich

Kommende Woche beginnt ein wegweisender US-Prozess wegen süchtig machender Schmerzmittel. Drei Arzneimittelgroßhändler sollen derzeit aber über einen milliardenschweren Vergleich verhandeln.

Wachstumsstrategie Wie sich Unternehmen die Zukunft erarbeiten

Neue Märkte, neue Produkte, neue Zielgruppen: Früher oder später muss sich jedes Unternehmen die Frage stellen, wie es wachsen kann und will. Dabei braucht es nur drei Schritte zur perfekten Wachstumsstrategie.
Gastbeitrag von Marc Sniukas

Pharmahändler McKesson kauft Celesio im zweiten Anlauf

Der US-Konzern McKesson hat es geschafft. Im zweiten Übernahmeversuch hat sich der Pharmahändler knapp 76 Prozent der Celesio-Aktien gesichert. Der Kauf ist nicht mehr an Bedingungen geknüpft.

Nach Übernahmepleite McKesson bleibt an Celesio dran

Eigentlich schien alles klar. Doch dann scheiterte am Montagabend die Übernahme des Stuttgarter Pharmagroßhändlers Celesio durch das US-Unternehmen McKesson in letzter Minute. Doch möglicherweise finden die beiden...
von Jürgen Salz

Pharmagroßhändler Nerven-Poker um Celesio

Die Zeit läuft: Die Übernahme des Stuttgarter Pharmagroßhändlers Celesio durch den US-Konzern McKesson steht auf der Kippe. Platzt der Deal, hat unter anderem die Duisburger Dynastie Haniel ein Problem.
von Jürgen Salz

Aktie reagiert stark Celesio vor US-Übernahme?

Der Stuttgarter Pharmagroßhändler Celesio, der zum Haniel-Imperium gehört, steht laut einem Zeitungsbericht vor dem Verkauf an den US-Pharmahändler McKesson. Die Celesio-Aktie schoss nach oben.

Pharmahandel Angriff auf Merckle und Haniel

Die österreichische Post will das Apothekengeschäft in Deutschland aufmischen, das bislang von einem halben Dutzend Anbietern beherrscht wird.  Doch der Zeitpunkt für eine Attacke ist denkbar schlecht.

Nach nur zwei Jahren Celesio-Chef Pinger muss gehen

Die Überraschung ist groß: Der Aufsichtsrat des Pharmagroßhändlers Celesio hat Chef Markus Pinger mit sofortiger Wirkung abberufen. Schuld ist wohl Pingers ruppiger Führungsstil, der zu Spannungen führte.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns