WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Christian Lindner

Christian Lindner wurde 1979 in Wuppertal geboren. Bei der Bundestagswahl 2017 zog er als Spitzenkandidat der Freien Demokratischen Partei in den Deutschen Bundestag ein und ist dort Chef der FDP-Fraktion.

Mehr anzeigen

FDP-Generalsekretärin Wie tickt Linda Teuteberg wirtschaftspolitisch?

Die Brandenburgerin Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden. Zu Wirtschaftspolitik hat sie sich bislang kaum geäußert.
von Benedikt Becker

Tauchsieder Skandalisierung hat den Skandal ersetzt – doch nun kommen Greta und Co.

Greta Thunberg bringt politische Fragen zurück auf die Tagesordnung. Das ist gut so. Denn sie entblößt mit ihrem konkreten Engagement auch den jakobinischen Hashtag-Moralismus einer schwundtoleranten Netzgemeinde.
Kolumne von Dieter Schnaas

Friedrich Merz Der Nichtsausschließer

Premium
Friedrich Merz hat noch nicht abgeschlossen mit der Politik – und stünde bei einem Machtwechsel wohl bereit. Aber sehnt sich die Partei nach ihm? Begegnung mit einem, der die Antwort nicht kennt.
von Elisabeth Niejahr

Schlammschlacht Thelens Fehde mit Von Floerke kratzt am Image

Premium
Frank Thelen ist der Sonnenkönig der deutschen Start-up-Republik. Doch die Schlammschlacht mit einem Gründer zeigt nun seine Schwächen. Ein Blick hinter die Kulissen einer angekratzten Marke.
von Volker ter Haseborg, Melanie Bergermann, Jacqueline Goebel und Henryk Hielscher

Franziska Giffey „Eine Frau ist nicht das Anhängsel ihres Ehemanns“

Premium
Bundesfrauenministerin Franziska Giffey über ungleiche Löhne, Bildung für Pflegekräfte, niedrige Altersrenten und Chefs mit dem Vornamen Thomas.
Interview von Elisabeth Niejahr

Essay Schluss mit den Phrasen!

Premium
Phrasen stehen der Freiheit des Denkens im Weg. „Jeder verdient Respekt“ zum Beispiel. Ein „Ja, so ist es“ soll uns der Satz entlocken. Doch so ist es gerade nicht. Applauswürdig ist nicht alles.
Gastbeitrag von Alexander Kissler

Digitalisierung stört das Geschäft Die Macht der Apotheker bröckelt

Premium
Apotheker galten als kampfstärkste Lobby Deutschlands. Das war einmal. Im Konflikt um den Arzneiversand zeigt sich, wie eine Branche den Anschluss an ihre Kunden verliert – und damit auch den Einfluss in Berlin.
von Cordula Tutt

Tauchsieder Die Verzwergung der FDP

Es müsste alles blendend laufen für die Christian-Lindner-Liberalen. Aber die Partei stagniert in Umfragen bei acht, neun Prozent. Warum? Weil der Chef ständig moralisiert, nicht argumentiert.
Kolumne von Dieter Schnaas

Bundesarbeitsminister Die erstaunliche Wandlung des Hubertus Heil

Premium
Arbeitsminister Hubertus Heil galt als Freund der Wirtschaft. Doch nun begeistert er die SPD mit linken Projekten, etwa zur Grundrente. Was seine Wandlung vom Unternehmensversteher zur linken SPD-Speerspitze bedeutet.
von Elisabeth Niejahr

Andrea Nahles Gesprächsstoff für die Koalition: Grundrente und Hartz-IV-Sanktionen

Laut Parteichefin Andrea Nahles sucht die SPD nicht den Koalitionsausstieg. Die auf der Klausurtagung skizzierten Reformen der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik würden aber für Gesprächsstoff mit der Union sorgen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns