WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Post

Die Deutsche Post als Teil der Deutsche Post DHL Group ist längst mehr als ein Brief- und Paketzusteller: Sie ist Bank, Logistikkonzern und elektronischer Postbote.

Mehr anzeigen

Riedls Dax-Radar Börsen im Crash-Modus

Der Mix aus schwacher Wirtschaft, enttäuschenden Unternehmenszahlen und politischen Krisen führt im Dax zu einer Verkaufswelle. Entwarnung ist kurzfristig nicht in Sicht.
Kolumne von Anton Riedl

Deutsche Post über Klimaziele „Erst ab 400 Kilometer ziehen wir einen Flug in Betracht“

Bis 2050 will die Deutsche Post DHL klimaneutral werden. Vielen ist das zu langsam. Post-Vorstand Ogilvie erklärt, warum es nicht schneller geht: Die Post hat über 200 Flugzeuge. Er hofft auf alternative Antriebe.
Interview von Jacqueline Goebel

Riedls Dax-Radar Mit Cash und Gold durch die Börsenkrise

Konjunkturschwäche, Handelskrieg, politische Konflikte und wackelige Währungen setzen der Börse zu. Warnsignale sind der gestiegene Goldpreis und der hohe Cash-Bestand von Warren Buffett. Die Aussichten verfinstern sich.
Kolumne von Anton Riedl

Porto-Erhöhung zahlt sich aus Post will 2020 operativen Gewinn von mehr als fünf Milliarden Euro

Die Deutsche Post zieht optimistischer ins nächste Quartal. Vor allem die Porto-Erhöhung macht den Konzern leicht optimistischer für 2019. Sie hebt das untere Ende ihrer Prognose an und will 2020 noch mehr.

Verdacht der Steuerhinterziehung „Geld weg, Haus weg, Frau weg“

Premium
Unternehmen und Bürger geraten immer schneller in den Verdacht der Steuerhinterziehung. Die meisten Verfahren werden zwar eingestellt, doch viele Betroffene sind dennoch ruiniert. Politiker fordern nun mehr Maß.
von Christian Ramthun

CO2-Emissionen Wer seine CO2-Emissionen am stärksten gesenkt und gesteigert hat

Kein Konzern kommt mehr ohne eigene Klimaschutzziele aus. Aber wer ist nah dran, die auch zu erreichen? Und wer stößt jedes Jahr mehr Treibhausgase aus? Die WirtschaftsWoche fragte die Dax-Konzerne nach ihrer Bilanz.
von Jacqueline Goebel

Mühsamer Wandel Deutschland verharrt im analogen Zeitalter

Premium
Ein digitaler Ruck geht durch Deutschland – nur umstürzen kann er nichts. Noch immer nerven Funklöcher, die Verwaltung arbeitet wie im 20. Jahrhundert, Schulen sind unterversorgt mit WLAN und Laptops. Wann geht's voran?
von Benedikt Becker, Sven Böll, Sophie Crocoll und Max Haerder

CO2-Kompensation Ein Drittel der Dax-Konzerne kauft Ausgleichszertifikate

Exklusiv
Zehn der 30 Dax-Konzerne kaufen Ausgleichszertifikate bei CO2-sparenden Klimaschutzprojekten. Damit gleichen sie einen Teil ihre eigenen Emissionen aus. Wer die Liste der größten Kompensierer anführt.
von Jacqueline Goebel

Streik zum „Prime-Day“ Verdi funkt Amazon zum Schnäppchentag dazwischen

Beim Online-Händler Amazon soll zum Wochenstart nach Angaben von Verdi erneut gestreikt werden. Anlass ist der bis einschließlich Dienstag laufende Aktionstag „Prime-Day“ mit Sonderangeboten für Stammkunden.

Post aus Harvard Die wundersame Reduzierung der US-Inflation

Premium
Fed-Chef Jerome Powell hat eine baldige Zinssenkung in Aussicht gestellt – auch wegen anhaltend geringer Inflation. Die ist aber schon seit den Achtzigerjahren auf dem Rückzug. Welchen Anteil hat daran die Geldpolitik?
Kolumne von Robert Barro
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.