WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Post

Die Deutsche Post als Teil der Deutsche Post DHL Group ist längst mehr als ein Brief- und Paketzusteller: Sie ist Bank, Logistikkonzern und elektronischer Postbote.

Mehr anzeigen

Weihnachtsgeschäft Paketmengen in Weihnachtszeit schnellen um fast ein Viertel nach oben

In den Monaten November und Dezember sind in Deutschland 435 Millionen Pakete transportiert worden und damit 80 Millionen mehr als ein Jahr zuvor.

160 Millionen Dollar für Sennder Das Rennen um die Frachttransporte von morgen

Das Start-up Sennder will eine digitale Spedition aufbauen – und wird nun mit mehr als einer Milliarde Dollar bewertet. Doch die Logistikbranche tut sich schwer mit bahnbrechenden Veränderungen.
von Steffen Ermisch und Manuel Heckel

Logistik Schenker nimmt vorerst keine neuen Sendungen nach Großbritannien an

Grund für den Annahmestopp seien fehlende oder falsche ausgefüllte Dokumente, die seit dem Ende der Brexit-Übergangsfrist notwendig sind.

Brexit Schenker stoppt Sendungen nach Großbritannien

Die Schenker AG nimmt vorerst keine Waren mehr für den Transport ins Vereinigte Königreich an. Grund ist eine Überlastung wegen fehlender oder falsch ausgefüllter Dokumente.

Paket-Boom 4,8 Milliarden Euro: Deutsche Post übertrifft selbst angehobenes Jahresgewinnziel

Das Paketgeschäft beschert dem Logistikkonzern auf Jahressicht einen höheren Milliardengewinn als erwartet. Der Kurs der Post-Aktie legt kräftig zu.

USA Demokraten wollen neues Trump-Impeachment am Montag starten

US-Präsident Donald Trump ist in eineinhalb Wochen Geschichte. Trotzdem wollen die Demokraten noch ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn eröffnen.

US-Wahlen Donald Trump soll in weiterem Fall in Georgia Druck ausgeübt haben

Der US-Präsident soll in einem zweiten Fall versucht haben, Einfluss auf das Wahlergebnis in Georgia zu nehmen. Ein Beamter solle, Wahlbetrug „finden“, so Trump in einem Telefonat.

Weiterbildung „Wer aufhört zu lernen, entwickelt sich zurück“

Premium
Thomas Ogilvie verantwortet die Weiterbildung von mehr als 500.000 Post-Mitarbeitern. Wie Corona das Lernen im Unternehmen beeinflusst hat und wie sich Investitionen in Weiterbildungen rechnen, erklärt er im Interview.
Interview von Jan Guldner

Donald Trump verstummt Trumps Twitter-Konto dauerhaft gesperrt – doch der Noch-Präsident hat Pläne

Twitter sperrt das Konto des scheidenden US-Präsident – dauerhaft. Während Donald Trump auf Twitter verstummt und über eine eigene Plattform nachdenkt, versuchen die Demokraten, ihn nun noch des Amtes zu entheben.

Weiterbildungsreport 2021 Sind Sie für den Job kompetent genug?

Premium
Die Krise als Chance: Wer jetzt klug in Weiterbildung investiert, kann seiner Karriere einen Schub verleihen. Welche Fähigkeiten gefragt sind, wie und wo Sie Ihre Job-Aussichten verbessern – wir haben die Antworten.
von Jan Guldner und Kristin Rau
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns