WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Logistik

Ob auf der Straße, Schiene, dem Luft- oder Seeweg - der Logistikmarkt sorgt weltweit für Bewegung.

Mehr anzeigen

Fintech Smartphone-Bank N26 zählt fünf Millionen Kunden

Der Kundenzuwachs bei N26 geht weiter. Langfristig wolle man die Zahl der Kunden weltweit auf 100 Millionen steigern, sagt Gründer Valentin Stalf.

Onlinehandel Im Retourenwahn

Premium
Die Deutschen gelten als Weltmeister im Zurückschicken. Onlinehändler leiden unter Ekelrücksendungen und Betrügern – und schrecken doch vor wirkungsvollen Maßnahmen zurück.
von Jacqueline Goebel und Henryk Hielscher

KfW-Studie Zahl der Start-ups in Deutschland ist 2018 gewachsen

In der Bundesrepublik hat es laut einer Untersuchung 2018 70.000 Jungunternehmen gegeben. Die Szene ist nach wie vor männlich dominiert.

EY-Studie Deutsche Start-ups sammeln erneut Rekordgelder ein

Gründer haben in 2019 noch einmal 36 Prozent mehr Kapital eingesammelt als im Jahr zuvor. Eine EY-Studie zeigt: Die großen Summen kommen vor allem aus dem Ausland.

Firmenpleiten „Der Dominoeffekt auf die Lieferkette ist sehr groß“

Kreditversicherer Euler Hermes erwartet 2020 mehr Firmenpleiten. Damit liegt Deutschland im weltweiten Trend. Vor allem, dass die betroffenen Unternehmen immer größer werden, bereitet Deutschland-Chef van het Hof Sorgen.

Neuer Aufseher Ex-Bahn-Chef Grube soll Vossloh-Aufsichtsrat leiten

Der ehemalige Bahnchef Rüdiger Grube wird seine Logistik-Expertise künftig bei Vossloh einbringen. Dort übernimmt er den Aufsichtsratsvorsitz.

Logistikunternehmen Unregelmäßigkeiten bei Mitarbeiter-Befragung der Post

Bei einer Befragung des Unternehmens 2019 sollen mehrere leitende Angestellte Bögen ausgefüllt haben – von länger krankgeschriebenen Mitarbeitern.

Arbeitsmarkt Verdi-Chef fordert stärkeren Kampf gegen Scheinselbstständigkeit

Gewerkschaftschef Frank Werneke kritisiert die Beschäftigungspraxis von Online-Plattformen und Lieferdiensten. Häufig zahlten diese nicht einmal den Mindestlohn.

Werner knallhart Weg mit Briefkästen, Platz für Paketkästen!

Wenn wir paketweise Krempel bestellen und bei Lieferung nicht zu Hause sind, nutzt der Briefkasten exakt: null. Helfen sollen Packstationen in der Gegend. Dabei wäre es so einfach: mit Paket- statt Briefkästen daheim.
Kolumne von Marcus Werner

Logistik Beschwerden über die Post nehmen weiter zu

Innerhalb von zwei Jahren hat sich die Zahl der Beschwerden über die Post fast verdreifacht. Dabei geht es nicht nur um verspätet zugestellte Briefe.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 24.01.2020

Weltmarktführer: The Next Generation

Bei großen Familienunternehmen tragen jetzt Töchter und Söhne die Verantwortung. Was sie antreibt, was sie ändern – und wie sie sich mit den Seniorchefs arrangieren.

Folgen Sie uns