WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

DHL

DHL ist Teil des Logistikkonzerns Deutsche Post DHL Group. Zu den Geschäftsbereichen gehören: DHL Paket, DHL Express, DHL Global Forwarding, Freight und DHL Supply Chain.

Mehr anzeigen

Annahmestopp bei DHL Warum der internationale Paketversand zusammenbricht

Premium
Weltweit leiden Postdienste unter Ausgangsbeschränkungen und die Luftfracht ist an ihrer Grenze angelangt. Der internationale Paketversand ist kollabiert: Die DHL nimmt für manche Länder keine Sendungen mehr an.
von Jacqueline Goebel und Nele Husmann

Frachtflugzeuge Aus Passagierfliegern werden plötzlich Luftfrachter

Premium
Weil Passagierflüge entfallen, sind Frachtflieger plötzlich ausgebucht. Manche Airlines schnüren schon Kartons auf die Sitze, andere bauen eilig um. Und der fast aussortierte A380 könnte doch noch zu etwas gut sein.
von Thomas Stölzel und Rüdiger Kiani-Kreß

Elektroautohersteller Bund subventionierte StreetScooter mit über 50 Millionen Euro

Exklusiv
Der Elektroautohersteller StreetScooter hat aus Förderprogrammen und Zuschüssen des Bundes insgesamt über 50 Millionen Euro erhalten.
von Jacqueline Goebel

Online-Gigant Allesfresser Amazon

Premium
Viele Einzelhändler kämpfen ums Überleben, allein Amazon fährt neue Umsatzrekorde ein und deklassiert die Konkurrenz. Diesmal endgültig? Der Versandgigant gibt sich alle Mühe, nicht als Krisengewinnler zu erscheinen.
von Jacqueline Goebel, Max Haerder, Henryk Hielscher und Matthias Hohensee

Fremdwort Kurzarbeit Corona lässt den Frachtverkehr brummen

Auch in der Coronakrise gibt es genug zu transportieren. Schließlich müssen Hilfsgüter, Waren und Zwischenprodukte an ihr Ziel. Doch nicht alle Frachtlücken sind zu schließen.

Mehr Pakete, aber weniger Geschäft Jetzt hat es auch die Deutsche Post erwischt

Die Deutsche Post DHL hat ihre Gewinnprognose kassiert und will Kosten runterfahren. 4000 Mitarbeiter sollen in Kurzarbeit. Nur in einem Bereich profitiert der Konzern: Im Paketgeschäft herrscht Weihnachten.
von Jacqueline Goebel

Logistikbranche Deutsche Post will Kurzarbeit für 4000 Beschäftigte anmelden

Exklusiv
Die Deutsche Post will Kurzarbeit für 4000 Mitarbeiter beantragen. Betroffen sind offenbar mehrere Unternehmensbereiche.
von Jacqueline Goebel

Erfahrungsbericht #16 „Die Daten-Nutzung ist um 50 Prozent gestiegen“

Warum die Internetkapazität trotz Homeoffice-Ausbreitung ausreicht, man aber bei der Telefonkonferenz mitunter mal ein Besetztzeichen hören wird, erklärt Internetanbieter David Zimmer, ein echter „Held des Mittelstands“.
von Stephan Knieps

Onlineshopping während Kontaktsperre Paketflut: Das ist schon „Vorweihnachtsniveau“

Weil die Deutschen viel Zeit zu Hause verbringen, bestellen sie mehr. DHL, Hermes und Co. haben so viel Arbeit wie zur Weihnachtszeit. Nur wollen sie bisher keine zusätzlichen Kräfte anheuern. Das hat Folgen.
von Jacqueline Goebel

Alarmstufe Gelb Amazons Paketzusteller setzen die Post unter Druck

Premium
Amazon bringt immer mehr Pakete in Deutschland selbst zu den Kunden. Das macht der Deutschen Post DHL zu schaffen. Durch den Virus-Stresstest könnte der Onlineriese die Konkurrenz nun vollends abhängen.
von Jacqueline Goebel
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns