WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist eine deutsche Abonnement-Tageszeitung. Die FAZ gehört zu den bedeutendsten überregionalen Tages- und Wirtschaftszeitungen und steht für Unabhängigkeit und Qualität.

Mehr anzeigen

Schienenfahrzeug-Hersteller Bombardier Transportation könnte Staatsbürgschaften über 750 Millionen Euro bekommen

Der Schienenfahrzeug-Hersteller kann sich laut einem Bericht auf finanzielle Hilfe einstellen: Demnach soll er staatliche Bürgschaften erhalten.

Finanzdienstleister KfW hat bei Wirecard 100 Millionen Euro im Feuer

Die staatliche Förderbank KfW ist Teil der geschädigten im Wirecard-Skandal. Laut einem KfW-Sprecher drohe ein Totalverlust der 100 Millionen Euro.

Lizenzverträge Google kauft erstmals Inhalte bei Zeitungsverlagen ein

Google will zunächst in Deutschland, Australien und Brasilien Geld für die Präsentation von journalistischen Inhalten ausgeben. Dazu sollen Lizenzverträge abgeschlossen werden.

Medienberichte Bund will angeblich Kompetenzen bei Kampf gegen Coronavirus an sich ziehen

Die Bundesregierung will angeblich das Infektionsschutzgesetz ändern und Jens Spahn mit mehr Macht ausstatten. Die Länder würden zum Teil entmachtet.

Gescheiterte Opec-Verhandlungen Ölpreise mit stärkstem Verfall seit 1991

Infolge der gescheiterten Verhandlungen zwischen dem Ölkartell Opec und weiteren Förderländern brachen die Ölpreise am Montagmorgen um bis zu 30 Prozent ein.

Deutsche Post Bundesnetzagentur startet Verfahren wegen Preiserhöhungen bei Paketen

Die Post hatte zum Jahreswechsel das Porto für Päckchen und Pakete erhöht. Damit stößt der Konzern auf Widerstand bei den Wettbewerbshütern.

Carsten Knop Digital-Chef der „FAZ“ steigt zum Herausgeber auf

Carsten Knop löst zum 1. April den Mit-Herausgeber Werner D'Inka ab. Dieser geht nach 40 Jahren bei der Zeitung in den Ruhestand.

EIB EU-Förderbank stellt Neugeschäft mit Türkei offenbar fast komplett ein

Normalerweise vergibt die Bank laut einem Bericht Kredite in Milliardenhöhe an das Land. In diesem Jahr dürfte er deutlich kleiner ausfallen – wegen Erdogans Politik.

Nach dem Aus der Türkei-Pläne Wettbieten um das Volkswagen-Werk

Wegen der türkischen Offensive in Syrien hat VW seine Pläne für ein neues Werk in der Türkei vorerst eingestellt. Nun bringen sich zwei Balkan-Staaten in Stellung und sehen eine Chance, das Werk in ihr Land zu holen.

Industrie Saarland bittet Merkel um Milliardenhilfe wegen Stahlkrise

Innovative Stahlprodukte „made in Germany“ sind im Saarland bedroht. Das Bundesland fordert nun Strukturhilfen von der Bundesregierung.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns