WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Germania

Die deutsche Fluggesellschaft Germania wurde 1986 in Köln gegründet und hat ihren Sitz in Berlin. Die grün-weiße Flotte schickt jährlich mehr als 4 Millionen Passagiere auf Reisen. Vor Kurzem wurde bekannt, dass die Airline in finanziellen Schwierigkeiten steckt.

Mehr anzeigen

Insolvente Airline Drei Szenarien: So könnte Condors Zukunft aussehen

Der Staatskredit rettet die insolvente Condor nur vorübergehend. Wenn der Ferienflieger seine grundlegenden Probleme gelöst hat, stehen ihm drei Auswege offen – und keiner davon wird einfach.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Thomas-Cook-Pleite Wer die Condor-Rettungsmission steuert

Exklusiv
Eine Riege hochrangiger Sanierungsexperten soll die Thomas-Cook-Tochter Condor in der Luft halten – und bei den Reiseveranstaltern retten, was zu retten ist. 
von Henryk Hielscher

Thomas-Cook-Insolvenz „Wir brauchen Condor, damit wenigstens etwas Wettbewerb herrscht“

Die Insolvenz von Thomas Cook bringt auch die deutsche Flugtochter Condor in Gefahr. Trotzdem gibt sich deren Chef Ralf Teckentrup optimistisch – auch weil Reiseveranstalter eine Übermacht der Lufthansa fürchten.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Henryk Hielscher

Airline Bei British Airways streiken die Piloten auch am Dienstag für höhere Gehälter

Der Pilotenstreik der britischen Airline geht in den zweiten Tag. An beiden Tagen sollen insgesamt mehr als 1700 Flüge ausfallen.

Region West Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ihrer Region ermittelt. Hier finden Sie hier eine vollständige...

Konjunktureinbruch voraus Crash, Boom, Bang

Nach der Finanzkrise erlebte die deutsche Wirtschaft einen jahrelangen Höhenflug. Doch damit ist es nun vorbei. Insolvenzexperten haben die Branchen identifiziert, denen im Abschwung die größten Pleiterisiken drohen.
von Henryk Hielscher

Insolvenzverwalter-Ranking Das sind die führenden Insolvenzkanzleien im ersten Halbjahr 2019

Premium
Crash bei Germania, Havarie in der Gorch-Fock-Werft und Gerry Weber am seidenen Faden – im ersten Halbjahr nahm das Insolvenzgeschäft wieder Fahrt auf. Im Ranking der Insolvenzkanzleien sorgte das für Veränderung.
von Henryk Hielscher

Vor allem im Osten Kleine Flughäfen leiden unter Airline-Insolvenzen

Insolvenzen von Airlines wie Germania haben besonders kleinere Flughäfen hart getroffen – vor allem im Osten. Gibt es zu wenige Airlines auf dem deutschen Markt?

Geldtransfer in die Heimat Deutsche Auswanderer überweisen Milliarden zurück

Hier lebende Migranten helfen ihren Familien mit Geldtransfers in Milliardenhöhe. Umgekehrt überwiesen aber auch deutsche Auswanderer 2018 eine Rekordsumme in ihre Heimat. Doch sie machen das aus ganz anderen Gründen.
von Stefan Reccius

Sommerferien Urlauber können auf Last-Minute-Schnäppchen hoffen

Die Zwischenbilanz für das Sommerreisegeschäft fällt nach dem starken Vorjahr bislang eher mager aus. Dennoch sieht die Tourismusbranche keinen Grund zur Sorge, da die Reiselaune der Deutschen weiterhin hoch ist.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 08.11.2019

Die Karrieren der letzten DDR-Genies

Die Akademie der Wissenschaften war die sozialistische Eliteschmiede. Doch die Absolventen von 1989 mussten sich plötzlich im Kapitalismus behaupten. Einigen gelang das erstaunlich gut.

Folgen Sie uns