WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Griechenland

Griechenland ist Teil der Europäischen Union sowie der Eurozone. Seit 2010 befindet sich der südosteuropäische Staat in einer Staatsschuldenkrise und wird durch europäische Hilfsprogramme unterstützt.

Mehr anzeigen

Türkei-Deal Deutschland nimmt innerhalb von vier Jahren fast 10.000 Migranten auf

Deutschland hat einem Bericht zufolge im Rahmen der EU-Türkei-Erklärung die meisten Migranten aufgenommen. An zweiter Stelle folgt Frankreich.

Europapolitik Schäuble für Ausbau der Währungsunion zur Wirtschaftsunion

Die Coronakrise stellt ganz Europa vor neue Herausforderungen. Wolfgang Schäuble erwartet darum, dass die Staaten wirtschaftlich enger zusammenrücken.

BörsenWoche 264 – Grafik Die überraschende Inflation trügt

Premium
Mitten in der Coronapandemie ist die Inflation überraschend angestiegen. Der Trend zu immer niedriger Preissteigerung bleibt trotzdem ungebrochen.
von Christof Schürmann

Fraport-Chef „Ohne Unterstützung droht diversen Flughäfen das Ende“

Premium
Fraport-Chef Schulte hat trotz der Forderung nach Gebührensenkungen ein gutes Verhältnis zu Lufthansa, fordert eine Verlängerung der Kurzarbeit bis Sommer 2022 und befürchtet Insolvenzen bei deutschen Flughäfen.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß

Tourismus Griechenlands Regionalflughäfen wieder für Charterflüge geöffnet

Die Corona-Pandemie verlief in Griechenland vergleichsweise glimpflich. Nun hofft das Land auf Touristen und lässt die Regionalflughäfen wieder anfliegen.

Ferienflieger Tuifly weitet Flugprogramm in Europa aus

Der Ferienflieger Tuifly will im Juli wieder mehr Urlaubsziele ansteuern. Geplant seien Flüge zu den Balearen, den Kanaren, Griechenland, Zypern und Portugal.

Eurostat Preise im Euro-Raum ziehen stärker an als erwartet

Die Verbraucherpreise sind laut Eurostat um 0,3 Prozent zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Doch es gibt deutliche Unterschiede zwischen den Euro-Ländern.

Freytags-Frage Warum hält Scholz an einer Aktiensteuer fest?

Die Finanztransaktionssteuer hat viele Nachteile – auch andere europäische Länder machten schon negative Erfahrungen. Doch Scholz hält daran fest. Dabei ist eine neue Strafsteuer das letzte, was Sparer jetzt brauchen.
Kolumne von Andreas Freytag

Luis de Guindos EZB-Vizechef für EU-Zuwendungen an südeuropäische Länder

Die EU-Kommission will 750 Milliarden Euro bereitstellen, um die Folgen den Corona-Pandemie abzufedern. Eigentlich soll jedoch ein Teil des Geldes in Kreditform gewährt werden.

Neue Buchungen, gestiegene Preise Das Tui-Sommergeschäft ist wieder angelaufen

Nach dem Corona-Stillstand fährt Tui das Programm schrittweise hoch. Die ersten Touristen sind auf Mallorca, weitere Urlaubsorte sollen bald hinzukommen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns