WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fall Khashoggi

Der saudische Journalist, Jamal Khashoggi, ging am 2. Oktober 2018 in das Konsulat Saudi-Arabiens in Istanbul und kam nicht mehr heraus. Saudi-Arabien bestätigte seinen Tod −aktuelle News zum Fall Khashoggi.

Mehr anzeigen

Fall Nawalny EU und USA verhängen neue Sanktionen

Die Forderungen der EU und der USA nach einer sofortigen Freilassung des Kremlkritikers Alexej Nawalny zeigten bislang keinerlei Wirkung. Nun werden Drohungen wahr gemacht.

Rüstungsexporte Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien um ein Jahr verlängert

Die Bundesregierung hat den seit 2018 geltenden Exportstopp für Saudi-Arabien erneut um ein Jahr verlängert. Und diesmal sogar noch verschärft.

Menschenrechtsverletzung Die EU beschließt neues Sanktionsinstrument

Bei der Ahndung von Menschenrechtsverletzungen galt die EU oft als handlungsunfähig oder langsam. Das soll sich ändern, doch eine hohe Hürde bleibt vorerst.

G20-Gastgeber Saudi-Arabien mahnt bei G20-Gipfel gemeinsamen Kampf gegen Corona an

Das Treffen der führenden Wirtschaftsnationen steht im Schatten der Pandemie. Der saudische König fordert, Impfstoffe für jeden Menschen bereitzustellen.

Virtueller Gipfel G20: Trumps letzte Show auf internationalem Parkett?

Globaler als die Coronapandemie kann eine Krise kaum sein. Mit einer globalen Antwort tut sich die Welt aber schwer. Der G20-Gipfel ist ein Versuch, das zu ändern. Der Erfolg hängt auch von einem ab, der abgewählt ist.

Saudischer Staatsminister „Wir brauchen keine deutschen Waffen“

Die Bundesregierung die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien 2018 weitgehend gestoppt. Die saudische Regierung scheint das inzwischen nicht mehr sonderlich zu stören.

Neue Regelungen EU soll besser bei Sanktionen wegen Menschenrechtsverstößen werden

Einreiseverbote zu verhängen soll einfacher werden. Die EU-Kommission erhofft sich mehr Flexibilität, um gegen Menschenrechtsverletzungen vorzugehen.

Joschka Fischer „Nord Stream 2 war ein strategischer Fehler“

Premium
Joschka Fischer über die Wirksamkeit von Handelssanktionen, das Vakuum zwischen den USA und China, die künftige Rolle der europäischen Wirtschaft und seine Abneigung gegen eine grün-rot-rote Machtoption auf Bundesebene.
Interview von Daniel Goffart

Mord Fall Khashoggi: Saudisches Gericht verhängt lange Haftstrafen

Mit der Entscheidung hebt das Gericht die Ende 2019 verhängte Todesstrafe gegen die Angeklagten auf. Die Verfahren sind damit abgeschlossen.

Wer zahlt den Preis? Diktatoren ignorieren Sanktionen

Premium
Die westliche Empörung gegen Gewaltherrscher hält oft nur kurz, die Sanktionen aber bestehen lange und schaden mehr, als sie wirken.
Kommentar von Daniel Goffart
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 05.03.2021

Angriff auf Ikea

Der Möbelgigant ist in Deutschland nicht mehr Nummer eins. Online dominiert Otto, im stationären Handel überholt XXXLutz. Doch die Schweden schlagen zurück.

Folgen Sie uns