WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Koalition

Politik wird in Deutschland auf Bundesebene meist durch eine Koalition verschiedener Parteien gemacht, da die nötige Mehrheit im Bundestag in der Geschichte erst einmal erreicht wurde. Der jeweiligen Regierung entgegen steht die Opposition. Aktuelle Nachrichten zur Politik der Koalitionen auf Bundes- und Landesebene finden Sie hier.

Mehr anzeigen

Offensive gegen Korruption Italiens Regierungschef kündigt Strukturreformen an

Italien soll für ausländische Investoren wieder attraktiver werden. Ministerpräsident Guiseppe Conte arbeitet an einem Reformpaket.

Dieselfahrverbot Gibt es bald eine eigene „Stuttgart-Plakette“?

Kommen in sechs Monaten die ersten Diesel-Fahrverbote in Stuttgart, müssen die Fahrzeuge irgendwie gekennzeichnet werden. Allein schon, um kontrollieren zu können.

Tschechien Neue Regierung gewinnt Vertrauensabstimmung im Parlament

Die Abgeordneten votierten mit 105 zu 91 Stimmen für die Minderheitsregierung von Babis' ANO-Partei mit den Sozialdemokraten. Diese ist umstritten, da sie auf die Hilfe der Kommunistischen Partei angewiesen ist.

Horst Seehofer Letzte Notbremse des Alphatiers

Horst Seehofers Karriere sucht ihresgleichen. Seit Jahrzehnten ist er in höchsten Ämtern verantwortlich. Konflikte mit Kanzlerin Merkel begleiten ihn dabei schon lange. Werden sie ihm nun zum Verhängnis?

Asylstreit zwischen CDU und CSU Seehofer macht seine Zukunft vom Einlenken Merkels abhängig

Im Asylstreit der Unionsparteien bietet CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer am Sonntagabend erst seinen Rücktritt an. Dann tritt er davon wieder etwas zurück. Ob an diesem Montag eine Entscheidung fällt?

Arbeitsminister Heil Flexiblere Arbeitszeiten dürfen nicht zu Ausbeutung führen

Exklusiv
Das deutsche Arbeitszeitgesetz wird bald 100 Jahre. Die Flexibilisierung müsse diskutiert werden, sagte Arbeitsminister Heil im Interview mit der WirtschaftsWoche. Die Rechte der Arbeitnehmer müssten verbindlich sein.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

CDU, CSU und SPD Koalitionsspitzen einig beim Baukindergeld, uneinig beim Asyl

Es gab viel zu besprechen beim Treffen der Koalitionsspitzen: Asylstreit, Baukindergeld, Reformen in Europa. In einigen Punkten wurde man sich einig – etwa beim Baukindergeld. Der Asylstreit schwelt aber weiter.

Luftverschmutzung Erste Diesel-Fahrverbote sollen auch in Stuttgart kommen

Die Landesregierung in Baden-Württemberg will ab 2019 Verbote für Diesel-Autos der Abgasnorm Euro 4 und darunter verhängen. Weite Teile der Innenstadt sollen davon erfasst sein.

Unions-Mittelstandschef Die Regierung „macht weiter nur Klein-Klein“

Exklusiv
Carsten Linnemann glaubt nicht an eine schnelle Rückkehr der Regierung an ihre eigentliche Arbeit. Durch den Merkel-Seehofer-Konflikt blieben wichtige wirtschaftspolitische Themen langfristig liegen.
von Cordula Tutt

100 Tage Große Koalition Vernichtende Kritik aus der Wirtschaft für die GroKo

Die ersten 100 Tage sind eine Art Schonfrist für eine neue Regierung. Aber auch ein Anlass, um schon mal eine erste Bilanz zu ziehen. Die fällt für die GroKo vernichtend aus.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns