WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Markus Söder

Der CSU-Politiker Markus Söder wurde 1967 in Nürnberg geboren und ist amtsführender Ministerpräsident des Freistaates Bayern. Seit 1994 gehört er dem Bayerischen Landtag an und gilt als CSU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in 2018.

Mehr anzeigen

Hochgejubelte Ökopartei Können die Grünen Wirtschaft?

Premium
Während die CDU um sich selbst kreist, inszenieren sich die Grünen als bürgerliche Alternative, die Wirtschaft und Ökologie zusammenführt. Doch die Regierungserfolge in den Ländern sind durchwachsen.
von Cordula Tutt

„Müssen endlich wieder festlegen, wofür die CDU steht“ Unions-Mittelstandschef unterstützt Röttgens Forderung nach neuem CDU-Profil

Exklusiv
Carsten Linnemann, der Chef der CDU-Mittelständler, unterstützt die Forderung des Parteivorsitzkandidaten Norbert Röttgen nach einer inhaltlichen Erneuerung der Partei.
von Cordula Tutt

Balzli direkt Wir Egoisten klagen uns zu Tode

Die Proteste gegen Tesla, Windräder und Bahnlinien zeigen: Das Land braucht ein Modernisierungsgesetz, das effiziente Verfahren garantiert.
Kolumne von Beat Balzli

Koalitionsbildung Söder: Union ist nicht auf Umgang mit Grünen vorbereitet

Vor der Bundestagswahl müsse sich die CDU inhaltliche Fragen stellen, sagt der CSU-Chef. Vor allem, ob sie weiter regieren will – oder es den Grünen überlässt.

Suche nach neuem Parteichef Söder: CDU-Vorsitz ist das eine, Kanzlerkandidatur das andere

Für den CSU-Chef muss der neue Parteivorsitzende nicht als Entscheidung über die Kanzlerkandidatur. Denn das gehe nur zusammen mit der CSU, so Söder.

Nachfolge für AKK Merz will CDU-Vorsitzender werden

Friedrich Merz hat sich als erster Kandidat aus der Deckung gewagt: Ja, er will für den CDU-Vorsitz kandidieren. Mit Spannung wird ein Auftritt von ihm am Donnerstagabend erwartet.

AKK-Nachfolge Von Kandidaten und Königsmachern an der CDU-Spitze

Bei den Christdemokraten streben drei Männer nach der Macht, ein kleiner Kreis an der Unionsspitze wird bei der Entscheidung um den CDU-Parteivorsitz und den Kanzlerkandidaten mitreden. Eine Analyse.
von Cordula Tutt

Kemmerich zurückgetreten FDP drückt Reset-Knopf für Thüringen

Die oft so zerstrittenen GroKo-Partner Union und SPD raufen sich zusammen – gegen die AfD und mit den Liberalen. Jetzt liegt der Ball wieder in Thüringen nachdem FDP-Ministerpräsident Kemmerich nun zurückgetreten ist.

Tauchsieder Liberal – war einmal

FDP und CDU haben vor lauter Ressentiment gegen „linksgrüne Gutmenschen“ den Beifall rechtsnationaler Bösmenschen in Kauf genommen. Es ist das logische Ende eines langen Versagens in zwei Parteizentralen.
Kolumne von Dieter Schnaas

5G-Netz Söder fordert „Reaktivierung der Deutschland AG“

Exklusiv
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder spricht sich für die Wiederauflage der Deutschland AG aus. Grund dafür ist die Debatte um die Beteiligung des Mobilfunkanbieters Huawei beim Aufbau des 5G-Netztes.
von Karin Finkenzeller
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 21.02.2020

Mittelstandsfalle Nullzins

Die Politik der Europäischen Zentralbank und eine damit verbundene absurde Besteuerung durch den Bund gefährden deutsche Unternehmen. Es geht um 500 Milliarden Euro – und die Altersvorsorge von Millionen Beschäftigten.

Folgen Sie uns