WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rheinland-Pfalz

Landeshauptstadt des südwestlich gelegenen deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz ist Mainz.

Mehr anzeigen

Robert-Koch-Institut „Das Risiko für Deutschland ist gering bis mäßig einzuschätzen“

Das neuartige Coronavirus breitet sich auch in Deutschland immer stärker aus. Das Robert-Koch-Institut meldete 27 neue Infektionen – warnt aber zugleich vor Panik.

Versicherer Wintersturm Sabine kostet Sparkassen-Versicherung 70 Millionen Euro

Die SV Sparkassen-Versicherung beziffert die Schäden durch Orkan „Sabine“ auf rund 70 Millionen Euro. 2019 lagen die Sturmschäden bei 129 Millionen Euro.

Coronavirus in Deutschland Behörden suchen intensiv nach weiteren Infizierten – NRW will derzeit keine Ortschaften abriegeln

In Deutschland gibt es mindestens zehn neue Coronavirus-Fälle. In NRW muss eine ganze Karnevalsgesellschaft in Quarantäne. Die Bundesregierung richtet einen Krisenstab ein.

Nach der Bürgerschaftswahl Diese Erkenntnis aus der Hamburg-Wahl muss sich endlich durchsetzen

Gerade einmal rund zwei Prozent der Wahlberechtigten in Deutschland durften am Sonntag abstimmen. Deshalb sollte niemand zu viel in das Ergebnis hineininterpretieren. Ein Schluss lässt sich allerdings ziehen.
Kommentar von Sven Böll

Thüringen Verhandlungskreise: Neuwahl in Thüringen voraussichtlich 2021

Bei einem Treffen von Linke, SPD und Grünen mit der CDU wurde ein Wahltermin im kommenden Jahr diskutiert. Demnach könnte es im März 2021 zu Neuwahlen kommen.

Die wichtigsten Antworten im Überblick 18,36 Euro statt 17,50 – Länder sind beim Rundfunkbeitrag am Zug

86 Cent mehr? Die Länder stehen vor der Frage, wie hoch der Rundfunkbeitrag künftig sein soll – und haben jetzt eine richtungsweisende Empfehlung: 18,36 Euro. Wie es nun weitergeht.

Wassersommeliers „Deutschland ist ein Mineralwasser-Schlaraffenland“

Das Mineralwasser-Geschäft boomt und ist längst ein Wirtschaftsfaktor. Ist Wasser gleich Wasser? Nicht für Wassersommeliers. Sie schmecken feinste Unterschiede heraus – und lassen dafür auch mal den Champagner stehen.

Landwirtschaft Dürrehilfe: Knapp 292 Millionen Euro an Bauern ausgezahlt

Mehr als 7000 Betriebe haben die staatlichen Nothilfen in Anspruch genommen. Besonders die ostdeutschen Bundesländer profitieren von den Geldern.

Terror Razzia gegen Rechtsextremisten – dutzende Wohnungen durchsucht

Die Ermittlungen in sechs Bundesländern richten sich gegen fünf Personen sowie acht Unterstützer. Festnahmen hat es zunächst nicht gegeben.

Blick hinter die Zahlen #5 Wo in Deutschland die meisten Jobs an der Autobranche hängen

Kaum eine Branche in Deutschland beschäftigt so viele Menschen wie die Autoindustrie. Umso größer ist die Angst, da erste Unternehmen einen Sparkurs einschlagen. So abhängig ist Ihre Region von der Autoindustrie.
von Kristina Antonia Schäfer
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 28.02.2020

Forever Trump

Die USA werden den freien Handel weiter einschränken – ganz egal, wer im Weißen Haus sitzt. Deutschland braucht ein neues Exportmodell.

Folgen Sie uns