WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Malu Dreyer

Malu Dreyer ist stellvertretende Vorsitzende der SPD. Die deutsche Politikerin ist außerdem Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz.

Mehr anzeigen

SPD und Union Große Koalition erzielt Grundsteuer-Kompromiss

Erst sollte es nur ein Kennenlernen werden. Doch schon beim ersten Koalitionsausschuss mit neuer Besetzung gibt es einen Kompromiss. Ist das schon Handlungsfähigkeit?

Kommissarischer Parteivorsitz Dreyer, Schäfer-Gümbel und Schwesig leiten SPD kommissarisch als Trio

Andrea Nahles hat, wie am Wochenende angekündigt, vor dem SPD-Vorstand ihren Rücktritt vom Parteivorsitz angekündigt. Nun soll die SPD zunächst kommissarisch von einem Trio geführt werden.

SPD-Chefin Andrea Nahles wirft das Handtuch

SPD-Chefin Nahles kündigt ihren Rücktritt als Partei- und Fraktionschefin an. Sie habe gemerkt, dass „der notwendige Rückhalt nicht mehr da“ sei. Auch ihr Bundestagsmandat will sie niederlegen.

Gaststandpunkt Stadt, Land, Plus: Neue Ideen für den ländlichen Raum

Premium
Fragen wir nicht, wo jemand wohnt, sondern was sie oder er benötigt, um ein gutes Leben zu führen. Was andere Regionen von Rheinland-Pfalz lernen können.
von Malu Dreyer

Ein Jahr Große Koalition Wirtschaft schimpft über magere GroKo-Bilanz

Am Donnerstag begeht die große Koalition ihr einjähriges Bestehen. In Feierlaune ist kaum jemand. Vor allem in der Wirtschaft herrscht Katerstimmung.

Kritik Zweifel an der Finanzierbarkeit von Heils Grundrente

Nach Plänen von Arbeitsminister Hubertus Heil sollen Millionen Geringverdiener, die lange gearbeitet haben, automatisch höhere Renten bekommen. Die Union macht postwendend klar: Dies ist so nicht mit ihr zu machen.

CDU Oettinger kann sich Merz als Kanzlerkandidaten vorstellen

Während EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger sich dafür ausspricht, dass Merz eine aktive Rolle in der CDU behält, dämpft Kramp-Karrenbauer Merz' Ambitionen auf einen Ministerposten.

Neue Heimat Warum Konzerne jetzt in Hightechfabriken in Deutschland investieren

Premium
Immer mehr Unternehmen bauen Hightechfabriken in Deutschland – oft im Osten der Republik. Viele sehen den Standort digital gerüstet, aber längst nicht alle.
von Harald Schumacher, Andreas Macho und Martin Seiwert

Digitalisierung von Schulen Länder gegen Änderung des Grundgesetzes

Es gehe um die „Zukunft des Föderalismus“, heißt es recht dramatisch bei den Ministerpräsidenten. Überraschend legen nun alle 16 Länder Pläne des Bundestags für eine Verfassungsänderung auf Eis. Was steckt dahinter?

Hessen-Wahl Schwarz-Grün behält hauchdünne Mehrheit

Hessen beschert den Berliner GroKo-Parteien die zweite krachende Niederlage binnen zwei Wochen. Die Grünen sind Wahlsieger – und könnten mit einer sehr knappen Mehrheit die Koalition mit der CDU fortsetzen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.