WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Malu Dreyer

Malu Dreyer ist stellvertretende Vorsitzende der SPD. Die deutsche Politikerin ist außerdem Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz.

Mehr anzeigen

Streit um Flüchtlingspolitik Horst Seehofer droht mit einem Alleingang

Zerbricht die große Koalition schon nach knapp 100 Tagen? Der Streit zwischen CDU und CSU über die Flüchtlingspolitik stellt auch die Union vor eine Zerreißprobe. Koalitionspartner SPD ist ebenfalls in Sorge.

SPD Widerstand gegen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles

Mit Andrea Nahles könnte erstmals eine Frau den Vorsitz der SPD übernehmen - zunächst zumindest kommissarisch. Doch gegen ein solches Verfahren gibt es massive Bedenken. Und plötzlich auch eine Gegenkandidatin.

Konkurrenz für Nahles Simone Lange will für SPD-Vorsitz kandidieren

Mit Andrea Nahles könnte erstmals eine Frau den Vorsitz der SPD übernehmen – zunächst zumindest kommissarisch. Gegenwind kommt aus dem hohen Norden: Flensburgs Oberbürgermeisterin kündigt ihre Kandidatur an.

Olaf Scholz "Aufbruch gibt es nur mit einem SPD-Kanzler"

Premium
Der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz über die SPD von morgen, die Zwänge der großen Koalition und seine eigenen Karrierepläne.
Interview von Sven Böll und Max Haerder

GroKo SPD-Chef Schulz warnt seine Partei vor Neuwahlen

Vor dem SPD-Parteitag appellieren die Befürworter einer großen Koalition an die Delegierten. Ralf Stegner kündigt bei einer neuen "GroKo" eine härtere Gangart der SPD an.

Umfrage Bürger sehen SPD eher als Verliererin der Sondierungen

Sie werben für die große Koalition, und doch tun sich führende Sozialdemokraten schwer damit. Nun zeigt eine Umfrage auch noch, dass die meisten Bürger die SPD eher als Verliererin der Sondierung sehen. Ob der Parteitag...

Änderungsforderungen der SPD CDU lehnt Nachbesserungen ab

Trotz ungewissen Votums der SPD-Basis wird in der Partei nun der Ruf nach Nachbesserungen der Sondierungspapiere laut. Die Union wehrt sich gegen die Forderungen.

Groko-Sondierungen Union und SPD wollen aufs Tempo drücken

Diesmal geht es nicht um Jamaika. Die Frage lautet vielmehr: Reicht es erneut für eine GroKo? In den vergangenen Tagen wurde viel verbal geholzt. Doch kurz vor dem Start der Gespräche sind optimistische Töne zu hören.

KMK-Präsidentin Susanne Eisenmann "Nationale Bildungspläne sind undenkbar"

Soll Berlin in der Bildungspolitik mitreden? Susanne Eisenmann, Präsidentin der Kultusminister, hält das für falsch. Im Interview erklärt sie, warum die SPD das nicht fordern wird und wie unsere Schulen besser werden.
Interview von Marc Etzold

ARD und ZDF Warum die nächste Gebührenerhöhung droht

Premium
Der Spardruck auf ARD und ZDF steigt zusehends. Doch an die wirklichen Kostenposten oder gar die Zusammenlegung von Anstalten traut sich niemand ran. Alle Reformen scheitern.
von Peter Steinkirchner
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns