WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tele Columbus

Die Tele Columbus AG ist Deutschlands drittgrößter Kabelnetzbetreiber. Das börsennotierte Unternehmen wurde 1985 gegründet und sitzt in Berlin.

Mehr anzeigen

Uniper, Bayer, Grammer Die Quartalszahlen des Tages

Die frühere E.On-Kraftwerkstochter Uniper schreibt Nettoverlust, Währungseffekte belasten Bayer im dritten Quartal und Autozulieferer Grammer rutscht in die roten Zahlen. Die Zahlen des Tages.

Neue Finanzierung Tele Columbus verschafft sich Luft

Der hochverschuldete Kabelnetzbetreiber hat sich einen Millionenfinanzierung durch einen Kreditfonds gesichert. Doch die Lage bleibt ungewiss.

Kabelanbieter Übernahmegerüchte beflügeln Aktie von Tele Columbus

Beim drittgrößten Kabelanbieter in Deutschland hat der Rücktritt von zwei Aufsichtsratsmitgliedern für Übernahmefantasien und Kurssprünge gesorgt.

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

BörsenWoche 174 Warum die Dax-Umstellung überfällig war

Premium
Vom 24. September an wird die Dax-Familie neu zusammengestellt, Technologie-Aktien werden nun nicht mehr gesondert behandelt. Endlich.
von Hauke Reimer

Aktienindizes So sehen MDax, SDax und TecDax künftig aus

Die Deutsche Börse hat nicht nur den Dax umsortiert. Weitreichendere Änderungen gibt es in den Nebenwerte-Indizes. Alle Werte auf einen Blick.

Kabelanbieter Tele Columbus will selbstständig bleiben

Der Kabelanbieter hat seit Jahresbeginn 70 Prozent eingebüßt und die Prognose sieht nicht gut aus. Trotzdem wird eine Übernahme abgelehnt.

United-Internet-Beteiligung Kabelnetzbetreiber Tele Columbus kappt erneut Ziele

Dem Kabelanbieter macht die Übernahme des Konkurrenten Pepcom zu schaffen. Dabei hatte Tele Columbus zuvor schon mit eigenen Problemen zu kämpfen.

Tele-Columbus-Chef „Der offene Netzzugang ist keine Lösung“

Timm Degenhardt, Vorstandschef von Tele Columbus, will Vodafone einige Netze und Verträge mit Wohnungsgesellschaften abkaufen, damit kein Monopol auf dem TV-Kabelmarkt entsteht.
Interview von Jürgen Berke

Tele Columbus „Wir sind das gallische Dorf“

Premium
Der kleinste Anbieter im TV-Kabelmarkt Tele Columbus fordert Teilverkäufe des neuen Vodafone-/Unitymedia-Imperiums, um Monopole in Regionen zu verhindern.
von Jürgen Berke
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns