WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Thyssenkrupp

Stahl- und Technologiegigant Thyssenkrupp steckt im Umbruch. Welche Sparten der Konzern aus Essen abstößt, welche er ausbaut, in welchen Ländern er expandiert. Hier erhalten Sie aktuelle News zu Thyssenkrupp.

Mehr anzeigen

Industrie Stephan Weil hält Stahlfusion von Salzgitter und Thyssenkrupp für unnötig

Die Gerüchte um eine Fusion von Salzgitter und Thyssenkrupp reißen nicht ab. Der niedersächsische Ministerpräsident steht einem Zusammenschluss skeptisch gegenüber.

Konzern in der Krise Thyssenkrupp hakt Staatseinstieg bei Stahlsparte ab

Ein möglicher Staatseinstieg bei Thyssenkrupp ist wohl vom Tisch. Dies sei laut Finanzvorstand Klaus Keysberg das Ergebnis intensiver Gespräche mit dem Bund und dem Land NRW.

Stahlkonzern Thyssen-Krupp: Staatsbeteiligung bei Stahl „ist vom Tisch“

Der Konzern hält den Wirtschaftsstabilisierungsfonds für nicht geeignet, um den Stahlbereich in der aktuellen Situation mit Eigenkapital zu unterstützen.

Finanzaufsicht Bafin prüft Ein Maulwurf bei Thyssenkrupp

Exklusiv
Einen Tag vor der Veröffentlichung der Jahresbilanz waren bei Thyssenkrupp Zahlen durchgesickert. Nun nimmt sich die Finanzaufsicht der Sache an.
von Christof Schürmann

Kündigungswelle Thyssen-Krupp streicht nach Milliardenverlust weitere 5000 Stellen

Der Industriekonzern fährt einen deutlichen Verlust ein und weitet nun den Sparkurs aus. Tausende weitere Jobs sollen gestrichen werden.

Industriekonzern Thyssenkrupp streicht nach Milliardenverlust tausende Stellen

Thyssenkrupp steckt tief in der Krise. Die Coronapandemie hat die lang anhaltenden Probleme des Traditionskonzerns verschärft. Bei der Vorlage der Bilanz bestätigt Vorstandschefin Merz die Befürchtungen der Mitarbeiter.

Stahlsparte Corona wirkt bei Thyssenkrupp wie ein Brandbeschleuniger

Bei Thyssenkrupp beschleunigt die Pandemie unausweichliche Entwicklungen. Aus eigener Kraft kann der Stahl nicht überleben. Chefin Martina Merz muss weiter sparen und Stellen streichen. Doch das wird nicht reichen. 
von Angela Hennersdorf

Industriekonzern Thyssen-Krupp will Grob-Blechwerk in Duisburg schließen

Thyssen-Krupp plant eine Schließung des Grob-Blechwerks in Duisburg-Hüttenheim. Den Mitarbeitern sollen andere Arbeitsplätze angeboten werden.

Thyssenkrupp Dieser Mann ist die Schlüsselfigur im Stahl-Poker

Premium
Ein ehemaliger Top-Manager von Thyssenkrupp soll für Liberty Steel die Übernahme der Stahlsparte organisieren. Bei seinen ehemaligen Kollegen hält sich die Freude darüber in Grenzen.
von Angela Hennersdorf

Hilfen für Stahlsparte Thyssen-Krupp soll mit Regierung über Milliarden-Hilfspaket verhandeln

Thyssen-Krupp und die Bundesregierung verhandeln Bloomberg zufolge über Staatshilfen für die Stahlsparte. Es geht um mindestens fünf Milliarden Euro.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns