WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Thyssenkrupp

Stahl- und Technologiegigant Thyssenkrupp steckt im Umbruch. Welche Sparten der Konzern aus Essen abstößt, welche er ausbaut, in welchen Ländern er expandiert. Hier erhalten Sie aktuelle News zu Thyssenkrupp.

Mehr anzeigen

VW, Spotify, Microsoft Konzerne trommeln für die EU-Wahl

In Europa zeigt sich seit Kurzem ein recht neues Phänomen: Unternehmen werben offensiv für ein starkes und offenes Europa und fordern ihre Mitarbeiter zur Stimmabgabe auf. Dahinter stecken handfeste Eigeninteressen.

Lange Liste von Problemen Thyssenkrupp muss sich neu erfinden

In seiner 200 Jahre langen Tradition erlebte Thyssenkrupp immer wieder schwere Krisen. Jetzt steht der Stahl- und Industrieriese erneut an einem Wendepunkt.

Riedls Dax-Radar Liebe Börsianer, keine Angst vor Donald Trump!

Die jüngsten Schwankungen an den Börsen sollten Anleger zum Anlass nehmen, Trump-Äußerungen auszublenden. Warum die Aufwärtsdynamik an den Märkten sogar wieder zunehmen könnte.
Kolumne von Anton Riedl

Aufsichtsratssitzung Die Zukunft verspricht nichts Gutes für Thyssenkrupps Stahlarbeiter

Premium
Nach der abgesagten Fusion und Aufspaltung ringt Thyssenkrupp um seine Zukunft, am Dienstag trifft sich der Aufsichtsrat. Konzernchef Kerkhoff erklärt den Stahl wieder zum Kerngeschäft – doch ein Plan ist das noch nicht.
von Angela Hennersdorf

Aufzuggeschäft Kone spielt offenbar Einstieg bei Thyssen durch

Der finnische Konkurrent Kone überlegt laut Insidern, ein Angebot für Thyssenkrupp Elevator zu machen. Die Überlegungen müssten aber nicht zwangsläufig in einem Übernahmeangebot enden.

Quartalsergebnis Thyssenkrupp schreibt rote Zahlen

Der kriselnde Thyssenkrupp-Konzern kämpft nach der strategischen Kehrtwende von Vorstandschef Kerkhoff mit Verlusten. Das Ergebnis der wieder im Konzern integrierten Stahlsparte brach in den ersten sechs Monaten ein.

Thyssenkrupp, Bayer, Siemens & Co. Wenn Finanzchefs die Macht übernehmen

Konzernchef Kerkhoff will Thyssenkrupp umbauen. Der ehemalige Finanzvorstand steuert den Konzern damit nach der Logik der Börse. Auch anderswo haben frühere CFOs die Macht übernommen. Erfolgreich sind nur wenige.
von Christian Schlesiger, Jürgen Berke, Rüdiger Kiani-Kreß, Angela Hennersdorf, Cornelius Welp, Mario Brück, Henryk Hielscher, Karin Finkenzeller und Jürgen Salz

Thyssenkrupps gescheiterte Stahlfusion „Drei Jahre Stahlfusion sind verlorene Jahre“

Nach dem Ende der Stahlfusion und dem Kurswechsel bei Thyssenkrupp haben sich Arbeitnehmervertreter und Vorstand geeinigt. Aktionärsvertreter mahnen aber, dass es ohne Partner in der Stahlbranche noch schwieriger werde.

Riedls Dax-Radar Dax unter 12.000 Punkten: Wie weit geht der neue Tiefentest?

Zwischen Trump-Tiraden und überraschenden Volten bei Thyssenkrupp kämpft der Dax um den Aufwärtstrend. Nun ist er unter 12.000 Punkte gefallen. Ein neuer Tiefentest steht bevor.
Kolumne von Anton Riedl

Drama mit Ansage Thyssen-Tata-Fusion und Aufspaltung geplatzt, 6000 Jobs vor dem Aus

Premium
Thyssenkrupp gibt die Pläne für ein Stahl-Joint-Venture mit Tata und eine Konzernaufspaltung auf. Stattdessen will der Vorstand die lukrative Aufzugssparte an die Börse bringen – und Tausende Stellen streichen.
von Angela Hennersdorf
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns