WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Thyssenkrupp

Stahl- und Technologiegigant Thyssenkrupp steckt im Umbruch. Welche Sparten der Konzern aus Essen abstößt, welche er ausbaut, in welchen Ländern er expandiert. Hier erhalten Sie aktuelle News zu Thyssenkrupp.

Mehr anzeigen

Stahlkonzern Thyssenkrupp will zurück zu verlässlichen Dividenden

Nach zuletzt erstmals positiven Zahlen, will der Stahlkonzern Thyssenkrupp in den kommenden Jahren einen Gang hochschalten. Das Wachstum soll aus der Digitalisierung kommen – und aus dem Umbau einiger Geschäftsfelder.

Neue Ziele Thyssen-Krupp: Verlässliche Dividende „klar als Ziel definiert“

Konzernchefin Martina Merz will bei Thyssen-Krupp wieder für stabile Gewinne sorgen. Die Zeit der Nullrunden für die Aktionäre soll enden.

Finanzinvestor Cevian trennt sich von Teilen seines Thyssen-Krupp-Pakets – Aktie sackt ab

Der schwedische Finanzinvestor senkt seine Beteiligung am Stahlkonzern von rund 15 auf 7,9 Prozent. An der Börse kam die Nachricht nicht gut an.

Sauberer Stahl Schafft Thyssenkrupp die Wende von Kohle zu Wasserstoff?

Marktführer Thyssenkrupp Steel und die ganze Stahlbranche stehen vor dem größten Umbruch ihrer Geschichte: weg von der Kohle, hin zu grünem Wasserstoff. Doch ausgerechnet an dem mangelt es – und auch am Geld.
von Florian Güßgen und Stephan Knieps

Stahlkonzern „Trendwende erkennbar“: Thyssenkrupp peilt Gewinn von einer Milliarde Euro an

Der Stahlkonzern plant für das neue Jahr mindestens eine Milliarde Euro Überschuss, den höchsten seit über 10 Jahren. Aber es gibt immer noch Unsicherheiten wegen des Mangels an Halbleitern und anderen Vorprodukten.

Konzernumbau Thyssen-Chefin Merz will offenbar über Stahlabspaltung abstimmen

Thyssen-Krupp plant den Umbau. Für Stahlsparte verfolgt Konzernchefin Merz offenbar konkrete Pläne. Dafür braucht sie die Zustimmung der Aktionäre.

Uhde Chlorine Engineers Thyssen-Krupp will Wasserstoffsparte wohl Anfang 2022 an die Börse bringen

Die Abspaltung war bereits avisiert, nun steht laut Insidern auch der Weg fest: Thyssen-Krupp plant wohl einen IPO für Uhde Chlorine Engineers.

Industriekonzern Thyssen-Krupp will bei Wasserstoff-Erzeugung in der Wüste mitmischen

Ein Industrienetzwerk soll die Erzeugung erneuerbarer Energien in Nordafrika und dem Nahen Osten voranbringen. Thyssen-Krupp will Anteilseigner der Trägergesellschaft werden.

börsenwoche 332 - grafik der woche Keine Kohle für die Kohle

Investitionen in fossile Energieträger gehen zur Neige. Das könnte zu Blackouts führen, weil Sonne und Wind die Netze noch längst nicht stabil genug halten können.
von Christof Schürmann

VDMA Maschinenbau fordert weitere Schritte nach Deal zu US-Stahlzöllen

Der Kompromiss im Streit um US-Strafzölle auf Stahl- und Aluminium aus Europa kommt an der Börse gut an. Vertreter der Wirtschaft sind erleichtert.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns