WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Uni Düsseldorf

Die 1965 gegründete Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine relativ junge deutsche Hochschule, an der 35.000 Studierende an fünf Fakultäten eingeschrieben sind.

Mehr anzeigen

Studieren während Corona Zurück ins Kinderzimmer

Immer mehr meiner Freunde und Mitstudierenden ziehen zurück zu ihren Eltern. Auch ich trete den Weg in einigen Wochen an. Das hat vor allem finanzielle Gründe. Schuld ist die Coronakrise.
von Angelika Melcher

Podcast – Chefgespräch Ökonom Südekum: „Viele Industriestädte werden enorme Probleme bekommen“

Was macht Städte stark? Im Podcast spricht der Regionalökonom Jens Südekum über die wichtigsten Standortfaktoren der Zukunft, die wirtschaftliche Übermacht des deutschen Südens – und die Chancen der Provinz.
von Beat Balzli und Bert Losse

Städteranking 2020 Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

Premium
Deutschlands größter Städtetest analysiert, wo wir besonders gut leben und arbeiten. Das exklusive Ranking unterstreicht einmal mehr die Dominanz des Südens, entdeckt aber auch Perlen in Problemregionen.
von Bert Losse, Theresa Rauffmann und Max Haerder

Wirtschaftsliteratur 20 Lesetipps von deutschen Ökonomen

Am Mittwoch beginnt – weitgehend virtuell – die 72. Frankfurter Buchmesse. Aus diesem Anlass hat die WirtschaftsWoche führende deutsche Ökonomen um einen ganz persönlichen Buchtipp gebeten.
von Bert Losse

Kartellrecht „Zerschlagung funktioniert bei Google und Co. nicht“

Wettbewerbsökonom Justus Haucap lobt den deutschen Ansatz, große Digitalplattformen künftig stärker zu regulieren. Brachiale Methoden würden zwar konsequent wirken, brächten heutzutage aber wenig.

Olaf Scholz Der „Scholzomat“ – ein Meister des Framings

Premium
Finanzminister Olaf Scholz profiliert sich als Krisenmanager, bindet geschickt Deutschlands Top-Ökonomen ein. Doch nicht nur der Wirecard-Skandal zeigt, dass in seinem Ministerium einiges schiefläuft.
von Benedikt Becker, Max Haerder und Christian Ramthun

Kartellrecht Keiner will mehr petzen

Premium
Mit der Kronzeugenregel wollte das Bundeskartellamt illegale Preisabsprachen schneller aufdecken. Doch es melden sich immer weniger, die bereit sind auszupacken – womöglich nicht nur aus finanziellen Gründen.
von Claudia Tödtmann

Die Zweifel wachsen Konjunkturpaket: Zauberer – oder Lehrlinge?

Premium
Das Konjunkturpaket soll dafür sorgen, dass die Wirtschaft schnell wieder wächst, ergrünt und digital durchstartet. Aber lassen sich diese Ziele so leicht erreichen? Die Zweifel wachsen – auch in der Koalition.
von Benedikt Becker, Max Haerder und Sven Böll

Tötet das Virus den Wettbewerb? So könnte die Post-Corona-Wirtschaft aussehen

Premium
Die Monopolkommission hat sich in ihrem neuen Hauptgutachten explizit mit den Coronafolgen für die Wettbewerbspolitik beschäftigt. Ökonomen fürchten, die Pandemie könnte die Konzentration von Konzernmacht begünstigen.
von Bert Losse

Kununu Die Fünf-Sterne-Illusion

Premium
Das Portal zur Arbeitgeberbewertung Kununu verspricht Bewerbern Transparenz bei der Jobsuche. Doch das führt immer wieder in die Irre: Unternehmen polieren ihre Beurteilungen zum Teil mit allen Mitteln.
von Jan Guldner
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns