WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen ist seit 2013 die erste Bundesministerin der Verteidigung. Die CDU-Politikerin war zuvor Bundesarbeitsministerin und von 2005 bis 2009 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Nach der Europawahl 2019 im Mai wird sie im Kampf um die besten EU-Posten als neue Kommissionspräsidentin vorgeschlagen.

Mehr anzeigen

Geldwäsche EU-Finanzminister wollen Geldwäsche-Kontrollen bei Banken verschärfen

Neue Regelungen sollen die Kooperationen zwischen nationalen Aufsehern erleichtern. Vor allem kleinere Staaten sollen ihre Kontrollen ausbauen.

Teuflisch effizient Das politisch inkorrekte Klimapaket

Premium
Das Klima lässt sich retten. Aber nicht mit Verzicht auf Inlandsflüge, Fleisch oder Prämien für E-Auto-Käufer. Über Dogmen der politischen Korrektheit in der Klimadebatte – und die Vorzüge des Marktes.
von Jacqueline Goebel, Martin Seiwert und Thomas Stölzel

UN-Klimakonferenz Von der Leyen: „CO2 muss Preis bekommen“

In Madrid beginnt die UN-Klimakonferenz. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kündigt für März ein EU-Umweltgesetz an.

Von der Leyens erster Tag in Brüssel Echte Begeisterung, falsche Symbole

Die neue EU-Kommissionspräsidentin ist in der EU-Hauptstadt geboren und aufgewachsen, was sie gern betont. Das aber macht sie noch lange nicht zur Insiderin in einem komplexen Mikrokosmos.
von Silke Wettach

Asyl Flüchtlingsamt bestellt Zehntausende zur Befragung ein

Nach einer Gesetzesänderung befragt das Bamf anerkannte Asylbewerber systematisch. Doch wer genau vorsprechen muss, entscheidet die Behörde selbst.

Strategische Neuausrichtung Unions-Abgeordnete fordern von EU mutigeres Auftreten in der Außenwirtschaftspolitik

Angesichts der Konflikte mit den USA und China fordert eine Gruppe Unions-Abgeordneter ein entschiedeneres Vorgehen der neuen Kommissionspräsidentin von der Leyen.

Neue Kommissionschefin Was bringt von der Leyen der EU-Wirtschaft?

Premium
Die neue Kommissionschefin Ursula von der Leyen startet mit ehrgeizigen Großprojekten. Doch die könnten nicht nur die Wirtschaft überfordern – sondern auch sie selbst.
von Elisabeth Niejahr und Silke Wettach

Klimawandel Europaparlament ruft Klimanotstand für Europa aus

Die Abgeordneten des Europaparlaments haben mit großer Mehrheit den Klimanotstand ausgerufen. Damit wollen sie Druck für konkrete Gesetzesmaßnahmen machen.

Neue Kommissionschefin Von der Leyen verspricht tiefen Wandel der Europäischen Union

Am Ende war der Rückhalt größer als gedacht: Die neue EU-Kommission hat die Zustimmung des Europaparlaments bekommen - und soll nun zeigen, was sie kann.

Europäische Union 461 Ja-Stimmen: Europaparlament bestätigt von der Leyens neue EU-Kommission

Die neue EU-Kommission unter Ursula von der Leyen kann am Sonntag mit ihrer Arbeit beginnen. Im Parlament erhielt ihr Team eine breite Mehrheit.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns