WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Volkswirtschaftslehre

Die Volkswirtschaftslehre ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft, das sich mit der Erzeugung und Verteilung von Gütern und Ressourcen beschäftigt. Die VWL bietet Handlungsempfehlungen für die Wirtschaftspolitik.

Mehr anzeigen

Ifo-Geschäftsklimaindex Firmenchefs blicken überraschend optimistisch in die Zukunft – trotz Coronavirus

Die deutsche Wirtschaft zeigt sich wenig unbeeindruckt vom Coronavirus. Entgegen der Prognosen steigt der Ifo-Geschäftsklimaindex um 0,1 Prozentpunkte.

Konjunktur Lichtblick zum Jahresauftakt – Deutsche Wirtschaft zieht an

Ökonomen haben mit ihren Erwartungen zu tief gestapelt: Der Einkaufsmanagerindex im Januar zeigt einen erfreulichen Start ins neue Jahr an.

Wichtigste Auszeichnung für Ökonomen Macht der Nobelpreis faul?

Nicht alle Sieger haben von der Auszeichnung mit dem Wirtschafts-Nobelpreis profitiert. Manche Wissenschaftler sind in Vergessenheit geraten – und nicht immer nutzt der Preis tatsächlich der Wissenschaft.
von Michael Verfürden

Deutsche VWL „Es gibt keine Denkschulen mehr“

Wie verändert sich die deutsche VWL? Wo stehen wir im internationalen Vergleich? Die Chefin des Vereins für Socialpolitik, Fuchs-Schündeln, über Ökonomen als Sozialwissenschaftler – und den Frauenanteil in der Zunft.
Interview von Bert Losse

Denkfabrik Ist das Schulfach Wirtschaft eine Mogelpackung?

Computerlinguistische Analysen zeigen: Die Lehrpläne im Wirtschaftsunterricht an Schulen enthalten oft nur wenig Ökonomie.
von Klaas Macha

Wissenschaft Die unheimliche Macht der Journals

Wer in der Wirtschaftswissenschaft Karriere machen will, muss in den fünf führenden Fachzeitschriften veröffentlichen. Die Dominanz der US-Magazine bedroht die ökonomische Themenvielfalt, warnen Kritiker.
von Camilla Flocke

Bildung an Gymnasien Es gibt bereits ein Schulfach Wirtschaft – es heißt Sozialwissenschaften

In wenigen Wochen startet der Unterricht im Fach Wirtschaft an allen Gymnasien in NRW. Was von der Regierung gut gemeint ist, könnte sich am Ende als wenig durchdacht erweisen.
Kommentar von Paula Stamm

Wirtschaftswissenschaften „Das Studienangebot ist unüberschaubar“

Wie wertvoll das Wissen aus Abschlussarbeiten sein kann und warum Interdisziplinarität nicht um jeden Preis gut ist, erklärt der Geschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte.
Interview von Jan Guldner

Schulfach Wirtschaft „Das ist ökonomischer Imperialismus“

Die ökonomische Bildung der jungen Generation ist mangelhaft. Brauchen wir ein Schulfach Wirtschaft und anders ausgebildete Lehrer? Ein Streitgespräch zwischen Volkswirt Nils Goldschmidt und Soziologe Reinhold Hedtke.
Interview von Bert Losse und Tina Zeinlinger

Wahl der richtigen Hochschule Fünf Merkmale, die einen guten Masterstudiengang auszeichnen

Wer nach dem Bachelor den Master machen möchte, sucht nach dem besten Studiengang seiner Fachrichtung. Dekane der besten Fakultäten aus dem WiWo-Uni-Ranking geben Tipps, worauf Interessierte achten sollten.
von Matthias Rutkowski
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns