Themenschwerpunkt

Wirtschaftspolitik

Streit um Steuersenkungen, Euro-Krise, Sparpakete, Privatisierungen und Arbeitslosigkeit fordern die Wirtschaftspolitik heraus.

Mehr anzeigen

Reformen Wo Deutschland zeigt, wie es besser geht

Premium
Im Koalitionsvertrag adressieren Union und SPD die wichtigsten Probleme nur zögerlich. Dabei entstehen Lösungen bereits vielerorts. Bildungsreise durch ein Land, das eine Zukunft hat.
von Sven Böll, Marc Etzold, Max Haerder und Thomas Schmelzer

Regierungsbilanz Wie Merkel die Wirtschaft überlastet

Egal, mit wem die Bundeskanzlerin seit 2005 regierte – die Wirtschaft wurde reguliert und nicht entfesselt. Bilanz einer wirtschaftspolitischen Ambitionslosigkeit.

Deutschlands drittsicherste Stadt Was wir von Oberhausen lernen können

München und Augsburg sind die sichersten Städte im Land. Doch der dritte Platz geht nicht nach Bayern, sondern ins Ruhrgebiet. Was Deutschland von Oberhausen lernen kann.
von Marc Etzold

Koalitionsvertrag Die neue Regierung wird teuer, ungerecht und nicht modern

In einer Nachtsitzung haben Union und SPD den Koalitionsvertrag festgezurrt. Warum das Papier in vielen Punkten enttäuscht – und welche Vorhaben zumindest ein bisschen was für die Zukunft versprechen.

Wettbewerb Warum Preistransparenz mal gut, mal schlecht ist

Premium
Die EU plant, die Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte offenzulegen. Eine gute Idee? Theoretisch schon. Aber totale Transparenz ist ökonomisch nicht immer gut.
von Silke Wettach

Grenzenlos war gestern Warum die Welthandelsorganisation schwächelt

Premium
Das WTO-Gipfeltreffen in Buenos Aires soll dem Freihandel einen Schub geben. Doch die Chancen stehen denkbar schlecht.
Gastbeitrag von Hans-Werner Sinn

Freytags-Frage Wie viel Mut bringt die Welthandelsorganisation auf?

US-Präsident Donald Trump hält wenig bis nichts von der WTO. Dabei hat sie in den vergangenen Jahren durchaus Erfolge gehabt. Was ist von der 11. WTO-Ministerkonferenz in Buenos Aires zu erwarten?
Kolumne von Andreas Freytag

Ökonomie Die Pflichtlektüre für alle Gegner der Globalisierung

Vor 200 Jahren entwickelte der britische Ökonom David Ricardo seine Win-win-Theorie über die Vorteile des internationalen Warenaustausches. Sie ist aktueller denn je.
von Malte Fischer

Vorbild im Norden Dänemark ist das bessere Deutschland

Dänemark macht vieles richtig, was andere nicht schaffen: wenig Schulden, Digitalisierung auf dem Land – und keine Angst vor Großprojekten.
von Simon Book, Max Haerder und Cordula Tutt

Glücksatlas 2017 Hier leben die glücklichsten Europäer

Europa befindet sich in der glückspolitischen Stagnation. Der neue Glücksatlas zeigt, wo die glücklichsten Menschen leben - Deutschland schafft es gerade noch so in die Top Ten.
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 20.07.2018

Der Überfall

Aggressive Investoren erschüttern die Fundamente europäischer Traditionskonzerne wie Thyssenkrupp – oft mit guten Gründen. Aber mit fragwürdigen Methoden.

Folgen Sie uns