Deutsche Bank Frank Bsirske, Bankers Liebling

Premium
Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner hat nicht mehr viele Unterstützer. Aber ausgerechnet auf Verdi-Chef Frank Bsirske kann er sich verlassen.
von Cornelius Welp

Bank Postbank schließt bis Ende 2018 mehr als 100 Filialen

Die Postbank will bis Ende 2018 etwa jede zehnte ihrer rund 1000 Filialen schließen.

Technikpanne Finanzdienste bei Sparda-Banken funktionieren wieder

Kunden konnten am Donnerstag deutschlandweit kein Geld abheben oder das Online-Banking nutzen. Der Totalausfall bei den Genossenschaftsbanken konnte nach fünf Stunden behoben werden.

Wegen Steuerhinterziehung Ex-Deutsch-Banker muss ins Gefängnis

Wegen Steuerhinterziehung beim Handel mit mit CO2-Zertifikaten müssen ein ehemaliger Abteilungsleiter der Deutschen Bank und drei weitere Angeklagte nun in Haft.

Krisenbank Monte dei Paschi gelingt überraschend Gewinn

Die älteste Bank der Welt, die italienische Monte dei Paschi di Siena gilt als Sorgenkind des italienischen Bankensektors. Jetzt hat das Geldhaus überraschend schwarze Zahlen geschrieben.

Apple und Goldman Sachs Warum deutsche Kunden eine Apple-Kreditkarte brauchen

Zwei Neulinge wagen sich in das Bankgeschäft mit Privatkunden: Apple und Goldman Sachs planen eine gemeinsame Kreditkarte – zunächst wohl für US-Kunden. Dabei bräuchten deutsche Kunden sie viel dringender.
von Sebastian Kirsch

Royal Bank of Scotland RBS schließt mit US-Vergleich dunkles Kapitel

Die Royal Bank of Scotland ist mit einem Milliarden-Vergleich ihrem Ziel der Aufarbeitung ihrer Geschichte vor der Finanzkrise ein Stück näher gekommen. Experten hatten mit einer deutlich größeren Summe gerechnet.

Commerzbank-Aufsichtsratschef geht Kuscheliges Ende für Klaus-Peter Müller

Die Hauptversammlung der Commerzbank verabschiedet den scheidenden Aufsichtsratschef Klaus-Peter Müller mit viel Lob. Über die offenen Baustellen der Bank darf das nicht hinwegtäuschen.
Kommentar von Saskia Littmann

Risiken im Blick Das ist der neue Commerzbank-Aufsichtsratschef Schmittmann

Stefan Schmittmann wird neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats bei der Commerzbank. Der „ruhige und äußerst besonnene Bankmanager“ hat das größte Risiko schon vor seiner Wahl als Chefkontrolleur ausgeschlossen.

Bitkom-Studie Digitalisierung entzaubert die Bankenwelt

Ist die Finanzbranche zu konservativ? Neue Wettbewerber und digitale Angebote werden für Kunden immer attraktiver, geht aus einer Studie des Digitalverbandes Bitkom hervor.

Landesbank HSH-Chef rechnet mit Privatisierung weiterer Landesbanken

HSH-Nordbank-Chef Stefan Ermisch sieht in der Privatisierung der Landesbank ein Modell auch für andere öffentliche Institute. Auch eine Fusion der HSH mit anderen Banken schließt er nicht aus.

Devisenskandal Goldman Sachs zahlt 110 Millionen Dollar Strafe

Im Streit um mutmaßliche Manipulationen im Devisenhandel hat sich die US-Großbank Goldman Sachs mit den US-Behörden auf einen Vergleich geeinigt.

Meistgelesen

Motivationsbullshit, Teil 2 Warum ein Leben außerhalb der Komfortzone gefährlich ist

„Das Leben beginnt am Ende deiner Komfortzone“ – ein Satz, der motivieren und zu Grenzüberschreitungen anstacheln soll. In Maßen ist das eine gute Idee. Der Satz ist trotzdem falsch.

Karrierefaktor Aussehen „Es gibt kein zu schön!“

Wer von Natur aus sehr attraktiv ist, bekommt die besseren Jobs und auch mehr Geld. Das ist nicht nur Klischee, sondern Wissenschaft. Es gibt allerdings Jobs, in denen das Aussehen überhaupt nichts nutzt.

Der Minsky-Moment Was Anleger aus früheren Abstürzen lernen können

Finanzkrisen, Boom und Crash wechseln sich ab, aber in unregelmäßigen Abständen. Mehrfach erlebten die Deutschen in den vergangenen 100 Jahren tiefe Einschnitte in ihr Vermögen. Was Sie daraus lernen können.

Gehaltsverhandlung So bekommen Sie, was Ihnen zusteht

Beim Chef nach einer Gehaltserhöhung zu fragen, gehört zu den schwersten Aufgaben. Warum es besser ist, mit krummen Beträgen in die Verhandlung einzusteigen.

Rolex, Omega & Co Die Uhrenhersteller, das Internet und die Angst

Zu viele Uhren, die ihren Weg in den Graumarkt finden, und eine zögerliche Onlinestrategie vieler Marken setzen die lange verwöhnten Luxusuhrenhersteller unter Druck.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns