WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Essay Coronahelden – ein Abgesang

Premium
Die Pandemie hat dem Heroischen eine Scheinkonjunktur beschert – wir vertrauen heute darauf, dass Nichtereignisse herbeigeführt werden, denen die Dramatik der rettenden Tat fehlt.
von Ulrich Bröckling

Kraut und Rüben Wie Scholz die Finanztransaktionsteuer noch retten will

Premium
Mit aller Macht will Bundesfinanzminister Olaf Scholz eine Finanztransaktionsteuer einführen. Unter Preisgabe der ursprünglichen Grundsätze steht er kurz vorm Ziel. Die Vorbereitungen für die Abgabe laufen bereits.
von Christian Ramthun

ZEW-Index steigt weiter Börsenprofis beurteilen Konjunktur wieder optimistischer

Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Juni bereits den dritten Monat in Folge verbessert. Die Erwartungen für einzelne Branchen sind dabei jedoch sehr unterschiedlich.

VERBRAUCHERPREISE Inflation in Deutschland auf tiefstem Stand seit fast vier Jahren

Tanken und Heizen sind zuletzt spürbar günstiger geworden. Viele Volkswirte gehen davon aus, dass die rückläufige Entwicklung bei den Verbraucherpreisen vorerst anhalten wird.

Tauchsieder Schulden? Tolle Sache!

Die US-Ökonomin Stephanie Kelton sagt: Der Staat kann so viel Geld aus dem Hut zaubern, wie er will. Die Politik muss endlich die schwäbische Hausfrau beerdigen. Und ihre Miesen lieben lernen.
Kolumne von Dieter Schnaas

Corona-Folgen „Wenig übrig vom Boom“

Grenzschließungen, unterbrochene Lieferketten und Störungen der See- und Luftfracht: Die Folgen der Corona-Pandemie erreichen den deutschen Export im April mit vollen Wucht. Ist damit der Tiefpunkt erreicht?

Inflation Sie ist wieder da

Premium
Obwohl Notenbanken die Weltwirtschaft seit Jahren mit Liquidität fluten, blieb die vielfach befürchtete Inflation aus. Das aber könnte sich bald ändern. Anleger sollten sich darauf vorbereiten.
von Frank Doll und Malte Fischer

Tauchsieder Keynes ist tot. Es lebe - ja was?

Die Beispiellosigkeit der Krise und der Geldflut zu ihrer Eindämmung korrespondieren mit der Beispiellosigkeit eines Theoriedefizits in der VWL: Welche Ordnung folgt der Ordnungspolitik?
Kolumne von Dieter Schnaas

Fünf Indikatoren im Überblick In welchen Bereichen sich das Leben schon wieder normalisiert

Wie schnell kommt die deutsche Wirtschaft aus der Krise? Ein neuer „Recovery Monitor“ gibt ab jetzt einmal die Woche Antworten – mit zum Teil recht unkonventionellen Indikatoren.
von Malte Fischer, Bert Losse, Kristina Antonia Schäfer, Tina Zeinlinger und Sebastian Feltgen, Konstantin Megas, Gerd Weber

Ex-Wirtschaftsweiser „Die Angebotsseite kommt zu kurz“

Premium
Der langjährige Wirtschaftsweise Christoph Schmidt über die Tops und Flops des Konjunkturprogramms – und die Frage, wie Deutschland von den neuen GroKo-Schulden wieder runterkommen soll.
Interview von Bert Losse

Welt.Wirtschaft Konjunkturpakete und Klimaschutz gehören nicht vermengt

Die staatlichen Milliarden zur Stützung der Wirtschaft wecken Begehrlichkeiten bei allen, die Klimaschutz durch staatliche Investition vorantreiben wollen. Wann, wenn nicht jetzt, so ihre Devise. Doch das birgt Gefahren.
Kolumne von Gabriel Felbermayr
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns