WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Autobauer

Dieselskandal, Elektroantrieb, autonome Fahrzeuge: Die Autoindustrie wandelt sich. Was Autobauer wie BMW, Porsche, Audi und VW bewegt.

Mehr anzeigen

„Beispiellose andauernde Covid-19-Herausforderungen“ Corona halbiert den Betriebsgewinn von VW – auf 10 Milliarden

Die Corona-Folgen schmälern bei Volkswagen das Ergebnis erheblich. Faktoren wie die „Dieselgate“-Kosten außen vor gelassen, soll nach 2020 dennoch ein Milliardengewinn übrig sein.

Transatlantische Wirtschaftsbeziehungen Biden und Harris sind eine Chance für den Freihandel

Mit dem neuen US-Präsidenten kann ein Neuanfang der transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen gelingen. Beide Seiten sollten sie beherzt ergreifen – es muss ja nicht gleich ein neues TTIP sein.
Gastbeitrag von Karl Haeusgen

US-Elektrobauer Bund erlaubt Tesla erste Arbeiten für geplante Batteriefabrik

Tesla ist ein vorläufiger Maßnahmenbeginn für vorbereitende Arbeiten gestattet worden. Für die Autofabrik fehlt bisher aber immer noch die umweltrechtliche Genehmigung.

Werner Knallhart Was assoziieren Sie mit „Stellantis“? Etwa Autos?

Fiat Chrysler und PSA sind zusammen jetzt also „Stellantis“. Unserem Kolumnisten läuft es kalt den Rücken runter, wenn gestandene Unternehmen sich rundgelutschte Lalla-Namen geben, nur weil die keinem wehtun.
Kolumne von Marcus Werner

Abgasmanipulationen In den USA verurteilter Ex-VW-Manager Schmidt wieder auf freiem Fuß

Exklusiv
Der ehemalige VW-Manager Oliver Schmidt wurde aus dem Gefängnis entlassen. Schmidt war 2017 im Zuge der Volkswagen-Dieselaffäre in den USA zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.
von Annina Reimann

Weltpremiere EQA „Daimlers EQA ist der Beginn einer neuen Ära“

Daimler bringt den neuen Elektro-SUV mit Stern auf den Markt. Warum der EQA für die Stuttgarter so wichtig ist – und Autoexperten ihn gar für „die letzte Chance“ halten, sich gegen Tesla und Co. zu behaupten.
von Hannah Krolle

General Motors Microsoft steigt bei Robotaxi-Firma ein

Microsoft will als nächster Technologiekonzern im Geschäft mit selbstfahrenden Autos mitmischen. Der Windows-Riese steigt bei der Robotaxi-Firma Cruise des Autokonzerns General Motors ein.

Lieferengpässe Der große Mikrochip-Mangel: Autoindustrie fehlt Nachschub

Halbleiter sind Grundmaterial für Mikrochips, die in sämtlicher Elektronik stecken. Lieferengpässe setzen derzeit vor allem Autohersteller unter Druck. Was sind die Ursachen – und wann ist die Versorgung wieder stabil?

Verkäufe in der EU brechen ein Automarkt: Das schlimmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

In Deutschland brachen die Autoverkäufe im Jahresvergleich um knapp ein Fünftel ein. Doch nicht nur der deutsche Markt ist durch Corona geschrumpft. In anderen Teilen der Welt war das Minus sogar noch stärker.

Plus bei der Wirtschaftsleistung China wird auch 2021 schneller wachsen als der Rest der Welt

Die Volksrepublik erholt sich noch schneller von Corona, als die meisten Analysten erwartet hatten. Fast 27 Prozent des weltweiten Wachstums dürften in diesem Jahr in China entstehen.
von Jörn Petring
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns