WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BlackRock

Blackrock ist einer der führenden Vermögensverwalter weltweit. Aufsehen erregt der US-Investor angesichts umstrittener Cum-Ex-Geschäfte. Zudem kandidiert der Aufsichtsratschef der deutschen Blackrock Niederlassung, Friedrich Merz, für den CDU-Parteivorsitz.

Mehr anzeigen

Kandidat für CDU-Spitze Wie die AfD Merz attackieren will

Die AfD bereitet sich auf Friedrich Merz als neuen CDU-Parteichef vor. Das parteiinterne „Strategie-Dossier Friedrich Merz“ soll dessen Schwächen aufzeigen und erläutern, wie AfDler ihn angreifen können.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Bei Campbell kocht die Suppe hoch, United Internet ist gut gerüstet für das neue 5G-Mobilfunknetz, ING ist nach Skandalen einstiegsreif und Südzucker bietet süße Rendite. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Balzli direkt Merz muss seine Strategie ändern

Premium
Friedrich Merz kann Arbeitgeber Blackrock nicht länger kleinreden – aber offensiv als Beleg für Sachverstand und transatlantische Kompetenz verkaufen.

BlackRock Merz war zu blauäugig

BlackRock wird inzwischen stets mit Friedrich Merz in Verbindung gebracht. Doch der US-Vermögensverwalter hat ein verschlungenes Reich errichtet. Merz wäre nicht der einzige Aufseher, der nicht durchblickte.
von Heike Schwerdtfeger

Razzia bei Blackrock Merz versichert: „Es wird hier alles aufgeklärt“

Friedrich Merz hat sich für eine umfassende Aufklärung der Vorwürfe gegen den weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock ausgesprochen.

Cum-Ex-Geschäfte Staatsanwaltschaft durchsucht Blackrock in München

Wegen umstrittener Cum-Ex-Geschäfte durchsucht die Kölner Staatsanwaltschaft Blackrock Deutschland in München. CDU-Parteivorsitz-Kandidat Friedrich Merz ist seit 2016 Aufsichtsrat des US-Vermögensverwalters.

Kandidatur für den Parteivorsitz Merz und die schwärende Wunde der CDU

Friedrich Merz' Rückzug aus der Politik war in all den Merkel-Jahren ein wunder Punkt für CDUler, die ihre alte Partei vermissten. Jetzt wird er zur Projektionsfläche für den Freund und Feind. Um so besser!
Kommentar von Ferdinand Knauß

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Der PC-Markt beflügelt den Branchenführer Intel, Kion stapelt hoch und Polymetal bietet günstiges Gold aus Russland. Außerdem: Wie hoch ist das Italien-Risiko in Rentenfonds? Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Blackrock, WestLB & Co. Die vielen Jobs des Friedrich Merz

Es könnte das größte politische Comeback seit langem werden: Friedrich Merz will CDU-Chef werden. In der Privatwirtschaft hat er in den vergangenen Jahren eine beachtenswerte Karriere hingelegt. Das wirft Fragen auf.

Wirtschafts-Jobs Merz bestreitet Interessenkonflikte

Die Anti-Korruptions-Organisation Transparency kritisiert Friedrich Merz' Position als Aufsichtsrat der HSBC, die in Cum-Ex-Geschäfte verwickelt war. Der CDU-Parteivorsitz-Kandidat wehrt sich.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 46 vom 09.11.2018

Die Prognose der Börsen-Insider

Italienkrise, Handelskriege und Konjunkturängste erschüttern die Finanzmärkte. Welche Aktien Deutschlands Top-Anlageexperten trotzdem noch kaufen – und wovon sie abraten.

Folgen Sie uns