WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Emmanuel Macron

Seit Mai 2017 ist Emmanuel Macron Staatspräsident von Frankreich. Mit der von ihm gegründeten Partei En Marche vertritt er liberale und europafreundliche Positionen.

Mehr anzeigen

Digitalsteuer EU-Gutachten sieht neue rechtliche Hürden

Exklusiv
Die von der Europäischen Union geplante Digitalsteuer stößt auf starken Widerstand. In einem vertraulichen Gutachten warnen Rechtsexperten des EU-Rats vor „weitreichenden, politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen...
von Silke Wettach

Brexit-Gipfel in Brüssel „Wir brauchen viel mehr Zeit“

Der erhoffte Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen bleibt weiter aus. In Brüssel gingen die 27 EU-Regierungen und Großbritannien in der Nacht ohne Einigung auseinander. Die Gefahr eines No-Deals wächst.

EU-Gipfel Chance auf Brexit-Einigung besteht

Obwohl es bei den Brexit-Verhandlungen hakt, gibt sich Kanzlerin Merkel optimistisch. Kann der EU-Gipfel die Sache irgendwie voranbringen?

EU-Politiker skeptisch USA wollen Handelsgespräche mit der EU aufnehmen

Nach Verhandlungen mit Mexiko und Kanada setzen die USA auf Handelsverträge mit weiteren Partnerländern. Doch die Handelsgespräche mit der EU dürften nicht ohne Probleme verlaufen.

Vor EU-Gipfel zu Brexit Zwischen Optimismus und Pessimismus

Die britische Premierministerin May gibt sich optimistisch, dass bald ein Brexit-Abkommen möglich ist. EU-Ratspräsident Tusk wiederum meint, ein Brexit ohne Abkommen sei „wahrscheinlicher denn je“.

Kanzlerin Angela Merkel „Die Finanztransaktionsteuer kommt erstmal nur als Börsensteuer“

Bundeskanzlerin Angela Merkel dämpft die Erwartungen an die geplante Finanztransaktionsteuer. Sie solle zunächst nur auf Börsengeschäfte und nicht auf den Derivatehandel oder andere Finanzgeschäfte erhoben werden.

US-Dollar als Leitwährung Europas Ohnmacht gegenüber Amerika

Angeblich emanzipiert sich Europa von den USA. Die EU will Firmen den Weg frei machen für Geschäfte mit dem Iran und den Euro zur globalen Leitwährung aufwerten. Das klappt aber wohl nicht.
von Silke Wettach

Umfrage Angela Merkel genießt höheres Ansehen als Trump

Laut einer Umfrage vertrauen Bundeskanzlerin Angela Merkel weltweit deutlich mehr Menschen als Donald Trump. Nur 27 Prozent der Befragten gaben an, dem US-Präsidenten Glauben zu schenken.

Ralph Brinkhaus Dieser Mann will die Wirtschaft zurückgewinnen

Premium
Die Wahl von Ralph Brinkhaus zum Chef der Unionsfraktion läutet die Endphase der Ära Merkel ein. Der CDU-Mann setzt auf Akzente in der Steuer- und Europapolitik – und kämpft um enttäuschte Wähler.
von Benedikt Becker, Sven Böll, Elisabeth Niejahr, Christian Ramthun und Cordula Tutt

Tauchsieder Aufhören. Neuwahlen. Jetzt.

Es reicht. Angela Merkel, Horst Seehofer und Andrea Nahles treiben politisch Desinteressierte in den Protest. Und politisch Interessierte zur Verzweiflung. Höchste Zeit für den Rückzug.
Kolumne von Dieter Schnaas
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns