Themenschwerpunkt

Emmanuel Macron

Seit Mai 2017 ist Emmanuel Macron Staatspräsident von Frankreich. Mit der von ihm gegründeten Partei En Marche vertritt er liberale und europafreundliche Positionen.

Mehr anzeigen

EU-Untersuchung Strafzölle auf chinesische Elektroautos? Die schaden uns nur selbst

Die EU-Kommission verdächtigt China, die Preise von E-Autos künstlich niedrig zu halten. So wird das nichts mit der Transformation der europäischen Autoindustrie. Ein Gastbeitrag.
Gastbeitrag von Ferdinand Dudenhöffer

Wärmepumpen made in France Macrons Wärmepumpenplan: Ein „Angriff auf europäische Industrien“

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will französische Wärmepumpen massiv fördern. Die deutsche Heizungsbranche ist gespalten: Manche unterstützen das Vorhaben, andere sprechen von einer „Katastrophe“.
von Stephan Knieps

Westafrika Frankreich beendet Militärpräsenz in Niger und zieht Botschafter ab

Präsident Macron hat angekündigt, 1500 Truppen aus dem westafrikanischen Land abzuziehen. Der Schritt bedeutet ein Ende des mehrjährigen französischen Engagements im Niger.

Labour-Chef Starmer „Ideen, wie wir das Verhältnis zwischen unseren Ländern verbessern können“

Labour-Parteichef Starmer brach jüngst sein Schweigen zum Brexit. Nun traf er zum ersten Mal Frankreichs Präsidenten Macron. Bei dem Treffen hinter verschlossenen Türen ging es wohl auch um eine Annäherung an die EU.
von Sascha Zastiral

EIB-Chefposten Das Duell um die EIB

Die spanische Wirtschaftsministerin Nadia Calviño und EU-Kommissarin Margrethe Vestager konkurrieren um den Top-Posten bei der Europäischen Investitionsbank. Die Favoritin nimmt es mit der Moral nicht so genau.
von Silke Wettach

Die Anlagetipps der Woche Aker BP: Der Ölboom ist noch nicht zu Ende

Scout24 gewinnt, Aker BP nutzt den Ölboom und Lotus Bakeries verdient mit Keksen: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Anti-Dumping-Zölle für chinesische E-Autos Dieser Schuss geht nach hinten los

Die EU prüft Anti-Dumping-Zölle für chinesische Elektroautos. Das ist toll – wenn man gegen die europäischen Verbraucher und die deutsche Autoindustrie ist. Ein Kommentar. 
Kommentar von Martin Seiwert

Luftfahrt Bangladesch bestellt zehn Airbus-Jets

Bangladeschs nationale Airline kauft laut dem französischen Präsidenten Macron erstmals Flugzeuge von Airbus. Bislang dominierten Maschinen von Boeing die Flotte der Landesairline.

49-Euro-Ticket Macron strebt für Frankreich ÖPNV-Abonnement nach deutschem Vorbild an

Der französische Präsident kündigt Monatsabonnements für Regionalzüge nach deutschem Vorbild an. Macrons Verkehrsminister soll das System in Frankreich einrichten.

3 Minuten WiWo Schaden der Flugblattaffäre, schlechtes Omen für die Autoindustrie und Forderungen der Forschungsministerin

Wie problematisch ist die Causa Hubert Aiwanger für Markus Söder? Was bedeutet der Lidar-Rückzug von Bosch? Und was plant Forschungsministerin Bettina Stark-Watzinger? Das müssen Sie heute Abend wissen.
von Stephan Happel
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 40 vom 29.09.2023

Die Kunst des Neuanfangs

In jedem Leben und Job gibt es den Wunsch nach Veränderung. Warum der Neustart uns fasziniert – und wie der Wechsel gelingt.

Folgen Sie uns