WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Erneuerbare Energien

Photovoltaik, Windkraftanlagen und Wasserkraft liefern uns Strom - aber welche umweltfreundliche Form der Energiegewinnung ist am effizientesten?

Mehr anzeigen

Energiewende Nach Zustimmung des Bundesrats: Solar-Förderdeckel aufgehoben

Bei der Solarenergie war aus Kostengründen ein Förderdeckel eingeführt worden, der in wenigen Wochen erreicht wird. Damit der Ausbau nicht einbricht, wird er nun aufgehoben.

Neubau Zwei Drittel der neuen Wohngebäude heizen mit erneuerbaren Energien

Der Anteil an neuen Wohnungen, die mit erneuerbaren Energien heizen, ist im Jahr 2019 gestiegen. Wärmepumpen waren die wichtigste primäre Energiequelle für die Heizung

Energiewende Rekord bei Ökostrom-Produktion in erster Jahreshälfte

Etwa 126 Milliarden Kilowattstunden stammten aus erneuerbaren Energieträgern. Rechnerisch ließe sich Deutschlands gesamter Strombedarf damit decken.

Netzbetreiber Amprion plant Milliarden-Investitionen

Bei der Vorlage der Bilanz für 2019 kündigt der Finanzchef an, 15 Milliarden Euro zu investieren – und dafür auch an den Kapitalmarkt zu gehen.

Siemens Gamesa Markus Tacke hört als CEO auf

Tacke hat seinen Vertrag als CEO des Windkraftunternehmens beendet. Neuer Vorstandschef wird Andreas Nauen, der bislang die Offshore-Aktivitäten geleitet hat.

Erneuerbare Energien Länder stimmen wesentlichen Energiewende-Plänen der GroKo zu

Im Abschlusspapier der Gespräche wird die Erhöhung des Ausbauziels für Windenergie auf See bekräftigt sowie die geplante Absenkung der Ökostrom-Umlage.

Energieeffizienz EU-Kommission: Pläne der Staaten reichen nicht für Energiesparziel

Mit den bisherigen Plänen werden die Länder ihre für 2030 gesetzten Ziele laut der Brüsseler Behörde nicht erreichen. Dabei sollen diese noch verschärft werden.

Energiewende Energiekonzern EnBW testet schwimmende Windräder im Baggersee

Der Energiekonzern EnBW testet auf einem Baggersee in Geestland im Lankreis Cuxhaven zwei schwimmende Windräder.

Konjunkturpaket Erste Umsetzung - Wasserstoff-Konzept im Kabinett

Als eine erste Umsetzung des Konjunkturpakets will die Bundesregierung die lange umstrittene Strategie zum Aufbau einer Wasserstoff-Industrie am Mittwoch beschließen.

Windkraftanlagen-Hersteller Enercon will weitere Jobs abbauen

Im Zuge der Neuausrichtung des Unternehmens rechnet Enercon mit weiteren Stellenstreichungen. Eine schwächelnde Nachfrage und hohe Kosten führten zu Verlusten.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns