WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

EU-Kommission

Die Europäische Kommission ist das ausführende Organ der Europäischen Union, für das jeder der 28 Mitgliedstaaten einen Kommissar stellt. Die Aufgaben der EU-Kommission bestehen unter anderem darin, die Wahrung der Europäischen Verträge sicherzustellen, den EU-Haushalt umzusetzen und beschlossene Förderprogramme durchzuführen.

Mehr anzeigen

Freytags-Frage Wie viel Geld soll die Europäische Union wofür ausgeben?

Bei den Verhandlungen um das kommende 7-Jahres-Budget der Europäischen Union gibt es zwei neue Schwerpunkte: den New Green Deal und eine Digitalstrategie. Beide tragen ein hohes Ausgabepotential in sich.
Kolumne von Andreas Freytag

Telefonkonzern Telekom geht gegen Unitymedia-Übernahme durch Vodafone vor

Das Bonner Unternehmen ist nicht der einzige Konzern, der gegen die Fusionsgenehmigung klagt. Insgesamt sind drei Klagen beim EU-Gericht eingegangen.

Handel Wie Osteuropa den Binnenmarkt ignoriert

Die Regierungen in der Slowakei und Ungarn bevorzugen einheimische Unternehmen – zulasten deutscher Händler. Dabei müssten auf dem EU-Binnenmarkt für alle gleiche Regeln gelten. Die Bundesregierung verweist nach Brüssel.
von Henryk Hielscher und Sophie Crocoll

Kartellrecht-Experte „Alstom-Bombardier-Deal ohne Zusagen kaum genehmigungsfähig“

Alstom will die Zugsparte von Bombardier kaufen. Eine entsprechende Absichtserklärung liegt mittlerweile vor. Kartellrechtsexperte Jens Steger erklärt, welche Hürden es noch zu überwinden gilt.
Interview von Andreas Macho

Berateraffäre Von der Leyen räumt Fehler bei Auftragsvergabe ein

Die Beschäftigung externer Berater hat im Bundestag für Aufsehen gesorgt. Nun entschuldigt sich die frühere Verteidigungsministerin für ihr Vorgehen.

Hamburg Commercial Bank Ex-HSH-Nordbank verdient weniger im ersten Jahr als private Bank

Der Gewinn der Hamburg Commercial Bank ist zurückgegangen. Außerdem wurde die Restrukturierung vorangetrieben und die Mitarbeiterzahl reduziert.

DSGV Sparkassen holen Finanzpolitiker für Lobby-Arbeit bei der EU

Der Ex-Europa-Abgeordnete Peter Simon arbeitet künftig für den DSGV. Er soll die Beziehungen zwischen Sparkassen und EU-Institutionen intensivieren.

Pensionen in Frankreich „Wer soll für all das bezahlen?“

Frankreich braucht weniger, nicht mehr Sozialstaat, sagt der französische Ökonom Gilbert Cette. Warum Macrons Reformen notwendig sind und ob der Präsident damit durchkommt, erklärt er im Gespräch mit Florian Bayer
von Florian Bayer

Kleinste Veränderungen werden messbar „Radarsatelliten könnten illegale Rodungen verhindern“

Mit Radarsatelliten lassen sich Erdverschiebungen millimetergenau beobachten. Ein Experte erklärt, ob so der Dammbruch in Brasilien vorhersehbar gewesen wäre und wie illegale Rodungen im Amazonas entdeckt werden können.
Interview von Camilla Flocke

Klimawandel Europas Green Deal muss über seine Grenzen hinausreichen

Der European Green Deal konzentriert sich nur auf Europa – dabei verursacht der Kontinent weniger als zehn Prozent der globalen Treibhausgasemissionen. Wie kann er global werden?
Gastbeitrag von Simone Tagliapietra und Georg Zachmann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 21.02.2020

Mittelstandsfalle Nullzins

Die Politik der Europäischen Zentralbank und eine damit verbundene absurde Besteuerung durch den Bund gefährden deutsche Unternehmen. Es geht um 500 Milliarden Euro – und die Altersvorsorge von Millionen Beschäftigten.

Folgen Sie uns