WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ferrero

Der italienische Süßwarenhersteller Ferrero vertreibt seine Produkte in über 170 Ländern. Zu den berühmtesten Produkten gehören Nutella, Giotto, Milch-Schnitte, Kinder Schokolade und Rocher.

Mehr anzeigen

Young Professionals Zu diesen Unternehmen wollen junge Berufstätige

Junge Berufstätige in Deutschland legen mehr Wert auf ein hohes Gehalt als auf Weiterbildung und Work-Life-Balance. Deshalb zieht es sie zu großen Konzernen, zeigt eine aktuelle Untersuchung.
von Jan Guldner

Neuemissionen Glasbehälter-Hersteller Verallia gibt Aktien zu 27 Euro aus

Der Aktienpreis für den französischen Nutella-Glas-Hersteller Verallia liegt am unteren Ende der erwarteten Spanne: Börsenstart ist der 8. Oktober.

Region Mitte Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ermittelt. Hier finden Sie die vollständige Tabelle für die Region Mitte.

Werbesprech Künstliche Intelligenz? Alles Unfug!

Alle Welt redet über KI, die unser Leben und Arbeiten grundlegend verändern soll. Inzwischen ist die neue Technologie offenbar auch im Marketing angekommen. Doch viel ist nicht dran am Buzz.
Kolumne von Thomas Koch

Arbeitgeberranking 2019 Welche Arbeitgeber bei Absolventen am besten ankommen

Unternehmensberatungen und Banken galten als idealer Startpunkt für große Karrieren. Mittlerweile müssen sie um Bewerber kämpfen. Eine exklusive Umfrage offenbart, wer nun zu Deutschlands beliebtesten Arbeitgebern zählt.
von Konrad Fischer

Frankreich Streik legt weltweit größtes Nutella-Werk lahm

Entwarnung vorweg: Deutschlands beliebter Aufstrich ist noch nicht knapp. Dennoch hat Ferrero ordentlich Ärger im weltweit größten Nutella-Werk. Seit einer Woche wird dort gestreikt. Kein Lkw kommt rein oder raus.

Zukunft der Lichtspielhäuser Wie kleine Kinobetreiber Netflix und den großen Ketten trotzen

Netflix, Amazon und große Ketten wie UCI setzen kleine Kinobetreiber unter Druck. Innovative Mittelständler sammeln Zuschauerdaten und werben intelligenter – und setzen auf Edelkinos mit Antipasti statt Fastfood.
von Peter Steinkirchner

Senat der Wirtschaft zur Europawahl Europa fit machen für die Zukunft

Die Europawahl rückt immer näher. Aber wie muss die EU für die Zukunft aufgestellt sein? 20 Ideen für ein besseres Europa.
Gastbeitrag von C. Brüßel, B. Ferrero Waldner, D. Härthe, J. Posth, G. Verheugen, A. Ekkernkamp, S. Gabriel, T. Gottwald, E. Herlyn, V. Kronenberg, F. J. Radermacher, J. Rüttgers

Milliarden-Deal Ferrero will Kelloggs Kekssparte kaufen

Der Süßwarenhersteller Ferrero wird in der zweiten Jahreshälfte die Kekssparte von Kellogg übernehmen. Die Italiener wollen so ihr Nordamerika-Geschäft ausbauen.

Qualitätsprobleme Nutella-Fabrik steht bis Ende der Woche still

Kleiner Schreck für Schoko-Fans: Die größte Nutella-Fabrik der Welt steht still. Schuld seien Qualitätsprobleme, gab der Hersteller Ferrero an. Die Versorgung sei aber gesichert.
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns