Themenschwerpunkt

Fidelity Investments

Fidelity Investments Inc., ehemals Fidelity Management & Research (FMR), ist ein US-amerikanischer Finanzdienstleister. Das 1946 gegründete Unternehmen mit Sitz in Boston beschäftigt etwa 45.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Forbes-Ranking Das sind die zehn reichsten Frauen der Welt 2024

Das Forbes-Magazin listet unter anderem MacKenzie Scott, Jacqueline Mars und Alice Walton. Doch wer führt die Rangliste der reichsten Frau der Welt im Jahr 2024 an? Ein Überblick.
von Sören Imöhl

Wege aus dem Fachkräftemangel Warum Unternehmen jedem Mitarbeiter bei der Karriere helfen sollten

Viele Unternehmen fördern nur die Karriere ihrer High Potentials. Dabei schlummern auch in den anderen Mitarbeitern mitunter wertvolle Talente. Warum Firmen auch auf sie schauen sollten und wie Unternehmen das umsetzen.
von George Westerman und Abbie Lundberg

Frankreich-Fonds Allez les bleus – Frankreichs Börse läuft dem Dax davon

Gegenüber der deutschen Börse hat sich der französische Aktienmarkt im zurückliegenden Jahr viel besser gehalten. Der Dax fiel etwa doppelt so tief wie der französische Leitindex CAC. Wie kommt es zu diesem Unterschied?
von Peter Hermann

E-Zigaretten So lösen sich 12,8 Milliarden Dollar in Rauch auf

Der Zigarettenkonzern Altria wollte sich mit viel Geld an die Spitze eines Trends setzen. Nun schlägt die Arzneimittelbehörde FDA mit Wucht zurück. Es ist auch als Konter gegen allzu forsche Tech-Unternehmen gedacht.
von Matthias Hohensee

Forbes-Liste 2021 Das sind die mächtigsten Frauen der Welt

Zum ersten Mal seit sechzehn Jahren gehört die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht mehr zu den mächtigsten Frau der Welt. Zuletzt wurde sie zehn Mal in Folge vom Forbes-Magazin zur mächtigsten Frau der Welt...
von Adriana Knupp

Nachhaltig investieren Starfondsmanager Flossbach meidet Banken – bis auf eine

Vermögensverwalter Bert Flossbach hat nur eine einzige Bank im Depot, und das ist keine deutsche. Was ihn an Banken stört: Viele vertreiben mittlerweile zwar nachhaltige Geldanlagen, sind selbst aber nicht nachhaltig.
von Heike Schwerdtfeger

Spac Perella Weinberg plant Börsengang durch die Hintertür

Die Investmentbank schließt sich für den Börsengang mit einem Spac zusammen. Das schon länger erwartete Börsendebüt soll eine neue Expansionsphase einleiten.

Sprung aufs Parkett „Jacobs"-Holding JDE Peet's bei Börsengang mit 15,6 Milliarden Euro bewertet – Aktie steigt kräftig

Dem Kaffeehersteller fließen durch den IPO 700 Millionen Euro zu. Den Rest teilen sich der ehemalige Jacobs-Eigentümer und Anleger, die in die Holding der Milliardärsfamilie Reimann investiert hatten.

JDE Peet's Jacobs-Kaffee-Holding will mit Börsengang 2,25 Milliarden Euro erlösen

Die Aktien des Unternehmens können seit Dienstag in einer Spanne von 30 bis 32,25 Euro gezeichnet werden.

US-Börsen Meuterei an der Wall Street

Mächtige Finanzriesen wollen den großen US-Börsen mit einer eigenen Börse Konkurrenz machen. Warum sich so mancher Investor auch in Europa eine derartige Initiative wünscht.
von Julian Heißler, Mark Fehr, Sebastian Kirsch und Heike Schwerdtfeger
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns