WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Georg-August-Universität Göttingen

Die 1734 gegründete Georg-August-Universität in Göttingen ist mit rund 30.000 Studierenden die größte Universität Niedersachsens.

Mehr anzeigen

Blick hinter die Zahlen #103 – Viehbestand Deutschlands Schweinebauern steigen aus

Die Zahl der Nutztiere hierzulande ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Insbesondere das Geschäft mit Schweinen lohnt sich vielfach nicht mehr – auch weil deren Fleisch ein zunehmendes Imageproblem hat.
von Omar Zeroual

„Die Unterschiede sind gravierend“ Studie: Digitale Kluft zwischen Schulen

Welche Auswirkung hat der coronabedingte Digitalisierungsschub im Bildungssystem? Ein Studie sieht Mängel bei der technischen Ausstattung und warnt vor einer Kluft zwischen den Schulen.

Macht - anders! Nicht nur Frauen sind Eltern

An Frauen bleibt noch immer viel zu oft die Arbeit mit Kindern und in der Küche hängen. Karriere können sie nur machen, wenn die Männer mitspielen: in der Politik, in Unternehmen – und in der Partnerschaft.
Kolumne von Natascha Hoffner

Abschied vom Verbrennungsmotor Warum es so schwierig ist, Petrolheads an E-Autos zu gewöhnen

Die ersten Autos hatten einen Elektromotor. Doch dann setzte sich der Verbrenner durch. Warum eigentlich? Und wie gelingt die Mobilitätswende bei überzeugten Benzin- und Dieselfahrern?
von Hannah Krolle

EY-Studie Agrarbranche kommt unterm Strich gut durchs Corona-Jahr

Das Geschäft mit der Landwirtschaft hat im Coronajahr kaum gelitten. Die Ernährungsbranche legt sogar ein Rekordergebnis hin, die Fleischwirtschaft leidet dagegen.

Gutachten bestätigt Werkverträge auf Schlachthöfen dürfen verboten werden

Ausbeutung von Leiharbeitern in Schlachthöfen ist lange bekannt. Darf man deswegen Werkverträge nur dort verbieten? NRW-Arbeitsminister Laumann präsentiert ein Rechtsgutachten, das dies bejaht und mit Kritik nicht spart.

Clemens Tönnies Das Schlachten als Milliardengeschäft

Clemens Tönnies ist streiterprobt. In der Coronakrise steht der Großschlachter so stark unter Beschuss wie noch nie. Doch der 64-Jährige zeigte sich bislang weiter kämpferisch: „Wir werden die Branche verändern“.

Wirtschaftsfaktor Haustier Warum Hund und Katze immer wichtiger werden

Die Deutschen geben jedes Jahr Milliarden für ihre Haustiere aus und verwöhnen sie mit allerlei Luxus. Das Tier wird zum Familienmitglied – doch einige Produkte machen selbst erfahrene Tierfreunde ratlos.
von Philipp Frohn

Borkenkäfer Das große Fressen

Nach zwei Hitzesommern könnte der Borkenkäfer dem Wald in dieser Saison den Rest geben. Forstunternehmer und Wissenschaftler wollen das mit allen technischen Mitteln verhindern. Was sie vorhaben.
von Konrad Fischer

Kampf gegen das Virus Diese Berliner machen mit Corona-Tests das Geschäft ihres Lebens

Zwei Biotechfirmen aus der Hauptstadt arbeiten gemeinsam gegen Covid-19. Die weltweit enorme Nachfrage für Testkits bringt ihnen hohe Gewinne – und birgt ein Risiko.
von Jannik Deters
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 27.05.2022

Sowjetunion 2.0

Putins Wirtschaft wird trotz Sanktionen länger durchhalten, als der Westen glaubt – doch sie fällt auf den technischen Stand der Achtzigerjahre zurück.

Folgen Sie uns